Erlebnis Görlitz

Jahreshöhepunkte

Anreise Abreise

Veranstaltungshöhepunkte

Lassen Sie sich von dem vielfältigen kulturellen Leben der deutsch-polnischen Europastadt begeistern. Neben unseren Veranstaltungshöhepunkten finden Sie die tagesaktuellen Veranstaltungen hier.

Ausstellung „Kaufmannspaläste an der Via Regia“

9. April bis Ende Oktober 2022

In der Brüderstraße 9, einem der Görlitzer Hallenhäuser, ist die Ausstellung „Kaufmannspaläste an der Via Regia — Ein Ausstellungs und Forschungsprojekt" zu sehen. Neben dem Hauptausstellungsstück, dem unsanierten Hallenhaus selbst, sind großformatige Fotos anderer Hallenhäuser entlang der Via Regia, ein hochpräziser 3-D-Druck des Gebäudes Brüderstraße 9 sowie ein Animationsfilm über die Entstehung der Görlitzer Hallenhäuser zu sehen.

Weitere Informationen

Neisse Adventure Race

7. Mai 2022

Das härteste und östlichste Spaßrennen geht in Runde 11! Hier können sich die Hartgesottenen und Hobbysportler austoben: Vom ORIGINAL-TRAIL über dem LIGHT-TRAIL bis hin zum Single-Cross-Trail bietet das NAR für jeden die richtige Distanz. Aber auch die Kinder können bei dem KIDS-TRAIL ihr sportliches Können und ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Dieser einzigartige Wettkampf sorgt neben Teamgeist, Schweiß und Schnappatmung auch für ausreichend Spaß.

Weitere Informationen

Zweite Einzelausstellung Görlitzer ART – „The Observer“

12. Mai – 26. Mai 2022

Im Kontext der Ausstellung „Görlitzer ART“ haben die involvierten Künstlerinnen und Künstler die Möglichkeit, sich im Rahmen einer Einzelausstellung zu präsentieren. Diese Einzelausstellungen werden im Barockhaus, Neißstraße 30, zu sehen sein. Der dortige Johannes-Wüsten-Saal wurde als Ort für die geplante Ausstellungsserie der Bildenden Kunst ausgewählt.

Die zweite Einzelausstellung zeigt Werke von Susanne Hopmann.

Susanne Hopmann hat zwei Kunstobjekte im Rahmen von Görlitzer ART umgesetzt.

Die Arbeit Das Fenster, ist an der Görlitzer Frauenkirche am Platz der Friedlichen Revolution zu sehen. Die Installation basiert auf einem gefundenen Foto, welches in der Görlitzer Altstadt von Volker Bachschneider aufgenommen wurde. Als zweite Arbeit brachte Susanne Hopmann das Objekt Die Häuser ein. Diese Skulptur steht im Gewässer des ehemaligen Volksbades Görlitz.

In der Personalausstellung, die vom 12. bis zum 26. Mai 2022 im Barockhaus / Johannes-Wüsten-Saal zu sehen sein wird, zeit Susanne Hopmann nunmehr ihre Arbeit „The Observer“. Die Installation wird zum dritten Mal ausgestellt und ein weiteres Mal transformiert. In Kombination mit dem Gedicht von Joan Gustaf wird die Arbeit hier durch den Einsatz von Metallbodenplatten weiterentwickelt.

Die Vernissage, in Anwesenheit der Künstlerin, ist am Donnerstag, den 12.05.2022, um 18.00 Uhr

Die Ausstellung ist bis zum 26.05.2022 zu den Öffnungszeiten des Kulturhistorischen Museum Görlitz zu sehen.  Der Eintritt ist frei. Danach folgt die weitere Einzelausstellung „Johannes-Specks-Saal“ ab 02.06.2022.

Mehr lesen

19. Neiße Filmfestival

17. Mai - 22. Mai 2022

Das Neiße Filmfestival wird jährlich im Mai vom Kunstbauerkino e.V. grenzüberschreitend im Dreiländereck Deutschland, Polen und Tschechien ausgerichtet und zeigt in Wettbewerben und weiteren Filmreihen Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme aus den drei Nachbarländern sowie aktuelle Filme aus Osteuropa. Besonders und einzigartig am Neiße Filmfestival ist sein genreübergreifender und trinationaler Charakter mit grenzüberschreitenden Filmvorführungen an rund zwanzig Spielorten entlang der Neiße und einem umfangreichen Rahmenprogramm mit Ausstellungen, Lesungen, Konzerten und Partys, welches gemeinsam mit Kooperationspartnern in allen drei Ländern organisiert wird. 

Weitere Informationen

Görlitzer Orgelnacht

Pfingstsonntag, den 05. Juni 2022

Auch im Jahre 2022 findet am Pfingstsonntag die jährliche Görlitzer Orgelnacht statt. Die Orgeln in den Kirchen der Evangelischen Innenstadtgemeinde und die Orgel in der Kathedrale St. Jakobus sind zu erleben. Dabei wird die Sonnenorgel in der Peterskirche die Orgelnacht mit einem Konzert eröffnen und am Abend beenden. Desweitern können Sie sich an diesem Tag am Klang der Jehmlich Orgel in der Lutherkirche, der Schuster-Orgel in der Frauenkirche und der Eule-Orgel in der Kathedrale St. Jakobus erfreuen.

Weitere Informationen

26. Jazztage Görlitz

8. Juni - 17. Juni 2022

Über ein Vierteljahrhundert exzellenter Jazz in Görlitz. Mit Konzerten in Löbau, Berthelsdorf, Bad Muskau, St. Marinethal und natürlich in Görlitz erobert Jazz in ganz unterschiedlichen Stilarten eindrucksvolle „Unerhörte Orte“. Ob ein historischer Rinderstall, eine Piano-Manufaktur oder der Maschinenraum im einstigen Kühlhaus zum Klangraum wird, immer überzeugen international erfolgreiche Musiker mit individuellem Können und spürbarer Spielfreude.

Weitere Informationen

Deutsch-polnisches Journalistentreffen in Görlitz

9. Juni - 10. Juni 2022

Die 15. Deutsch-Polnischen Medientage und die feierliche Verleihung des Deutsch-Polnischen Tadeusz-Mazowiecki-Journalistenpreises finden in diesem Jahr in der Europastadt Görlitz/Zgorzelec statt. 

Das einzige binationale Branchentreffen bietet jährlich rund 200 Journalisten und Medienexperten aus beiden Ländern eine Plattform zum gegenseitigen Austausch und die Chance zur persönlichen Begegnung. Erstmals wird dieses Treffens in Orten beidseits der Grenze – Miejski Dom Kultury in Zgorzelec und Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz – veranstaltet. Die „Doppelstadt“ beidseits der Neiße bietet die besten Voraussetzungen, um den länderübergreifenden und europäischen Gedanken dieses Treffens zu verdeutlichen.

Mehr lesen

17. Europamarathon

12. Juni 2022

Im Juni werden wieder viele Laufprofis, Freizeitsportler, Familien, Trainingsgemeinschaften aus Deutschland, Europa und anderen „Ecken“ dieser Welt erwartet. Neben den bekannten Laufstrecken wie dem Marathon, dem Halbmarathon und der 10 km Strecke, bietet der Europamarathon Görlitz-Zgorzelec auch Freizeitläufern eine 5 km Strecke an. Speziell für die Altersklassen der Schüler gibt es einen Lauf über 2 km. Selbst an die Kleinsten ist mit dem 400 Meter Brause-Sausen gedacht.

Weitere Informationen

Lange Kneipen(live)Nacht „Görlitz Rockt“

18. Juni 2022

Eines der größten Kneipenfestival Deutschlands erfreut sich stetig wachsender Beliebtheit weit über die Landesgrenzen hinau. In mehr als 30 Lokalen darf vom Bahnhof bis zur Vierradenmühle gefeiert werden. Ob klassische Rock- und Popklänge, Blues, Jazz, Soul, Latin, Salsa, Ska, Bouzouki, Kroatenbossanova, Folk, Rockabilly, Metal, Gothik, Klezmer, Klassik oder deutsche Schlager – für jeden Musikliebhaber ist das passende Genre dabei.

Weitere Informationen

Fête de la Musique

21. Juni 2022

Pünktlich zum Sommeranfang erklingt auch Görlitz wieder musikalisch. An verschiedenen Orten in der Altstadt präsentieren sich junge Nachwuchs-, Amateur- und Berufsmusiker.
Die Fete de la Musique steht in Görlitz in Ihren Anfängen. Die Kultur und Management Studenten der Hochschule Zittau/Görlitz, haben es sich zur Aufgabe gemacht Musik, Musiker und Publikum verschiedener Stile zusammenzubringen. Diese Art des „Crossover“ soll in den nächsten Jahren ausgebaut werden. Ziel der Initiatoren ist es, die Fete de la Musique als eine Musik- und Kulturveranstaltung zu etablieren, Musiker zusammenzuführen, Görlitz als Europastadt und „kleine Kulturhauptstadt“ zu unterstützen und dem Publikum einen unterhaltsamen Tag zu bieten. Kommen Sie vorbei und werden Sie Teil des größten internationalen Musikfestivals!

Weitere Informationen

LAUSITZ KIRCHENTAG in Görlitz

24. Juni - 26. Juni 2022

VON WEGEN – unter diesem Motto laden fünf Kirchenkreise der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz und der Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens vom 24. bis 26. Juni 2022 zum LAUSITZ KIRCHENTAG nach Görlitz ein.
Wir feiern ein Fest des Glaubens, mit Gottesdiensten und Andachten, mit Konzerten und Musicals, Street Art und Zirkus, Diskussionen und Gesprächen, wird mit allen Lausitzer:innen und weit hergereistens Gästen. Gemeinsam werden wir die verschiedenen Themen der Lausitz erkunden, singen, beten, Freude verbreiten. Seien Sie dabei!

Weitere Informationen

Görlitzer Seebühne: Klingende Wellen - Eine Opernchor-Gala aus Carmen, La Traviata & Nabucco

24.Juni - 25. Juni 2022

Die Europa Chor Akademie präsentiert die GÖRLITZER SEEBÜHNE 2022, eingebettet in die atemberaubende Kulisse des Berzdorfer Sees.
Das diesjährige Programm „KLINGENDE WELLEN“ entführt Sie in die großartige Welt der Oper!
Unter der Leitung von Jan Hoffmann erklingen an zwei Abenden die Stimmen des Chores der Europa Chor Akademie gemeinsam mit dem CoOperate Orchestra Poznan auf der schwimmenden Seebühne.
Lassen Sie sich im Sonnenuntergang zur Sommersonnenwende verzaubern von den bekannten Opernchören aus „Carmen“, „La Traviata“ & „Nabucco“ und weiteren.

Weitere Informationen

COOLINARIA Deutsch-polnisches Genussfest

25. Juni - 26. Juni 2022

In der besonderen Atmosphäre des mondänen Postplatzes in der Görlitzer Innenstadt wird Genuss zum Programm. Beim Coolinaria können die Gäste natürlich verkosten und genießen, aber auch ganz entspannt mit den Macher:innen ins Gespräch kommen. Auf dem Programm stehen ein WineMarket und der FoodMarket, wo ausgewählte regionale Produzenten aus Sachsen, Brandenburg und Polen ihre Genuss- und Lebensmittel vorstellen.

Weitere Informationen

Sommertheater

Sommer 2022

Das Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau bietet jedes Jahr ein breites Open-Air-Programm an. Drei Spielstätten locken mit einem spannenden Unterhaltungsangebot. 

Weitere Informationen

OHA! Abenteuer Wissenschaft

1. Juli 2022

Wissenschaft ist spannend und oft ein Abenteuer. Daran lassen Sie Forschungseinrichtungen in Görlitz und Zittau teilhaben, wenn es am 1. Juli heißt „OHA! Abenteuer Wissenschaft“. Vom späten Nachmittag bis in die Nacht öffnen die Institute ihre Türen mit einem abwechslungsreichen Programm zu ihrer Forschung.

Entdecken Sie, wie in unserer Region Antworten auf Fragen für die Zukunft gefunden werden und kommen Sie mit den Forschenden ins Gespräch. Vorführungen, Experimente, Führungen und Vorträge beleuchten die vielfältigen Aspekte regionaler Forschung und gewähren einen Blick hinter die Kulissen.

Für Neugierige, Nachwuchswissenschaftler*innen und kleine Entdecker*innen.

Mehr lesen

85. Radrennen rund um die Landeskrone

3. Juli 2022

Mit der Deutschen Meisterschaft der Senioren wird die Stadt Görlitz wieder einen bedeutenden sportlichen Höhepunkt erleben. Im Rahmen dieser Großveranstaltung wird auch das beliebte Rennen der Jedermänner und –Frauen innerhalb des Lausitz-Cup sowie für die Kinder – nicht nur aus Görlitz – das „Fette-Reifen-Rennen“ ausgetragen. Wir erwarten dazu nicht nur die gesamte Spitzenklasse der deutschen Radsport-Senioren, sondern auch bedeutende Persönlichkeiten als auch Presse, Rundfunk- und Regionalfernsehsender vor Ort.  

ViaThea - Internationales Straßentheaterfestival

7. Juli - 9. Juli 2022

Für drei Tage verwandeln sich die Straßen und Plätze der Europastadt Görlitz/ Zgorzelec in eine große Theaterbühne unter freiem Himmel und werden zum Treffpunkt der Kulturen. Das ViaThea ist ein Ort der Begegnungen für Künstler und Zuschauer verschiedener Nationalitäten.
Von Masken- und Figurentheater über WalkActs bis hin zu Cirque Niveau und mittleren und großen Platzinszenierungen ist die gesamte Bandbreite der Kunst im öffentlichen Raum vertreten und bringt Ihre Augen zum Strahlen und die Herzen zum Hüpfen. Genießen Sie Theater in einer wundervollen Atmosphäre und werden Sie Teil vielfältiger Inszenierungen. Erleben Sie an diesen Tagen eine Stadt neu. Seien Sie gespannt und freuen Sie sich jetzt schon mit uns auf das Internationale Straßentheaterfestival ViaThea in Görlitz/ Zgorzelec.

Weitere Informationen

Lust auf ein spannendes Angebot?

Sinnesgenuss – ViaThea – via Görlitz

Individualreise

ZUKUNFTSVISIONEN – Festival für zeitgenössische Kunst

8. Juli - 17. Juli 2022

Das ZUKUNFTSVISIONEN Festival findet seit 2007 an den verschiedensten spektakulären, verlassenen Orten in Görlitz statt. Gegründet von Kultur & Management Studenten der Hochschule Zittau/Görlitz, thematisiert das Festival seit jeher den Leerstand in der Europastadt Görlitz/Zgorcelec und rückt diesen durch eine siebentägige Ausstellung zeitgenössischer Kunst und einem bunten Rahmenprogramm mit Konzerten, Lesungen, Workshops, und Tanzabenden in den Mittelpunkt.

Weitere Informationen

KommWohnen - TRIATHLON FESTIVAL Görlitz

9. Juli - 10. Juli 2022

Im Juli 2022 findet das KommWohnen - TRIATHLON FESTIVAL Görlitz (ehemals 15°Swim'N'Run & Triathlon) am Tauchritzer Hafen, südlich von Görlitz statt. Es geht um sportliche Leistungen und um die Freude an der Kombination aus Schwimmen, Radfahren und Laufen. 

Zeitgleich wird die Landesmeisterschaft Triathlon am Berzdorfer See ausgetragen. Dabei treten Team aus Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen gegeneinander an.    

Weitere Informationen

24. Schlesischer Tippelmarkt

16. Juli - 17. Juli 2022

Der Schlesische Tippelmarkt ist ein Handwerkermarkt im besten Sinne des Wortes. Hier stehen die Töpferinnen und Töpfer mit ihrem Namen für die Qualität und die Einzigartigkeit ihrer Produkte.Jedes Stück ist in liebevoller Handwerkskunst entstanden. Der Schlesische Tippelmarkt überrascht mit einer beeindruckenden Vielfalt. Ganz gleich ob Dekorationsartikel oder Gebrauchsgegenstände, alle Waren sind in den unterschiedlichsten Stilrichtungen zu finden. 

Weitere Informationen

Görlitzer Summerweeks 2022

4. August - 14. August 2022

Die Görlitzer Summerweeks bieten hochkarätigen Reitsport und sind Sachsens höchst dotiertes Freilandturnier. An insgesamt acht Wettkampftagen kämpfen hochklassige Reiter aus Deutschland und den Nachbarländern um Siege und Platzierungen bei Prüfungen bis zur schweren Klasse. Unter Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters Octavian Ursu erwartet die Besucher ein sportliches Event auf erstklassigem Niveau.

Jeweils von vormittags bis in den frühen Abend hinein werden den Besuchern Reitprüfungen geboten.

Mehr lesen

16. HISTORIK MOBIL mit der Zittauer Schmalspurbahn

5. August - 7. August 2022

Es geht wieder los! Im Zittauer Gebirge heulen die alten Motoren und schnaufen die historischen Dampfrösser. Auf Schiene und Straße sieht man am ersten Augustwochenende zahlreiche Fahrzeugraritäten der sächsischen Verkehrsgeschichte. Quasi ein lebendiges Verkehrsmuseum – die Historik Mobil . Besondere Lok- und Wagengarnituren sind an dem Wochenende im Dauereinsatz auf allen Streckenästen der Zittauer Schmalspurbahn. Die Jonsdorfer Oldtimertage präsentieren Straßenfahrzeuge, Bulldogs, Lkws und Feuerwehren am Bahnhof und am Gemeindeamt im Kurort Jonsdorf. Auf der ältesten Naturrennstrecke werden beim Lückendorfer Bergrennen wieder zahlreiche bekannte Fahrzeuge aus der Motorgeschichte antreten.

Weitere Informationen

O-SEE Challenge – Internationaler Cross Triathlon

19. August - 21. August 2022

22 Jahre ultimative Herausforderung am Olbersdorfer See vor der malerischen Kulisse des Naturpark Zittauer Gebirge. Erlebe mit uns hautnah vor Ort die faszinierende Geschichte unserer O-SEE Challenge von einem 5-Mann-Gaudi zum international hoch angesehenen Highlight in der Cross-Triathlon-Szene. Und im Fahrwasser des Hauptevents zeigt der Nachwuchs bei der O-SEE X´Kids  Challenge am Sonntag sein Können.

Eine besondere Wettkampfatmosphäre für Elite-Athleten, Leistungs- und Freizeitsportler gleichermaßen auf aufregenden Strecken im, um und am O-SEE und Zittauer Gebirge. Mitmachen lohnt sich, zuschauen aber auch.

Weitere Informationen

Lust auf ein spannendes Angebot?

Sommer, Sonne, Stadt und See

Individualreise

Lausitz Festival

ab 25. August 2022

Das Mehrsparten-Kulturfestival reflektiert jährlich im Spätsommer für ca. 3 Wochen die Wandlung der Lausitz als kulturelles Thema von europäischem Format und globaler Bedeutung. Dazu finden in der Region von Lübben bis nach Zittau und damit länderübergreifend in Sachsen und Brandenburg über 80 Veranstaltungen statt: Konzerte, Theater, Jazz, Liederabende, Ausstellungen, Installationen und Gespräche. 

Weitere Informationen

Altstadtfest Görlitz und Jakuby-Fest Zgorzelec

26. August -28. August 2022

Die Europastadt Görlitz-Zgorzelec feiert am letzten Augustwochenende, anbeiden Ufern der Neiße, eines der schönsten und größten Volksfeste der Region. Es wird gelacht, getanzt, gesungen, getroffen, geredet, geschlemmt, gekauft, gepaddelt und gefeiert. Mit zahlreichen Händlern, Gastronomen, Musikern und Gauklern, haucht das Altstadtfest Görlitz den historischen Straßenzügen für drei Tage buntes Leben ein. An mehreren Bühnen in der Innenstadt wird ein vielseitiges Programm geboten,welches jedes Jahr hunderttausende Besucher anlockt.

Weitere Informationen

Stadthallengarten-Open Air

August 2022

Erleben sie das Open Air des Jahres in der idyllischen Kulisse des Stadthallengartens. Tanzen, lachen und feiern Sie in einer Atmosphäre die einzigartig ist. Erleben Sie Legenden, die Ihnen Gänsehaut bereiten werden, im traumhaften Naturgarten mit illuminierter Stadthalle und riesiger Bühne - ein echtes Muss für jeden Görlitz Fan.

Weitere Informationen

Türmertag

Ende Sommer/Herbst 2022
von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr (letzter Aufstieg)

20 Basteien an der äußeren und 12 an der inneren Stadtmauer sowie vier Türme bildeten um 1700 den Verteidigungsring der Stadt, deshalb nannte man Görlitz die "Stadt der Türme". Erhalten geblieben sind der Frauenturm/Dicke Turm, der Nikolaiturm und der Reichenbacher Turm. Am Untermarkt befindet sich das 1369 erstmals erwähnte Rathaus mit dem höchsten Görlitzer Stadtturm. Zum Türmertag laden das Kulturhistorische Museum und der Förderverein Kulturstadt Görlitz-Zgorzelec e. V. zum Aufstieg auf die Görlitzer Türme ein.

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der begrenzt zulässigen Personenzahl zu Wartezeiten kommen kann.

29. Folklorum

2. September - 4. September 2022

Bei den Festspielen auf der Kulturinsel Einsiedel wird die versunken geglaubte Kultur der Turiseder wieder lebendig. In wahnwitzigen Wettbewerben kann jedermann um den Ehrenturiseder-Titel streiten. Ein Spektakel für die Zuschauer, für die Recken eine nervenaufreibende Herausforderung. Als Preis winken den Würdenträgern Turisedische Privilegien aus Bronze, Silber und Gold. Zum Folklorum bevölkern zudem Barden, Bands, Gaukler, Straßenkünstler, Artisten, Clowns und Kindsbespaßer mehrere Bühnen und die Wege der Geheimen Welt von Turisede beidseits der Neiße. Es wird geschlemmt und Handel getrieben. Gleichgesinnte finden hier zusammen. 

Weitere Informationen

Tag des offenen Denkmals

11. September 2022

An diesem Tag begibt man sich in Görlitz auf Entdeckungstour zu einigen der fast 4.000 Denkmäler, die sonst eher im Verborgenen bleiben. Im Umfeld des Denkmaltages wird mit dem Handwerkermarkt und einem Rahmenprogramm durch Konzerte, Führungen und viele Aktionen das besondere Erbe der Stadt erlebbar.

Weitere Informationen

Tierparkfest

11. September 2022

Auch dieses Jahr hat sich im Naturschutz-Tierpark Görlitz-Zgorzelec viel getan und das ist ein Grund zum Feiern: Von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr findet das Tierparkfest statt. Hier präsentieren sich zum einen regionale Unternehmen und Handwerker den Tierparkbesuchern. Die Besucher erwarten aber auch interessante Tierpräsentationen, ein Blick hinter die Kulissen und spannende Mitmachaktionen und Spiele.

Weitere Informationen

Verleihung des Meridian Naturfilmpreises

September 2022

Der Görlitzer Meridian Naturfilmpreis ist der einzige Naturfilmpreis in Deutschland, der das Lebenswerk von Naturfilmern ehrt. Er wird seit 2001 alle zwei Jahre vom Förderkreis des Naturkundemuseums Görlitz vergeben. Die Preisträger erhalten ihre Auszeichnung im Rahmen eines Festaktes im Humboldthaus des Senckenberg Museums für Naturkunde Görlitz. Im Vorfeld der Verleihung präsentieren und erläutern sie ausgewählte Filme, die ihr Lebenswerk und dessen Entwicklung dokumentieren. 

Weitere Informationen

Görlitzer Bachwoche

29. September - 3. Oktober 2022

Diese Festwoche widmet sich dem musikalischen Werk von Johann-Sebastian-Bach und wird in den Görlitzer Kirchen der evangelischen Innenstadtgemeinde aufgeführt. Neben dem Eröffnungskonzert erleben Sie Kantatenandachten und einen Rundfunkgottesdienst zum Erntedankfest und der Aufführung einer Kantate in der Peterskirche.

Fotofestival Görlitz

Herbst 2022

Die Veranstaltung macht in diesem Jahr "Europa" zum Thema und setzt konsequent auf verschiedene Medien und Erscheinungsformen. Das 7. Görlitzer Fotofestival setzt sich mit Europa in seinen verschiedenen Erscheinungsformen auseinander: Künstlerisch, dokumentarisch, ideell und multi-medial. Besonders im Fokus steht in diesem Zusammenhang das Verständnis über "Heimat".
Ein durchaus spannendes Jahr liegt zudem hinter den Festivalmachern, 2020 präsentierte sich die Veranstaltung vor Ort, in der Region und im Internet mit Ausstellungsprojekten. Über 30 waren an verschiedenen Orten im Stadtgebiet, zusammen mit Partnern in der Region und online zu erleben. Mit 13 virtuellen 3D-Ausstellungen war das Angebot im Internet eine wichtige Säule der Gesamtveranstaltung. Über 4.000 Gäste besuchten die Ausstellungen vor Ort, rund 50.000 die Ausstellungen im Internet. 
Für das anstehende Festivaljahr 2021 bot dieser Medien- und Präsentationsmix wertvolle Erfahrungen und dient gleichfalls als Basis für weitere Angebote. Dabei setzen die Macher noch stärker auf Interaktion, auf Beteiligung, sei es vor Ort oder online. Die ersten Themen und Formate sind bereits als Einzelprojekte im Kasten, nun geht es um die detailliertere Vorbereitung für die Gesamtveranstaltung. Auch in diesem Jahr sind interessierte Fotografen aus Europa und darüber hinaus zur Mitwirkung aufgerufen.

Weitere Informationen

Lust auf ein spannendes Angebot?

Goldener Herbst in Görlitz

Individualreise

Schlesischer Christkindelmarkt zu Görlitz

2. Dezember - 18. Dezember 2022
8. Dezember - 23. Dezember 2023

Ein Besuch in unserer Stadt an der deutsch-polnischen Grenze lohnt sich besonders in der Adventszeit. Die Weihnachtsbeleuchtung verwandelt die Altstadt und die Straßen der Innenstadt in eine romantische Märchenstadt. In weihnachtlicher Atmosphäre präsentieren Händler, Gastronomen und Handwerker ihre Waren und Spezialitäten aus Schlesien, Sachsen und Böhmen. Weihnachtsmusik, Chöre und Ensembles aus Görlitz versetzen Sie in Weihnachtsstimmung.
Jeden Tag besucht das Görlitzer Christkind den Markt und verteilt kleine Geschenke an Jung und Alt. Der lebendige Marktplatz bietet den Besuchern viele Attraktionen: traditionelles Weihnachtssingen, ein reichhaltiges Kinderprogramm, das von Kindergärten und Schulen aus Görlitz und Zgorzelec vorbereitet wird.

Weitere Informationen         www.goerlitz.de/winter

Lust auf ein spannendes Angebot?

Winter-Special

Individualreise

Eislaufen in Görlitz

18. November 2022 - 08. Januar 2023

In der romantischen Kulisse des Obermarktes vor der Dreifaltigkeitskirche können sowohl kleine als auch große Skater Schlittschuh laufen.

Weitere Informationen         www.goerlitz.de/winter

Veranstaltungsausblick für 2023

5. Literaturtage an der Neiße

2023

Das internationale Festival Literaturtage an der Neiße stellt aktuelle und vergessene bzw. unbekannte Facetten der mitteleuropäischen Nachbarschaft vor und thematisiert Aspekte und Sichtweisen auf Vergangenheit und Gegenwart der Region am Beispiel moderner Literatur. Bei den Literaturtagen an der Neiße werden neben Lesungen etablierter Autorinnen und Autoren auch Konzerte, Filmvorführungen, szenische Darstellungen und integrative Konzepte wie z. B. Wettbewerbe aufgeführt.

Weitere Informationen

5. Internationale MESSIAEN-Tage Görlitz-Zgorzelec

Januar 2023

Dass Musik nicht trennt, sondern verbindet, bewies der französische Komponist Olivier Messiaen, als er während der Gefangenschaft im Kriegsgefangenenlager Stalag VIII A in Görlitz (heute Zgorzelec) sein Meisterwerk „Quartett auf das Ende der Zeit“ komponierte und erstmals am 15. Januar 1941 im Lager aufführte. Rund um den 15. Januar, in Erinnerung an alle, die in diesem Lager litten und hofften, finden die Internationalen Messiaen Tage statt – ein Festival mit hochkarätigen Künstlern, das auf vielfältige Weise die existenzielle Kraft der Musik erlebbar macht.

Zum Festivalmagazin der 5. Internationalen Messiaen-Tage

Weitere Informationen

Großeltern-Enkel-Tag

Januar 2023

Das Schlesische Museum zu Görlitz, das Senckenberg Museum für Naturkunde und das Kulturhistorische Museum Görlitz laden einmal im Jahr zum Großeltern-Enkelkinder-Tag ein. Zusammen mit ihren Enkelkindern (unter 16 Jahren) erhalten Großeltern freien Eintritt zum Besuch der Museen.

Weitere Informationen unter:
Schlesisches Museum  Senckenberg Museum  Kulturhistorisches Museum

Kreuzwegprozession

Karfreitag, 8. April 2023

Am Karfreitag findet in Görlitz der traditionelle Kreuzweg statt. Der Weg beginnt 13.30 Uhr in der Krypta der Peterskirche und führt entlang der Görlitzer Via Dolorosa mit ihren sieben Stationen bis hin zum Heiligen Grab, der am besten erhaltenen originalgetreuen Nachbildung des Heiligen Grabes von Jerusalem. Hier findet im Anschluss an den Kreuzweg um 15.00 Uhr eine Andacht zur Todesstunde Jesu statt.

Weitere Informationen: http://www.evkulturstiftunggr.de/

Internationaler Denkmaltag

18. April 2023

Vom Internationalen Rat für Denkmalpflege (ICOMOS) in Zusammenarbeit mit der Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur (UNESCO) wurde im Jahr 1982 der Internationale Denkmaltag  ins Leben gerufen. Aus diesem Anlass wirkt die Stadt Görlitz als Untere Denkmalschutzbehörde durch Angebote alljährlich mit.

Landskron BRAUfest der Sinne

Juni 2023

Traditionell im Juni jeden Jahres geht es in der Landskron BRAU-Manufaktur heiß her. Beim "BRAUfest der Sinne" eröffnet sich dem Besucher eine Genusswelt für alle Sinne. In wunderschönen denkmalgeschützten Gründerzeitareal auf rund vier Hektar gibt es Augen-, Ohren- und Gaumenschmaus für die ganze Familie. Höhepunkt ist das spektakuläre Höhenfeuerwerk am Samstagabend.

Mehr zu Landskron

Weitere Informationen (Ticketshop)

Tag der offenen Sanierungstür

Juni 2023

In der langen Tradition dieses Tages werden die städtischen Sanierungserfolge aus engagierter Arbeit an privaten und kommunalen Objekten in den städtischen Sanierungs- und Entwicklungsgebieten vorgestellt und gleichzeitig wie immer auch einmalige Einblicke hinter sonst verschlossene Mauern gewährt. Bei Alt-Görlitzer erwachen Erinnerungen. Alle anderen sind begeistert, die Stadt von einer anderen Seite kennenzulernen.

Veranstaltungsausblick für 2024

Schlesisches Nach(t)lesen

im April 2024

Ungewöhnliche Orte laden zu einem Literaturvergnügen der besonderen Art. In den Schwesterstädten Görlitz und Zgorzelec werden bekannte Persönlichkeiten Texte über Stadt und Region vortragen – von deutschen und polnischen, auswärtigen und einheimischen Autoren. Sie können einen literarischen Spaziergang durch die Stadt unternehmen.

Weitere Informationen

Bildquellen:
Foto "Hallenhausausstellung": Ulrich Schwarz (Berlin), Foto "Großeltern-Enkel-Tag": Kulturhistorisches Museum, Foto "Türmertag": Europastadt GmbH, Foto "Kreuzwegprozession": C. Freudrich, Foto "Görlitz rockt": incaming, Foto "Internationaler Denkmaltag": Europastadt GmbH, Foto "Literaturtage an der Neiße": Axel Lange, Foto "Internationale MESSIAEN-Tage Görlitz-Zgorzelec": MEETINGPOINT MUSIC MESSIAEN e.V., Foto "NeisseAdventureRace": S. Peereboom, Foto "Neissefilmfestival": Hannes Roensch, Foto "Orgelnacht": Evangelische Innenstadtgemeinde, Foto "Zukunftsvisionen": Zukunftsvisionen c/oSecond Attempt e.V., Foto "Jazzfestival": Reinhard Schubert, Foto "Sommertheater": Pawel Sosnowski, Foto "Europamarathon": Europamarathon Görlitz-Zgorzelec e.V., Foto "Braufest": Landskron BRAU-MANUFAKTUR, Foto "Tag der Sanierungstür": Stadt Görlitz, Foto "Fete de la musique": Kulturservice GmbH, Foto "COOLINARIA": Paul Glaser, Foto "Radrennen um die Landeskrone": Postsportverein Görlitz, Abteilung Radsport, Foto "ViaThea": Nikolai Schmidt, Foto "Tippelmarkt": Roswitha Wintermann, Foto "Historik Mobil": M. England, Foto "Stadthallengartenfest": incaming, Foto "O-See Challenge": Stadt Zittau, Foto "Altstadtfest": Sächsische Zeitung, Foto "Lausitz Festival": Nikolai Schmidt, Foto "Folklorum": Kulturinsel Einsiedel, Foto "Tag des offenen Denkmals": Rainer Michel, Foto "Tierparkfest": Naturschutz-Tierpark-Goerlitz, Foto „Fotofestival“: Europastadt GmbH, Foto "Eislaufen in Görlitz": Nikolai Schmidt, Foto "Christkindelmarkt": Nikolai Schmidt, Foto "Schlesisches Nachtlesen": Wehnert, Foto "Bachwoche": Copy Magnet Werbeagentur, Foto "PLAN B": Gerhard-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau, Foto "15°Swim'N'Run & Triathlon": Europastadt GmbH, Foto "LAUSITZ KIRCHENTAG in Görlitz": Lausitz Kirchentag, Foto "OHA! Abenteuer Wissenschaft": Hoschule Zittau/Görlitz, Foto "Görlitzer Summerweeks 2022": Rosenhof, Foto "Deutsch-polnisches Journalistentreffen" Hans Scherhaufer, Foto "Görlitzer Seebühne": Philipp Herfort

Görlitzer Altstadtfest, Quelle: Nikolai Schmidt

Impressionen vom Tippelmarkt

Impressionen vom Altstadtfest

Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen