Aktuelles Görlitz

Aktuelles

Aktuelles gefiltert nach:

Alle ErlebnisMeine StadtWirtschaft

Stadt Görlitz möchte Aufstellung mobiler Verkaufsstände auf der unteren Elisabethstraße organisieren

03.04.2020

Die Stadtverwaltung Görlitz möchte ab kommendem Dienstag die Aufstellung mobiler Verkaufsstände für Lebensmittel und selbsterzeugte Gartenbau- und Baumschulerzeugnisse sowie Tierbedarf auf dem unteren Elisabethplatz organisieren. Der Schwerpunkt soll hier bei regionalen Produzenten und Direktvermarktern in insgesamt geringer Anzahl bzw. tageweise wechselnd liegen. Die Stadtverwaltung hat dazu gezielt lokale Händler kontaktiert, die schon bisher mit ihren mobilen Verkaufsständen in Görlitz auf dem Wochenmarkt vertreten waren. Einige haben bereits Interesse bekundet.
mehr dazu

Bereitstellung von Parkflächen im öffentlichen Verkehrsraum zum Zwecke der Errichtung und des Betriebs von öffentlich zugänglichen Ladepunkten für Elektromobile

03.04.2020

Die Stadt Görlitz stellt Parkflächen im öffentlichen Verkehrsraum zum Zwecke der Errichtung und des Betriebs von öffentlich zugänglichen Ladepunkten für Elektromobile im Rahmen einer Sondernutzungserlaubnis nach Sächsischem Straßengesetz bereit. Der Zeitraum der Sondernutzung beträgt längstens 10 Jahre. Kürzere Zeiträume sind möglich.
mehr dazu

Oberbürgermeister Octavian Ursu bittet in neuer Videobotschaft um Geduld und weitere Einhaltung der aktuellen Regelungen

02.04.2020

Oberbürgermeister Octavian Ursu wendet sich am Donnerstag erneut mit einer Videobotschaft an die Görlitzerinnen und Görlitzer. Darin bedankt er sich bei allen, die die aktuellen Regelungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie einhalten und damit zu einer stabilen Lage im Stadtgebiet beitragen. Er sagt jedoch auch, dass es noch keine Entwarnung geben kann und ruft weiterhin zu Geduld und Disziplin auf.
mehr dazu

Berufsfeuerwehr ändert Dienstbetrieb

02.04.2020

Die Berufsfeuerwehr hat vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie und der damit zusammenhängenden erhöhten Gefährdung für die Mitarbeiter ihren Dienstbetrieb geändert. Ziel war es, zwischen den Schichtzyklen zwei Wochen dienstfrei zu ermöglichen, die bei Bedarf gleichzeitig als „Quarantänezeit“ genutzt werden können.
mehr dazu

Aufstellung mobiler Verkaufsstände auf der Elisabethstraße möglich – Aufruf zur Einhaltung von Parkregeln – Geschwindigkeitskontrollen finden wieder statt

01.04.2020

Die Stadtverwaltung Görlitz hat heute die privaten Marktbetreiber auf der Elisabethstraße darüber informiert, dass mit der Allgemeinverfügung vom 31.03.2020 und der entsprechenden Coronaschutzverordnung das Aufstellen mobiler Verkaufsstände (keine Imbissstände) unter freiem Himmel für Lebensmittel, selbsterzeugte Gartenbau- und Baumschulerzeugnisse sowie Tierbedarf wieder möglich ist.
mehr dazu

Stadtverwaltung bis 20. April geschlossen / Zwingeranlagen bleiben in verlängerter Winterpause

31.03.2020

In dringenden Angelegenheiten wenden Sie sich bitte per E-Mail oder telefonisch an die zuständigen Ämter. Parkausweise, deren Gültigkeit derzeit abläuft, behalten ohne Verlängerung ihre Gültigkeit bis Ende April.
mehr dazu

Keine Elternbeiträge für Kindereinrichtungen im April

26.03.2020

Für den Monat April 2020 werden für die Betreuung der Kinder in allen Einrichtungen der Stadt Görlitz keine Elternbeiträge erhoben, das bedeutet weder in den kommunalen Einrichten noch in der Einrichtungen von Freien Trägern. Dies gilt grundsätzlich auch für alle Kinder, die in der Notbetreuung sind.
mehr dazu

Aktuelle Unterstützungsmöglichkeiten für Görlitzer Unternehmen jetzt gebündelt online

25.03.2020

Für von den Auswirkungen der aktuellen Corona-Krise betroffene Unternehmen hat die städtische Wirtschaftsförderung der Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH (EGZ) ein neues Internetangebot erstellt:
mehr dazu

Fristverlängerung für Bürgerbeteiligungsprojekte 2020

25.03.2020

Einwohnerinnen und Einwohner sind gefragt, Projektideen für ihren Beteiligungsraum einzureichen.
mehr dazu

Oberbürgermeister Octavian Ursu setzt sich für die Bahnindustrie in Görlitz ein

24.03.2020

Bombardier ist in Deutschland ein führender Anbieter von Schienenfahrzeugen und beschäftigt rund 7.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an insgesamt acht traditionsreichen Standorten. Einer davon ist das Werk in Görlitz, das auf 170 Jahre Kompetenz im Schienenfahrzeugbau zurückblicken kann. Schienenfahrzeuge aus Görlitz sind weltweit im Einsatz, befördern Millionen Fahrgäste und leisten damit einen wertvollen Beitrag für mehr nachhaltige Mobilität auf der Schiene. Oberbürgermeister Octavian Ursu und Michael Fohrer, Deutschland-Chef von Bombardier Transportation haben sich heute telefonisch über die aktuelle Situation in Görlitz ausgetauscht.
mehr dazu

Ergänzungen zur Allgemeinverfügung des Freistaates Sachsen mit Gültigkeit ab Sonntag – Informationen aus der Stadt Görlitz

21.03.2020

Um die weitere Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, hat die Staatsregierung weitere Maßnahmen getroffen. Nachdem bereits in der letzten Woche Schulen und Kitas geschlossen, Veranstaltungen verboten sowie der Handel und das Hotel- und Gaststättengewerbe eingeschränkt wurde, entschied das Kabinett am Freitag weitere Verschärfungen auf Grundlage des Infektionsschutzgesetzes.
mehr dazu

Stadt Görlitz will Klinikum 100.000 Euro Investitionshilfe geben

20.03.2020

Die Stadt Görlitz will dem Städtischen Klinikum eine Investitionshilfe von 100.000 Euro für notwendige Anschaffungen medizinischer Infrastruktur und die Erweiterung der Behandlungskapazitäten geben. Eine entsprechende Stadtratsvorlage wird derzeit vorbereitet und soll in der kommenden Woche beschlossen werden.
mehr dazu

Sitzung des Stadtrates am 26. März 2020 // Stadtverwaltung Görlitz bis 20. April für den Besucherverkehr geschlossen

20.03.2020

In dringenden Angelegenheiten wenden Sie sich bitte per E-Mail oder telefonisch an die zuständigen Ämter. Parkausweise, deren Gültigkeit derzeit abläuft, behalten ohne Verlängerung ihre Gültigkeit bis Ende April.
mehr dazu

Städtische Maßnahmen zur Unterstützung der Wirtschaft

20.03.2020

Entsprechend der gleich lautendenden Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder zu gewerbesteuerlichen Maßnahmen zur Berücksichtigung der Auswirkungen des Coronavirus (COVID-19/SARS-CoV-2) vom 19. März 2020 können nachweislich und nicht unerheblich betroffene Steuerpflichtige eine Herabsetzung des Gewerbesteuermessbetrages für Zwecke der Vorauszahlungen bei dem zuständigen Finanzamt beantragen.
mehr dazu

Stadtbibliothek Görlitz unterstützt Schüler, Lehrkräfte und Schulen während der Schulschließungen mit umfangreichem Digital-Angebot von Brockhaus

20.03.2020

Der Wissens- und Bildungsanbieter Brockhaus stellt ab sofort seine Online-Lernhilfe kostenfrei zur Verfügung. Mit dem Angebot erschließen sich Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 in einer sicheren, werbefreien Lernwelt den Schulstoff in spannenden Lernmodulen selbst. Mit einem gültigen Bibliotheksausweis können sie jederzeit von zu Hause aus auf das Angebot zugreifen.
mehr dazu

Naturschutz-Tierpark Görlitz-Zgorzelec vorerst für Besucher geschlossen

20.03.2020

Mit der Maßnahme soll die schnelle Ausbreitung des Corona-Virus Covid19 verhindert werden
mehr dazu

Die Stadtverwaltung Görlitz ist ab sofort bis zum 20. April für den Besucherverkehr geschlossen

19.03.2020

In dringenden Angelegenheiten wenden Sie sich bitte per E-Mail oder telefonisch an die zuständigen Ämter.
mehr dazu

Stab außergewöhnliche Ereignisse der Stadt Görlitz hat getagt

18.03.2020

Heute Vormittag hat erneut der Stab außergewöhnliche Ereignisse (SAE) der Stadt Görlitz zur aktuellen Lage zum Coronavirus (Covid-19) getagt. Zusätzlich zu den Fachleuten aus der Verwaltung waren auch Vertreter der städtischen Gesellschaften, der Landes- und Bundespolizei und Rettungsdienste anwesend. Im Mittelpunkt der Lagebesprechung stand die Umsetzung der Allgemeinverfügung des Freistaates Sachsen (s. Anhang) ab Donnerstag, 19. März 2020, um 0 Uhr.
mehr dazu

Ab 18. März bleiben Schulen und Kitas geschlossen

17.03.2020

Am Mittwoch, 18. März 2020, tritt die Allgemeinverfügung des Freistaates Sachsen mit Maßnahmen anlässlich der Corona-Pandemie in Kraft. Der Schulbetrieb an Schulen in öffentlicher und freier Trägerschaft wird eingestellt.
mehr dazu

Stadtratssitzung und Sitzungen der beschließenden Ausschüsse sollen stattfinden

17.03.2020

Oberbürgermeister Octavian Ursu und der Ältestenrat haben sich gestern Abend darauf verständigt, dass die Sitzungen der beschließenden Ausschüsse – Technischer Ausschuss und Verwaltungsausschuss – sowie die Stadtratssitzung bis auf Weiteres unter strengen Auflagen stattfinden sollen.
mehr dazu

Aktuelle Entscheidungen und Maßnahmen des Stabs außergewöhnliche Ereignisse der Stadt Görlitz

16.03.2020

Heute Vormittag hat erneut der Stab außergewöhnliche Ereignisse (SAE) der Stadt Görlitz zur aktuellen Lage zum Coronavirus (Covid-19) getagt. Zusätzlich zu den Fachleuten aus der Verwaltung waren auch Vertreter der städtischen Gesellschaften anwesend. Zielsetzung der heutigen Zusammenkunft war es, die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen und dabei die Leistungsfähigkeit der relevanten Infrastrukturen wie des Gesundheitswesens, der Feuerwehr, der Polizei, der Stadtwerke und der Verkehrsbetriebe weiterhin zu gewährleisten.
mehr dazu

Stab für außergewöhnliche Ereignisse tritt zusammen – Handlungsempfehlungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus

13.03.2020

Zur Gewährleistung der ständigen Bereitschaft sowie des uneingeschränkten operativen Handelns der Stadt Görlitz ist heute der Stab außergewöhnliche Ereignisse (SAE) aktiviert worden.
mehr dazu

Zgorzelecer Schüler aufgrund polnischer Anordnungen in Quarantäne – Kein Schulbesuch in Görlitz

12.03.2020

Mehrere polnische Familien, deren Kinder das Augustum-Annen-Gymnasium in Görlitz besuchen, stehen aufgrund der geltenden Anordnungen des polnischen Staates derzeit wegen des Coronavirus (Covid-19) unter häuslicher Quarantäne.
mehr dazu

Gedenkkonzert für Ulf Großmann auf den 2. September verschoben

12.03.2020

aus Rücksicht auf die steigende Zahl von Coronafällen in Sachsen muss das Gedenkkonzert für Ulf Großmann in Görlitz verschoben werden. Die für den 19. März 2020 um 19:30 Uhr in der Lutherkirche in Görlitz angekündigte Veranstaltung wird abgesagt. Das Konzert soll am 2. September 2020 ebenfalls in Görlitz stattfinden. Alle weiteren Informationen werden zu gegebener Zeit bekanntgegeben.
mehr dazu

Stadt Görlitz wegen Covid-19 im engen Informationsaustausch mit dem Landkreis und Zgorzelec

11.03.2020

Die Stadt Görlitz ist bezüglich Covid-19 (Corona-Virus) im engen Informationsaustausch mit dem Landkreis Görlitz und der Stadt Zgorzelec. Oberbürgermeister Octavian Ursu war heute zur aktuellen Lage persönlich mit Landrat Bernd Lange und gestern mit Bürgermeister Rafał Gronicz im Gespräch. Weitere regelmäßige Gespräche zum Thema wurden vereinbart. Auch innerhalb der Stadtverwaltung Görlitz werden nach allgemeinen Handlungsempfehlungen weitere Maßnahmen vorbereitet. Oberbürgermeister Octavian Ursu bittet noch einmal alle Görlitzerinnen und Görlitzer, ruhig und besonnen zu bleiben und besonders älteren Mitmenschen gegenüber rücksichtsvoll zu sein.
mehr dazu

News-Seite:

12345678910

Pressekontakt Stadt Görlitz:
Tel. +49 3581 6712-11
presse@goerlitz.de

 

Pressekontakt Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH
Themen: Wirtschaft, Tourismus, Stadtmarketing
Tel. +49 3581 4757-43
e.wittig@europastadt-goerlitz.de

Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen