Stadtplanung & Entwicklung

Kreiselmeile

Kreiselmeile Görlitz am 21. Juni 2020

Die Kreiselmeile soll jetzt zentrale Veranstaltung beim Tag der offenen Sanierungstür 2020 sein. Termin ist Sonntag, der 21. Juni 2020.       

Für die Kreiselmeile Görlitz verwandelt sich die Bahnhofstraße zwischen den Kreisverkehren Krölstraße und Jakobstraße zur spannenden und auch lustigen Rennstrecke.

 

Unsere Disziplinen

Koffer Rallye

Ihr seid ein bunt gemischtes Team von 4 Läufern und habt Lust auf die verrückteste Rallye der Stadt, dann meldet Euch bei der Koffer Rallye an. Jedes Team startet mit einem Kofferwagen, auf dem sich Koffer gestapelt befinden. An den nächsten 3 Stellen der Runde übernimmt dann jeweils der nächste Staffelläufer. Gewonnen hat das Team, das mit allen Koffern auf dem Wagen über die Ziellinie rollt.

Kofferverlust und unbeaufsichtigte Gepäckstücke garantiert!

Anmeldung unter http://my2.raceresult.com/130224/

 

Staffelrennen

Wer Interesse an einem etwas anderen Staffelrennen hat, sollte sich unbedingt HIER anmelden. Gesucht werden Teams aus 5 TeilnehmerInnen egal welchen Alters oder Geschlechtes.

1 x Inline SkaterIn
1 x RadfahrerIn / HandbikerIn
1 x RückwärtsläuferIn
1 x TretrollerfahrerIn
1 x RollstuhlfahrerIn.

Die einzelnen Abschnitte sind natürlich unterschiedlich lang, so dass alle Vollgas geben können!

Ideal für Familien und Freunde zum Mitmachen!

Damit es nicht zu einfach wird, haben wir keinen Staffelstab für Euch, sondern einen etwas größeren Gegenstand... Tipp: Zum Verreisen kommt man um „Ihn“ nicht drumherum...

EinzelfahrerInnen sind ebenso herzlich willkommen, es werden bei ausreichender Anmeldung am Veranstaltungstag aus den passenden Einzelfahrern noch Staffeln zusammengestellt.

Rollstühle können bei Bedarf gestellt werden, alle RollstuhlfahrerInnen oder Personen mit Mobilitätseinschränkung sind sehr gern zur Teilnahme eingeladen!

Anmeldung unter http://my2.raceresult.com/130226/

 

Inline Skater Einzelrennen

Schon immer Lust darauf gehabt durch alle 3 Kreisel der Kreiselmeile mit deinen Inlinern zu heizen und zu sehen wer am schnellsten ist?

Dann sind die Einzelrennen für Dich genau das Richtige!

Melde dich jetzt an und sichere Dir deinen Startplatz bei dieser einmaligen Gelegenheit die Bahnhofstraße aus einer ganz anderen Sicht kennenzulernen.

Bei genügend Anmeldungen teilen wir in einzelne Altersklassen ein.

Anmeldung unter http://my2.raceresult.com/130231/

Generationenlauf

Ihr habt Lust darauf zu erfahren, wer in Eurer Familie Der oder Die schnellste ist, dann ist der Generationenlauf genau das Richtige für Euch!

Jedes Familienmitglied startet mit einer unterschiedlichen Distanz zum Ziel. (Kleinkind kürzeste Strecke / Erwachsener längste Strecke).

Theoretisch sollten alle zur gleichen Zeit über die Ziellinie laufen. Doch stimmt das?

Findet es heraus und tretet in eurer Familie gegeneinander an! So schnell waren Görlitzer Familien noch nie...

Anmeldung unter http://my2.raceresult.com/129116/

__________________________________________________
 

(Weitere Disziplinen ohne Anmeldung):

Tretautorennen

Ihr seid wild darauf mit eurem Gefährt gegen andere Kids anzutreten, dann seid ihr beim Tretautorennen genau richtig. Bringt euer Tretauto mit und lässt denn Kreisverkehr an der Salomonstraße richtig glühen!
Für alle Altersgruppen haben wir die passende Rundenzahl parat, also kommt vorbei!

 

Jedermann Fahren

Wer immer schon Mal auf der Bahnhofstraße ganz in Ruhe eine Runde drehen wollte, Wer immer schon Mal ohne Autoverkehr durch die Kreisel heizen wollte oder Wer immer schon Mal zu tollen Beats den Asphalt spüren wollte, der ist herzlich zum Jedermann Fahren eingeladen.

Egal ob Skateboard, Inliner, Fahrrad, BobyCar, Rollstuhl oder sonstiges Gefährt, alles was keinen Motor hat kann zwischen ca. 16:30 Uhr und 18:00 Uhr frei seine Runden zwischen Krölkreisel und Jakobkreisel drehen. Für Musik auf der Strecke ist gesorgt, also lasst den Sonntag mit einer entspannten Runde ausklingen...

 

KREISELMEILE GÖRLITZ (PROJEKTSKIZZE)

 

Eine Wettbewerbsidee…

Ausgelöst durch die sächsischen City Offensive „Ab in die Mitte!“ entstand die Idee zur Kreiselmeile. In der Görlitzer Bahnhofstraße werden in wenigen Jahren rund 100 Mio. Euro privater und öffentlicher Mittel investiert. Dieser Zukunfts-Schub kann durchaus als Motor der Innenstadtentwicklung gelten.

Dazu passt ein rasanter Wettkampf, der die Eigenart von vier Kreisverkehrsanlagen innerhalb von 1.000 m Bahnhofstraße auskostet.

Die Projektidee soll jetzt als besonderes Event der Öffentlichkeitsarbeit im EFRE-Fördergebiet Brautwiesenbogen umgesetzt werden. Die Kreiselmeile wird an einem Wochenende viele Menschen zusammenbringen. Die Bahnhofstraße entspannt sich zur Auto freien Promenade. Sie wird zur spektakulären Rennstrecke und führt aktuelle und künftige Bauprojekte auf „Schau-Stellen der Zukunft“ einer breiten Bürgerschaft vor Augen.

 

Die Umsetzung

Auf frischem Asphalt, durch drei turbulente Kreisel führt der unvergleichliche Wettlauf zwischen Jakobstraße und altem Güterbahnhof. Bei diesem Rennen kann nicht nur jeder laufen, rollen, surfen, gleiten oder fliegen, sondern auch selbst die Regeln bestimmen, denn das Rennen baut darauf, dass Bürger „in Fahrt kommen“.

 

Renn-Art ausdenken!

Im Februar/März 2019 waren Renn-Begeisterte aufgerufen, eine Idee für ein spannendes, lustiges und originelles Rennen zu entwickeln und einzureichen! Die Renn-Art muss viele Mitstreiter herausfordern, egal ob Sportdisziplin oder besondere Fortbewegung. Wie soll das Rennen ablaufen?  Gefragt sind Streckenlänge, Rundenzahl, Einzelrennen, Massenstart, Teams oder Staffeln? Gibt es Vorgaben, die vielen Teilnehmern Chancen bieten, auch unterschiedlichen Altersgruppen, Geschlechtern? Die Renn-Idee soll spannend, zugkräftig und sicher sein.  Alle geeigneten Disziplinen werden im März veröffentlicht und zur Teilnahme ausgeschrieben.

 

Teilnahme entscheidet

Ob Longboard, Einrad, Inliner, Leiterwagen oder Sommerski…ob Kurzbahn, Nachtlauf oder Staffelrennen… - Die Zahl der Teilnehmer entscheidet und im Juni stehen die Startbedingungen fest. Die verbindliche Anmeldung läuft dann noch bis Ende August.

 

Go Görlitz Go!

Das erste September Wochenende bietet nicht nur ein spannendes Rennen und den Tag des offenen Denkmals. Tausende flanieren über die autofreie Bahnhofstraße, genießen die Street-Food-Meile und die gelandeten Fliegenden Biergärten. Wie an der Perlenschnur präsentieren sich einige der größten Bauprojekte der 2010er und 2020er Jahre, die Senckenberg Forschungszentrale, eine Seniorenresidenz, ein erweitertes Kino, Wohnhäuser, Energiezentrale und dezentrales Wärmenetz, Schulbau und Brautwiesenpark – vielfach neue Nutzungen in historischer Architektur.

 

Finanzierung

Das Projekt wird im Rahmen des EFRE Projekts Brautwiesenbogen als Öffentlichkeitsarbeit gefördert. Die Gesamtkosten werden gegenwärtig auf rund 28.000 €uro eingeschätzt (Förderrate 85%).

 

Organisation

Die Federführung bleibt im Amt für Stadtentwicklung. Für organisatorische Leistungen werden Honorarkräfte eingebunden. Das Rennen selbst setzt auf ehrenamtliche Unterstützung etwa von Sportvereinen. Für die „Schaustellen“ werden die Bauherren / Träger der Investitionen integriert.

Ein zu bildender „Rat der Kreisel“ kann als ehrenamtliches Team beraten und motivierend wirken.

Zur Kreiselmeile Görlitz werden die großen Bauprojekte der Bahnhofstraße zwischen Kinopalast und Waldorfschule vorgestellt, überraschende Aktionen inclusive. Die Bauherren gestatten seltene Einblicke in teils fertige Bauabschnitte, teils illustrierte Planungen. Entlang der Bahnhofstraße flankieren fliegende Biergärten und Info-Punkte die Rennstrecke und machen es möglich, die sonst verkehrsreiche Straße einmal ganz anders zu erleben.

Vereine und Initiativen, die sich und ihre Arbeit vorstellen möchten, können eine Nachricht senden an kreiselmeile@goerlitz.de. Im Fokus stehen Mobilität und Stadtleben rund um den Brautwiesenbogen. Die Kreiselmeile wird als Öffentlichkeitarbeit im EFRE Stadtentwicklungsprojekt durch Mittel der Europäischen Union unterstützt.

Gemeinsam Schwung für den Brautwiesenbogen –
Kreiselmeile Görlitz!

Friedemann Dreßler

i.V.  Rat der Kreisel

Amt für Stadtentwicklung

Tel. 03581. 67 2618

Email: kreiselmeile@goerlitz.de

www.goerlitz.de/kreiselmeile

                            

Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen