Erlebnis Görlitz

Jahreshöhepunkte

Anreise Abreise

Veranstaltungshöhepunkte

Görlitz ist zu jeder Jahreszeit ein Besuch wert. Die fantastische Kulisse der Stadt und des Berzdorfer Sees werden zur Bühne für viele Veranstaltungen und machen Ihren Aufenthalt zu einem ganz besonderen Erlebnis. Egal ob Ausstellung, Kulturveranstaltungen und Aufführungen – tauchen Sie ein in die unbeschwerte Atmosphäre.

Neben unseren Veranstaltungshöhepunkten finden Sie die tagesaktuellen Veranstaltungen hier.

Eislaufen in Görlitz

25. November 2022 - 01. Januar 2023

In der romantischen Kulisse des Obermarktes vor der Dreifaltigkeitskirche können sowohl kleine als auch große Skater Schlittschuh laufen.

Weitere Informationen         www.goerlitz.de/winter

Schlesischer Christkindelmarkt zu Görlitz

2. Dezember - 18. Dezember 2022
8. Dezember - 23. Dezember 2023

Ein Besuch in unserer Stadt an der deutsch-polnischen Grenze lohnt sich besonders in der Adventszeit. Die Weihnachtsbeleuchtung verwandelt die Altstadt und die Straßen der Innenstadt in eine romantische Märchenstadt. In weihnachtlicher Atmosphäre präsentieren Händler, Gastronomen und Handwerker ihre Waren und Spezialitäten aus Schlesien, Sachsen und Böhmen. Weihnachtsmusik, Chöre und Ensembles aus Görlitz versetzen Sie in Weihnachtsstimmung.
Jeden Tag besucht das Görlitzer Christkind den Markt und verteilt kleine Geschenke an Jung und Alt. Der lebendige Marktplatz bietet den Besuchern viele Attraktionen: traditionelles Weihnachtssingen, ein reichhaltiges Kinderprogramm, das von Kindergärten und Schulen aus Görlitz und Zgorzelec vorbereitet wird.

Weitere Informationen         www.goerlitz.de/winter

Fotos:
"Eislaufen in Görlitz" und "Christkindelmarkt": Nikolai Schmidt

Veranstaltungsausblick für 2023

Internationale Messiaen-Tage Görlitz-Zgorzelec

12. Januar - 15. Januar 2023

Dass Musik nicht trennt, sondern verbindet, bewies der französische Komponist Olivier Messiaen, als er während der Gefangenschaft im Kriegsgefangenenlager Stalag VIII A in Görlitz (heute Zgorzelec) sein Meisterwerk „Quartett auf das Ende der Zeit“ komponierte und erstmals am 15. Januar 1941 im Lager aufführte. Rund um den 15. Januar, in Erinnerung an alle, die in diesem Lager litten und hofften, finden die Internationalen Messiaen Tage statt – ein Festival mit hochkarätigen Künstlern, das auf vielfältige Weise die existenzielle Kraft der Musik erlebbar macht.

Weitere Informationen

(c) Jakub Purej

 

Großeltern-Enkel-Tag

22. Januar 2023

Kooperation von Senckenberg Museum für Naturkunde, Görlitzer Sammlungen für Geschichte und Kultur und dem Schlesischen Museum zu Görlitz.

Einer polnischen Tradition folgend laden Görlitzer Museen zum Großeltern-Enkel-Tag ein. Im Januar würdigt man in Polen mit dem Dzien Babci (Großmuttertag) und dem Dzien Dziadka (Großvatertag) die Großeltern. Diese schöne Tradition zur Wertschätzung der Großeltern veranlasste die Görlitzer Museen, den Großeltern-Enkel-Tag ins Leben zu rufen. Dabei können Oma und Opa gemeinsam mit ihren Enkeln kostenfrei die Museen besichtigen.

Weitere Informationen unter:
Schlesisches Museum  Senckenberg Museum
Görlitzer Sammlungen für Geschichte und Kultur

(c) Görlitzer Sammlungen

 

 

 

Türmertag

24. September 2023

Zum Türmertag laden die Görlitzer Sammlungen für Geschichte und Kultur und der Förderverein Kulturstadt Görlitz-Zgorzelec e. V. zum Aufstieg auf die Görlitzer Türme ein.

Um 1700 bildeten 20 Basteien an der äußeren und 12 an der inneren Stadtmauer sowie vier Türme den Verteidigungsring der Stadt, deshalb nannte man Görlitz die "Stadt der Türme".

Erhalten geblieben sind der Frauenturm/Dicke Turm, der Nikolaiturm und der Reichenbacher Turm. Am Untermarkt befindet sich das 1369 erstmals erwähnte Rathaus mit dem höchsten Görlitzer Stadtturm. Am „Türmertag“ sind alle vier Türme geöffnet und laden zu einer faszinierenden geschichtlichen Erkundungstour und zu einem ganz besonderen Blick auf die Stadt ein.

Weitere Informationen

(c) Europastadt GmbH

Ausstellung „Kaufmannspaläste an der Via Regia“

2. Mai bis 8. Oktober 2023

In der Brüderstraße 9, einem der Görlitzer Hallenhäuser, ist die Ausstellung „Kaufmannspaläste an der Via Regia — Ein Ausstellungs und Forschungsprojekt" zu sehen. Neben dem Hauptausstellungsstück, dem unsanierten Hallenhaus selbst, sind großformatige Fotos anderer Hallenhäuser entlang der Via Regia, ein hochpräziser 3-D-Druck des Gebäudes Brüderstraße 9 sowie ein Animationsfilm über die Entstehung der Görlitzer Hallenhäuser zu sehen.

Weitere Informationen

(c) Ulrich Schwarz

27. Jazztage Görlitz

31. Mai - 11. Juni 2023 + Sondertermine

Über ein Vierteljahrhundert exzellenter Jazz in Görlitz. Mit Konzerten in Löbau, Berthelsdorf, Bad Muskau, St. Marinethal und natürlich in Görlitz erobert Jazz in ganz unterschiedlichen Stilarten eindrucksvolle „Unerhörte Orte“. Ob ein historischer Rinderstall, eine Piano-Manufaktur oder der Maschinenraum im einstigen Kühlhaus zum Klangraum wird, immer überzeugen international erfolgreiche Musiker mit individuellem Können und spürbarer Spielfreude.

Weitere Informationen

(c) Friedemann Dressler

COOLINARIA Deutsch-Polnisches Genussfest

24. Juni 2023

Am 24. Juni 2023 findet die Coolinaria - das deutsch-polnische Wein- und Genussfest - in Görlitz statt. Die Besucher und Besucherinnen erwarten neben Weinen aus Sachsen und Brandenburg sowie aus dem heranwachsenden Weinland Polen auch zahlreiche regionale Produzenten, die ihre Delikatessen anbieten - von Räucherfisch und Gegrilltem, über Görlitzer Craftbier bis hin zu süßen Leckereien. Auch für die musikalische Untermalung ist gesorgt! Wir freuen uns, alle wein- und genussliebenden Besucher am 24. Juni auf dem romantischen Innenhof der KommWohnen GmbH begrüßen zu dürfen. Der Eintritt erfolgt über das Goldene Tor, Jakobstraße 5.

Weitere Informationen

(c) Paul Glaser

 

27. VIATHEA

6.-8. Juli 2023    

ViaThea, das Festival der Straßenkünste, gehört zu den festen Höhepunkten im Görlitzer Kulturkalender. Als internationales Kunstfest ist das ViaThea ein Publikumsmagnet für alle Generationen. Theatergruppen aus aller Welt präsentieren die Mannigfaltigkeit der Kunst im öffentlichen Raum. Der Bogen wird gespannt von legendären Compagnien der Straßentheaterszene bis zu frischen Neuentdeckungen. ViaThea mit seiner Genre-Vielfalt zwischen Renommee und Geheimtipp schafft Momente zum Staunen und Schmunzeln, verblüffend, atemberaubend, poetisch oder experimentell.
Kostenlos und Draußen!

Das Programmheft wird es voraussichtlich ab Anfang Juni geben.

Weitere Informationen

(c) Axel Lange

 



2einhalb Tage und Nächte anderssein  
Die Turisedischen Festspiele - Das Folklorum

1. September bis 3. September 2023

Ein ganz besonderes Festival, das jedes Jahr am ersten Septemberwochenende gefeiert wird.
Es ist vielleicht nicht das größte und auch sicher nicht das lauteste seiner Art – aber es ist in vielerlei Hinsicht außergewöhnlich und wird auf dem definitiv schönsten Festivalgelände gefeiert, das wir kennen.
In diesem Jahr feiern wir das FOLKLORUM bereits zum 30. Mal zu beiden Seiten der Neiße, in Deutschland und in Polen. Die Ufer sind zum FOLKLORUM durch Brücken verbunden. In der Neiße schwimmt ein Café und außerdem ein Klavier im Fluss. Und natürlich gibt es jede Menge Musik auf unseren 16 Bühnen, spannende Workshops und besondere Dinge aus aller Welt an dutzenden Marktständen.
Doch das ist nicht alles. Weil die Geheime Welt von Turisede die Traditionen des alten Volkes der Neißeauen pflegt, werden auch in diesem Jahr Besucher in Wettkämpfen gegeneinander antreten. Die Besten erwerben sich das Privileg, zum Ehrenturiseder erhoben zu werden.

Weitere Informationen

 

(c) Kulturinsel Einsiedel

 

 

 

 

 

 

O-SEE Challenge – Internationaler Cross Triathlon

18. August - 20. August 2023

23 Jahre ultimative Herausforderung am Olbersdorfer See vor der malerischen Kulisse des Naturpark Zittauer Gebirge. Erlebe mit uns hautnah vor Ort die faszinierende Geschichte unserer O-SEE Challenge von einem 5-Mann-Gaudi zum international hoch angesehenen Highlight in der Cross-Triathlon-Szene. Und im Fahrwasser des Hauptevents zeigt der Nachwuchs bei der O-SEE X´Kids  Challenge am Sonntag sein Können.

Eine besondere Wettkampfatmosphäre für Elite-Athleten, Leistungs- und Freizeitsportler gleichermaßen auf aufregenden Strecken im, um und am O-SEE und Zittauer Gebirge. Mitmachen lohnt sich, zuschauen aber auch.

Weitere Informationen

(c) Philipp Herfurt Photography

Tierparkfest

10. September 2023

Ein buntes Programm aus regionalem Handwerk und Handel, vielen Bastel-, Experimentier- und Spielstationen, kulturellen Beiträgen, tierischen Highlights und Blicken hinter die Kulissen verspricht einen abwechslungsreichen Ausflug für die ganze Familie!

Weitere Informationen

(c) Naturschutz Tierpark Görlitz

Tag des offenen Denkmals

10. September 2023

An diesem Tag begibt man sich in Görlitz auf Entdeckungstour zu einigen der fast 4.000 Denkmäler, die sonst eher im Verborgenen bleiben. Im Umfeld des Denkmaltages wird mit dem Handwerkermarkt und einem Rahmenprogramm durch Konzerte, Führungen und viele Aktionen das besondere Erbe der Stadt erlebbar.

Weitere Informationen

(c) Rainer Michel

Görlitzer Altstadtfest, (c) Felix Leda
Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen