Übernachtungen & Reiseangebote

Übernachtungen

Görlitzer Gute-Nacht-Geschichten

Eingebettet in eine fast 1.000-jährige Geschichte träumt es sich in den zahlreichen Gästebetten an der Neiße ganz hervorragend. Im Herzen des historischen Altstadtensembles aus Gotik, Renaissance und Barock erzählt Ihnen jedes Haus aus seiner eigenen, spannenden Vergangenheit. Auch im Gründerzeitviertel und am grünen Stadtrand genießen Sie den noblen Charme des Jugendstils und höchsten Komfort. Vom luxuriösen 4-Sterne-Hotel bis zur eleganten Pension in einer Fabrikanten-Villa findet sich je nach Geschmack und Budget mit Sicherheit ein behaglicher Ausgangspunkt für die Erkundung der Stadt Görlitz sowie des Oberlausitz-Niederschlesischen Umlandes, Polens und Tschechiens. Doch nicht nur in den altehrwürdigen Mauern hat die Stadt ihren Gästen viel zu bieten, auch in der ausgedehnten und sanften Hügellandschaft um Görlitz finden Sie zahlreiche reizvolle Unterkünfte ganz nach Ihren Bedürfnissen.

Aktuelle Informationen für Gäste zu Reisen nach Görlitz und Sachsen in Verbindung mit der Corona-Pandemie finden Sie hier

Camping & Caravan

weiter

Bildquelle: Foto "Zimmer buchen": Romantik Hotel Tuchmacher, Foto "Camping": Kühlhaus Görlitz e.V. Juliane Wedlich

Quelle: L John-Tomaselli

Beherbergungs-Kapazität:

16 Hotels mit insgesamt 1.032 Betten

7 Hotels garnis
mit insgesamt 279 Betten

13 Pensionen und 3 Gasthöfe
mit insgesamt 578 Betten

2 Jugendherbergen

Bettenkapazität gesamt: 2.231
(gewerbliche Einrichtungen über 10 Betten)

 

Quelle: Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen, Stand Dezember 2019

Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen