Stadtplanung & Entwicklung

Brückenpark

Eine Stadt – zwei Länder – ein Park

Das ist die vielleicht kürzeste Formel für den Brückenpark.    

Brückenpark ist die Idee des alltäglichen, gemeinsamen Lebens von Menschen in Görlitz und Zgorzelec. Eine grenzübergreifende Grünverbindung aus historischen Parks und neu entwickelten öffentlichen Freiflächen überspannt die Neiße. Ein Netz kurzer Wege und Brücken soll die Nutzung verschiedener städtischer Angebote für alle erschließen und Begegnungen erleichtern.

 Mit insgesamt mehr als 3,6 Mio € erfolgt 2017/ 2018 die Sanierung und Neugestaltung gefördert durch Mittel der Europäischen Union im Rahmen des INTERREG-Programms. Auf polnischer Seite wird  der Park A. Błachaniec revitalisiert, während auf deutscher Seite die Rosenterrasse und Teile des Stadtparks, der Park des Friedens und das Stadthallenufer erneuert werden. Bauliche Instandsetzungen, neues Design und Ausstattungen für Erholungsräume, Wege oder Spielflächen sind aber nur ein Teil des Projekts. Mit Hilfe von Veranstaltungen und der Nutzung neuer Medien wollen die Partnerstädte die Aneignung des Brückenparks durch die Bewohner sowie die Begegnung der Menschen fördern.

 

Jedno miasto – dwa państwa – jeden park

Prawdopodobnie najkrótsza formuła Parku Mostów

Park Mostów to pomysł stworzenia codziennej, wspólnej przestrzeni dla mieszkańców Zgorzelca i Görlitz. Historyczne założenia parkowe i nowo powstałe tereny zielone stworzą transgraniczne połączenie brzegów Nysy Łużyckiej. Sieć krótkich dróg i mostów umożliwi wszystkim korzystanie z urozmaiconej oferty obu miast i ułatwi spotkania.

W latach 2017/2018 dzięki środkom Unii Europejskiej w wys. ponad 3,6 mln euro w ramach  programu INTERREG nastąpi rewitalizacja i modernizacja tych terenów po obu stronach rzeki. Strona polska przeprowadzi rewitalizację Parku im. Andrzeja Błachańca, strona niemiecka odnowi taras różany (Rosenterasse), części Parku Miejskiego, Parku Pokoju oraz nadbrzeże przy Stadthalle.

Jednak prace konserwatorskie, nowy wygląd i wyposażenie terenów rekreacyjnych
w elementy małej architektury, odnowienie ścieżek oraz placów zabaw stanowi tylko część projektu.  Poprzez organizowanie wydarzeń i wprowadzenie nowych mediów oba miasta partnerskie chcą zachęcić mieszkańców do korzystania z Parku Mostów  i spotykania się.

 

Park A. Błachaniec/Park im. Andrzeja Bachłańca

weiter/WIĘCEJ

Stadtpark/Park Miejski

weiter/WIĘCEJ

Park des Friedens/Park Pokoju

weiter/WIĘCEJ

Stadthallenufer/Nabrzeże przy Sadthalle

weiter/WIĘCEJ

Geschichte/Historia

weiter/WIĘCEJ

Veranstaltungen:

  • Ausstellung im Lausitzer Museum              Juli 2018

  • Fachkongress „A Park Like A Bridge”        21./ 22.9.2018         Kongress / Denksalon

„A Park Like a Bridge – Grünräume als verbindendes Element in Stadt und Region“

Können städtische Parks und regionale Grünzüge dazu beitragen, kommunale, nationale oder sozialräumliche Grenzen zu überwinden? Mit dieser Frage befasst sich in diesem Jahr die Reihe „DENKSALON Ökologischer und Revitalisierender Stadtumbau“ vor dem Hintergrund des aktuellen Brückenpark Projekts in Görlitz-Zgorzelec. Der Kongress findet im Tivoli Görlitz statt. Anmeldeschluss ist der 7. September. Informationen:
https://idw-online.de/de/news698038

zur News

  • Fest im Park des Friedens                      5.10.2018 15-18 Uhr
  • Abschlusskonferenz                                    Okt. 2018


Zurückliegende Veranstaltungen

- Kinderworkshop Spielplatzgestaltung         5.4. 2017

Etwa 30 Kinder aus Grundschulen aus Zgorzelec und Görlitz entwickelten an zwei Nachmittagen Ideen für „ihren“ künftigen Spielplatz im Park des Friedens. Sie tauschten sich darüber aus, was, wie und womit sie am liebsten spielen und welche Ausstattungen einen besonders tollen Spielplatz ausmachen.

- Brückenparklauf                                         3.11.2017

2017 fand der bereits populäre Fackellauf als „Brückenparklauf“ statt. Werbung und zusätzliche Illumination sorgten für eine Rekordbeteiligung (370).

- Brückenpark Jazz                                       27.5.2018

Im Rahmen der 23. Jazztage Görlitz gab es ein offenes Konzert im Brückenpark am Dom kultury Zgorzelec. Rund 500 Besucher waren begeistert vom gemeinsamen Auftritt des Swing Blues & Jazz Orchester Zgorzelec, der Bigband der Musikschule Görlitz sowie der britischen Sängerin Kyla Brox und ihrer aus tschechischen Musikern bestehenden Band. Als Höhepunkt wurde der legendäre Song „Bridge Over Troubled Water“ intoniert.

- Brückenpark Theater                                  28.6. 21:30 bis 23:30

Ovids Traum - Im Garten der Wandlungen
Lichtinstallationen, brennende Schuhe, tanzende Schatten: Theater Anu verwandelt die Rosenterrasse und Teile des Brückenparks in einen traumhaften Garten der Wandlungen -- Ein Fest für die Sinne.

Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen