Wohnen & Bauen

Fördergebiete

Aufwertungsgebiet Innenstadt

- in Überarbeitung -

Allgemeine Daten

Gebietsgröße: 144,57 ha
Durchführungszeitraum: 2012 – 2023
Prognosiziertes Fördervolumen:  35 Mio. EUR

Entwicklungsschwerpunkte / Förderziele

  • Erhalt des Stadtbildes, Revitalisierung der Innenstadt
  • Aufwertung der gründerzeitlichen Wohnbebauung
  • Aufwertung der Wohnumfeldqualität in den Quartierinnenbereichen, Verbesserung der Grün- und Freiflächensituation
  • Revitalisierung von Brachen
  • Reduzierung der Verkehrsbelastung

Förderprogramm:

Stadtumbau - Programmteil Aufwertung

Ansprechpartner:

Stadtverwaltung Görlitz
Amt für Stadtentwicklung

SG Stadtsanierung

Frau Müller                        
Tel.: +49 (0)3581 67 2116            
u.mueller@goerlitz.de

Frau Werner
Tel.: +49 (0)3581 67 2118
an.werner@goerlitz.de

Sanierungsträger/- beauftragter:
KommWohnen Service GmbH

Historische Altstadt West

 - in Überarbeitung -

1. Allgemeine Daten

Gebietsgröße:  15,5 ha
Durchführungszeitraum: 2014 - 2023
Prognostiziertes Fördervolumen:  3,7 Mio. EUR

Förderprogramm: Städtebaulicher Denkmalschutz

2. Gebietscharakteristik

nahezu vollständig erhaltene mittelalterliche Stadtstruktur 
über 400 zum Teil äußerst wertvolle Einzeldenkmäler aus Gotik, Renaissance, Barock, Klassizismus und Gründerzeit
Herausragende, einzigartige Hallenhäuser als Zeugnisse der reichen Vergangenheit der Stadt als eine bedeutende europäische Handelsmetropole
Die Altstadt liegt zwischen Stadtzentrum und Grenze zu Polen, über die neu errichtete Altstadtbrücke können Fußgängern und Radfahrern bequem unsere Nachbarstadt Zgorzelec erreichen
Wiedererrichtete (Zwingeranlage, Ochsenbasteianlage) sowie neu geschaffene Grünbereiche (die Uferpromenade an der Neiße) bieten Möglichkeiten zum Verweilen => noch zu ändern

3. Entwicklungsschwerpunkte
Nachdem der Erhalt der Stadtstruktur und Gebäudesubstanz in den ersten Jahren der Sanierung das Primat hatte, liegen jetzt die Schwerpunkte bei der Modernisierung und Instandsetzung – sowohl von Gemeinbedarfseinrichtungen als auch von Wohn- und Geschäftshäusern – sowie der Erhaltung und Umgestaltung der Straßen- und Platzräumen
Im Zusammenhang mit dem Stadtumbauprozess wird der Wohnumfeldaufwertung besondere Bedeutung beigemessen
Gestaltung von Quartiersinnenbereichen und Problemlösungen des ruhenden und fließenden Verkehrs

Ansprechpartner:

Stadtverwaltung Görlitz
Amt für Stadtentwicklung

SG Stadtsanierung

Frau Werner                         
Tel.: +49 (0)3581 67 2118           
an.werner@goerlitz.de

Frau Müller
Tel.: +49 (0)3581 67 2116
u.mueller@goerlitz.de

Sanierungsträger/- beauftragter:
STEG Stadtentwicklung Südwest Gemeinnützige GmbH
Webseite

Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen