Bürgerschaftliche Beteiligung

Projektideen & Vorschläge für das Bürgerbudget


Sie möchten erfahren, welche Projekte zur Umsetzung kommen und wie deren Arbeiststand ist? Die neue Filterfunktion gibt Ihnen die Möglichkeit, Projekte einfach zu finden: Jahr und Gebiet auswählen, dann einen Arbeitsstand wählen. Sie können auch nicht ausgewählte oder nicht machbare Projekte aufrufen.

Mehr Infos zur Projektabwicklung

Neues Projekt einreichen

 

Jahr wählen:

Alle 201620172018

  • Königshufen

Abfallbehälter an der Haltestelle Hohe Straße - 2018

An der Haltestelle Hohe Straße sollte ein Abfallbehälter aufgestellt werden. Hier sieht es immer sehr unordentlich aus.


Projektstand:

INFORMIEREN & BEWERTEN

  • Königshufen

Adventnachmittag für Kinder - 2018

Der Bürgerrat plant einen Adventnachmittag für Kinder von Königshufen um gemeinsam etwas in und für Königshufen zu bewegen.


Projektstand:

3 finden dieses Projekt gut.

INFORMIEREN & BEWERTEN

  • Königshufen

Ausstellung anlässlich "40 Jahre Königshufen" - 2018

Königshufen feiert vermutlich im Jahr 2018 sein 40-jähriges Bestehen. (Laut Wikipedia war Baubeginn der Neubauten 1978). Hier könnte eine Ausstellung entstehen durch die Bürger mit Bildern aus den Anfangsjahren. Das heutige Königshufen hat sich schließlich massiv gewandelt. Als Idee für den Ort dieser Ausstellung könnte vielleicht nochmal der Ausstellungsraum auf dem Boulevard genutzt werden. Dort fand bereits eine Ausstellung von der Städtischen Kunstsammlung statt. In der Facebokgruppe „Königshufen – aufgewachsen in der Platte“ wurden bereits viele historische Fotos des Stadtteils gesammelt. Die Eigentümer der Bilder beteiligen sich auf Nachfrage sicherlich gern.


Projektstand:

4 finden dieses Projekt gut.

INFORMIEREN & BEWERTEN

  • Königshufen

Bank am Spielplatz Kidrontal - 2016

In Anbetracht einer kleinen Befragung wurde festgestellt, dass Eltern, welche sich mit ihren Kindern auf dem großen Spielplatz im Kidronpark aufhalten, keine Möglichkeit haben, sich dort sitzend aufzuhalten, um die Kinder zu beaufsichtigen (Sie sitzen auf den Steinen). Deshalb sieht der Bürgerrat es als geboten, dort eine Bank aufzustellen. Diese sollte der Landschaft angepasst sein und sich entsprechend einfügen, bspw. aufgeschnittener Baumstamm.


Projektstand:

6 finden dieses Projekt gut.

INFORMIEREN & BEWERTEN

  • Königshufen

Bank und Mülleimer auf dem Nordring - 2018

Als 2014 der Eisdealer Görlitz auf dem Nordring eröffnet hat, fanden Jahr für Jahr immer mehr Menschen den Weg ins schöne Königshufen. Familien, junge und alte Menschen. Aber besonders viele kommen zu Fuß. Eine Bank auf der gegenüberliegenden Straßenseite würde etliche Fußgänger glücklich machen. Insbesondere für ältere und gehbehinderte Menschen gibt es in nahem Umkreis keine Sitzmöglichkeit um kurz Pause zu machen. Die zur Verfügung gestellten Müllbehältnisse werden von vielen genutzt, aber dennoch fliegt einiges auf die Straße. Die Besitzer des Eisdealer Görlitz sind immer sehr bemüht allen Unrat aufzusammeln und entsprechend zu entsorgen. So würde ein Mülleimer neben der Bank Abhilfe schaffen und zur Sauberkeit beitragen. Durch die Eröffnung des Eisdealer Görlitz wurde die Attraktivität von Königshufen gehoben und die Menschen haben wieder ein Ziel. Oft verbunden mit Erinnerungen und Geschichten. Lasst uns den Menschen die Möglichkeit geben sich dazu hinzusetzen und kurz Ruhe einkehren zu lassen.


Projektstand:

5 finden dieses Projekt gut.

INFORMIEREN & BEWERTEN

  • Königshufen

Bänke und Wasserspiel auf Feenspielplatz - 2017


Projektstand:

3 finden dieses Projekt gut.

INFORMIEREN & BEWERTEN

  • Königshufen

Bau eines Rad- und Fußweges am Ziegeleiweg/An der alten Ziegelei - 2016

Bau eines Rad- und Fußweges am Ziegeleiweg/An der alten Ziegelei (Strecke zwischen Schlesischer Straße und Hauptstraße Klingewalde).


Projektstand:

26 finden dieses Projekt gut.

INFORMIEREN & BEWERTEN

  • Königshufen

Bienenweiden auf Wiesen der Großvermieter - 2018

Auf den Wiesen der Großvermieter sollten Bienenweiden angelegt werden. Der Rhythmus des Rasenmähens könnte dann verändert werden. Statt ca. aller 6 Wochen auf aller 3 Monate. Auf städtischen Flächen wäre dies ebenso denkbar, zum Bsp. in den ehemaligen Kindergarten-Anlagen Nordring und Am Feierabendheim. Englischer Rasen versus Futter für Insekten und Blütenzauber für das menschliche Auge.


Projektstand:

INFORMIEREN & BEWERTEN

  • Königshufen

Bürger-/Stadtteilfest Königshufen - 2018

Der Bürgerrat plant ein Kennenlernfest für den Stadtteil.


Projektstand:

2 finden dieses Projekt gut.

INFORMIEREN & BEWERTEN

  • Königshufen

Bürgerpolizist für Fragen der EinwohnerInnen - 2018

Es sollte eine Gesprächsrunde mit einem Bürgerpolizisten für Fragen der Bürger im Saal des Altenheimes oder an anderer geeigneter Stelle (siehe Bürgerrat Rauschwalde) durchgeführt werden.


Projektstand:

2 finden dieses Projekt gut.

INFORMIEREN & BEWERTEN

  • Königshufen

Graffiti-Klötze am Zirkusplatz - 2018

Die Graffiti Klötze am Zirkusplatz sollten geweißt und für neue Graffitis frei geben werden. Dies könnte man jährlich machen und so Sprayern eine legale Fläche bieten. Die aktuelle Bemalung ist bereits Jahre alt und hässlich.


Projektstand:

5 finden dieses Projekt gut.

INFORMIEREN & BEWERTEN

  • Königshufen

Instandsetzung Weg zwischen Marienaue und Windmühlenweg - 2016

Dieser Weg stellt die einzige unmittelbare Verbindung für Fußgänger, Radfahrer und Rollstuhlfahrer zwischen Klingewalde und Königshufen dar.


Projektstand:

3 finden dieses Projekt gut.

INFORMIEREN & BEWERTEN

  • Königshufen

Kräuter und Gemüse am Boulevard - 2018

Kräuter und Gemüse-Bepflanzung in den Pflanzkästen zum Beispiel auf dem Boulevard.


Projektstand:

3 finden dieses Projekt gut.

INFORMIEREN & BEWERTEN

  • Königshufen

mobiler Infokiosk - 2018

Wir sind das A-Team und fungieren in Görlitz als Schnittstelle für regionale Jugendbeteiligung. Unsere Gruppe besteht aus ca. 10 Leuten im Alter von 14 bis 22 Jahren. Bei einem wöchentlichen Treffen planen wir Veranstaltungen wie ein landkreisweites Jugendforum, Dialogveranstaltungen oder den MayDay – ein Tag im Stadtpark, der dem „chillen“ dient und auf ungenutzten Freiraum innerhalb der Stadt aufmerksam machen soll. Mit dem mobilen Infokiosk wollen wir quer durch die Stadt fahren und eine Anlaufstelle für junge Menschen sein.


Projektstand:

INFORMIEREN & BEWERTEN

  • Königshufen

Nahrungsgrundlage für Insekten - 2017


Projektstand:

11 finden dieses Projekt gut.

INFORMIEREN & BEWERTEN

  • Königshufen

Pflanzen von Büschen als Windschutz - 2018

Zwischen die Bäume auf der verlängerten Schlesischen Straße hin zur Rothenburger Straße sollten Büsche gepflanzt werden. Dort herrscht fast immer straffer Wind für Spaziergänger und Radfahrer. Büsche könnten das mildern und wären gleichzeitig eine Bereicherung für Vögel und Insekten.


Projektstand:

4 finden dieses Projekt gut.

INFORMIEREN & BEWERTEN

  • Königshufen

Reinigung Friedhofsmauer - 2018

Die besprühte Friedhofsmauer zwischen Haltestelle Am Friedhof und Friedhofstraße sollte gereinigt werden.


Projektstand:

4 finden dieses Projekt gut.

INFORMIEREN & BEWERTEN

  • Königshufen

Rondell Kidrontral - 2018

Das Rondell im Kidrontral ist der Öffentlichkeit wieder zugänglich zu machen. Der Blauregen bräuchte eine Frischekur. Die Wegeplatten sind überwuchert. Die Mauer ist hässlich besprüht und könnte talentierten Sprayern als Objekt dienen.


Projektstand:

6 finden dieses Projekt gut.

INFORMIEREN & BEWERTEN

  • Königshufen

Sanierung des Weges an der Haltestelle Hohe Straße - 2018

Zwischen Haltestelle Hohe Straße und der Hohe Straße selbst führt ein Weg entlang. Bei Regenwetter stehen dort Pfüzen und der Weg ist unpassierbar. Hier könnte aufgeschüttet werden oder Trittsteine verlegt.


Projektstand:

2 finden dieses Projekt gut.

INFORMIEREN & BEWERTEN

  • Königshufen

Schaukasten oder Litfaßsäule für Informationen des Bürgerrates - 2018

Analog anderer Bürgerräte, sollte auch für Königshufen ein Schaukasten für Inforamtionen des Bürgerrates, bzw. für Informationen aus dem Stadtteil errichtet werden.Es gibt viele Gartensparten, die Veranstaltungen vom Friedhof, Ankündigung für einen Zirkus, die Veranstaltungen des Kidrolino, der Wochenspeiseplan des Nordquell etc. Ein solcher Schaukasten könnte an prominenter Stelle angebracht werden. Z. B. an der „Kö-Passage“, am Boulevard, am Kaufland, bei Netto. Kurz: "Was ist los im Stadtteil". Alternativ könnten diese Inomationen auch die Litfasssäule am Ostring/Ecke Schlesische Straße fassen. Oder aber diese Litfaßsäule für historische Aufnahmen aus dem Stadtteil nutzen, wie es die Dorfgemeinschaft in Alt-Weinhübel tut an der Seidenberger Straße.


Projektstand:

2 finden dieses Projekt gut.

INFORMIEREN & BEWERTEN

  • Königshufen

Sitzteller an Seilbahn anbringen - 2018

Am Ostring befindet sich neben dem Vereinshaus des (ehemaligen) Spielmannzuges eine Seilbahn. Dort allerdings fehlt der Sitzteller, um die Seilbahn zu nutzen. Diese könnte reperariert werden.


Projektstand:

INFORMIEREN & BEWERTEN

  • Königshufen

Spendentonnen für Altpapier an verschiedenen Einrichtungen im Stadtteil - 2018

Am Kidrolino, an den Kindertagesstädten, an der Oberschule, an der Grundschule und am Förderschulzentrum – falls noch nicht überall vorhanden – könnte eine große blaue Spendentonne der Entsorgungsgesellschaft (EGLZ mbH) stehen, damit via Altpapier Spenden für die Einrichtung gesammelt werden können. Dazu passt ein Aufruf in der Presse an die Bürger des Stadtteils, ihr Altpapier dorthin zu bringen zur Unterstützng der Einrichtungen. Weiterhin fehlt ganz grundsätzlich eine SERO-Annahmestelle in Königshufen.


Projektstand:

INFORMIEREN & BEWERTEN

  • Königshufen

Tor am Zirkusplatz - 2016

Im Bereich des Zirkusplatzes in Königshufen besteht ein kleiner Bolzplatz mit einem Tor. Der Bürgerrat regt an, dort ein zweites Tor aufzustellen, um ein tatsächliches Fußballspielen zu ermöglichen.


Projektstand:

3 finden dieses Projekt gut.

INFORMIEREN & BEWERTEN

  • Königshufen

Verkehrsschulung mit Oberlausitzer Verkehrswacht - 2018

Es sollte eine Verkehrsschulung mit der Oberlausitzer Verkehrswacht im Saal des Altenheimes oder an anderer geeigneter Stelle durchgeführt werden. (Siehe Heimatverein Ludwigsdorf).


Projektstand:

3 finden dieses Projekt gut.

INFORMIEREN & BEWERTEN

  • Königshufen

Verkehrsspiegel Ausfahrt Ostring/Schlesische Straße - 2018

Anbringen eines Spiegels an der Ausfahrt des Parkplatzes gegenüber der Einmündung zum Ostring von der Schlesischen Straße. Bisher ist der Teil zwischen Kreisverkehr und Einmündung Ostring schlecht einzusehen und das birgt das Risiko andere Fahrzeuge zu übersehen.


Projektstand:

INFORMIEREN & BEWERTEN

  • Königshufen

Verschönerung Trafohäuschen Husittenstraße/Wendel-Roskopf-Straße - 2017

Das Trafohäuschen im Durchgang Husittenstraße/Wendel-Roskopf-Straße ist mit professionellem Grafitti zu verschönern.


Projektstand:

5 finden dieses Projekt gut.

INFORMIEREN & BEWERTEN

  • Königshufen

Zugänglichkeit Wäldchen zwischen Husittenstraße und Nieskyer Straße - 2018

In der Mitte des Wäldchens zwischen Husittenstraße und Nieskyer Straße verläuft ein geteerter Weg, der an der Seite Schlesische Straße symbolisch mit einem Tor versperrt ist. Um das Tor gibt es einen Trampelpfad. An der Seite Scultetusstraße gibt es gar keine Abgrenzung. Das Tor an der Schlesischen Straße könnte entfernt werden, da es sowieso nutzlos ist. Der ehemalige Getränkehandel wird demnächst abgerissen, dann gibt es nichts mehr im Areal, was gesichert werden müsste. Sobald der geteerte Weg von Erde und Wildwuchs befreit wäre, wäre er ideal für Spaziergänger mit und ohne Hund.


Projektstand:

INFORMIEREN & BEWERTEN

Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen