Fördermöglichkeiten

Bundesprogramm „Demokratie Leben“

Partnerschaft für Demokratie Görlitz im Bundesprogramm „Demokratie Leben“

Partnerschaft für Demokratie

Gelebte Demokratie bedeutet vor allem, Eigeninitiative zu zeigen und mitzugestalten  - zahlreiche Projekte machen dies in der Stadt Görlitz bereits vor. Uns ist es wichtig, dieses Engagement zu unterstützen und auszubauen, weitere Menschen dafür zu begeistern und auf diesem Weg ein vorurteilfreies und konstruktives Zusammenleben in der Stadtgesellschaft zu fördern.
Die Partnerschaft für Demokratie (PfD) unterstützt die kritische Auseinandersetzung mit Orientierungen der gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit (GMF), gewaltbefürwortenden Ideologien und demokratiefeindlichen Einstellungen in der Stadt Görlitz und setzt sich für die Förderung einer toleranten Gesellschaft ein.

Aus einem Aktionsfonds fördern wir z.B. Projekte, die sich mit verschiedenen Formen von Diskriminierung und Extremismus auseinander setzen, Projekte, die interkulturelle Begegnung fördern sowie Projekte, die Menschen zu demokratischer Mitgestaltung ermutigen. Außerdem gibt es einen Jugendfonds für Projekte, die durch junge Menschen initiiert werden.
Bei Fragen zur Antragstellung berät die Koordinierungs- und Fachstelle der Partnerschaft für Demokratie. Sie ist darüber hinaus auch Ansprechpartnerin für alle interessierten Bürger*innen, die auf der Suche nach Vernetzung oder Unterstützung im Themenbereich sind.

Eine Übersicht über die von uns geförderten Projekte und weitere Informationen zum Förderprogramm finden Sie unter: www.goerlitz.neisse-pfd.de.

 

Weitere Informationen zum Programm Demokratie Leben: https://www.demokratie-leben.de/

Merkblatt zum Projektverlauf

Merkblatt zur Öffentlichkeitsarbeit

 

Ansprechpartner


Für Antragsberatungen ist Frau Annett Hellwig unter a.hellwig@hillerschevilla.de zu erreichen.

 

 

Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen