Aktuelles Görlitz

Aktuelles

Aktuelles gefiltert nach:

Alle ErlebnisMeine StadtWirtschaft

„Spätschicht“: Tag des offenen Unternehmens in Görlitz, Weißwasser, Zittau und Ebersbach-Neugersdorf am 5.11.2021

03.09.2021

Die gemeinsame „Spätschicht“ im Landkreis Görlitz geht in diesem Herbst bereits in ihre dritte Auflage: Unternehmen in Görlitz, Weißwasser, Zittau und erstmals auch in Ebersbach-Neugersdorf öffnen am Freitag, 5. November 2021 von 16-20 Uhr ihre Türen. Veranstalter sind die Wirtschaftsförderungen der vier Städte.
mehr dazu

Filmbüro Görlitz: Seminar zum Thema Motiveigner am 10.09.2021

01.09.2021

In seinem aktuellen Seminar widmet sich das Filmbüro Görlitz potenziellen Motivbesitzern und weist sie in die Realität des Anbietens von Filmlocations ein.
mehr dazu

Filmbüro Görlitz startet Lokale Service Datenbank

23.08.2021

Lokale Unternehmen aus Handwerk, Handel und Industrie sowie Privatpersonen können ihre Leistungen und Locations ab jetzt kostenfrei in der Lokalen Service Datenbank (LSD) des Filmbüros Görlitz registrieren und sich so direkt Filmproduktionen online präsentieren.
mehr dazu

Filmbüro Görlitz: Seminar zum Thema Komparsen am 26.08.2021

13.08.2021

Das Filmbüro Görlitz lädt Interessierte aus der Region herzlich mit diesem Thema zu einem weiteren Seminar in seiner Schulungsreihe ein.
mehr dazu

Handelsaktion „Schöner Samstag“ lockt zum Einkaufen in die Görlitzer Innenstadt

24.06.2021

Am Samstag, 03.07. und am Samstag, 17.07.2021 laden die Händler in der Görlitzer Innenstadt mit verlängerten Öffnungszeiten bis 18 Uhr zum entspannten Shopping ein. Im Gebiet von Berliner Straße, Straßburgpassage, Jakobstraße über Postplatz und Marienplatz bis zur Steinstraße ist eine Vielzahl von Geschäften geöffnet.
mehr dazu

Fraunhofer Hydrogen Lab Görlitz: "Vorbild für erfolgreichen Strukturwandel in ganz Deutschland"

21.06.2021

Pressemitteilung von Fraunhofer.de -- In der Lausitz steckt das nötige Know-how, um in der Wasserstoffwirtschaft Innovationen und Arbeitsplätze zu schaffen. Davon sind die sächsische Landesregierung und die Bundesregierung überzeugt. Sie fördern deshalb das neu entstehende Fraunhofer Hydrogen Lab Görlitz (HLG) zusammen mit über 42 Millionen Euro.
mehr dazu

Nächstes Seminar des Filmbüros: „How2Scout"

28.05.2021

In dem zweiten Seminar der kürzlich gestarteten Schulungsreihe liegt der Fokus auf dem Berufsbild des Locationscouts, welcher oftmals nur auf das Suchen von Drehorten für Filmproduktionen reduziert wird. Die Teilnehmer:innen erfahren, dass dazu jedoch viel mehr gehört wie z.B. die passgenaue Interpretation von Drehbüchern, Einschätzung von Produktionsabläufen oder die richtige Dokumentation der Motive. Mit Bezug zur aktuellen Pandemielage gilt ein besonderes Augenmerk der richtigen Ansprache der Motiveigner und Besichtigung der Locations.
mehr dazu

Filmbüro Görlitz startet Schulungsreihe

27.05.2021

Am 03.06.2021, 9 Uhr findet das Seminar "Film Set Cleaner- Hygienefachkraft am Filmset" statt. Es gibt noch vier Restplätze.
mehr dazu

„Stadt der Zukunft auf Probe“ – Görlitz drei Monate lang testen und klimaneutral gestalten

05.05.2021

Pressemitteilung vom Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung (IÖR) e. V./Interdisziplinäres Zentrum für ökologischen und revitalisierenden Stadtumbau (IZS) -- Ab Herbst 2021 können Interessierte wieder zur Probe in Görlitz leben. Im Projekt „Stadt der Zukunft auf Probe – Ein Wohn- und Arbeitsexperiment für ein klimaneutrales Görlitz“ rückt ein neuer Aspekt in den Mittelpunkt. Die Teilnehmenden sollen Görlitz mit ihren Ideen und ihrer Expertise auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit unterstützen. Dafür können sie die Stadt drei Monate lang als Wohn-, Arbeits- und Lebensort ausprobieren. Interessierte können sich bis 6. Juni 2021 bewerben.
mehr dazu

Innovationscampus Görlitz: 30 Millionen Euro für Hydrogen Lab Görlitz

31.03.2021

Pressemitteilung vom Sächsische Staatsministerium für Regionalentwicklung -- Mit dem Fraunhofer Hydrogen Lab Görlitz (HLG) entsteht im Lausitzer Revier eine international einzigartige Forschungsplattform für Wasserstofftechnologien.
mehr dazu

Filmbüro Görlitz stellt sich auf der Berlinale 2021 vor

23.02.2021

Am 01.02.2021 hat das Team des Filmbüro Görlitz seine Arbeit aufgenommen und wird sich mit seinem neuem Serviceangebot der Filmbranche auf der 71. Berlinale Industry Event (01.-05. März 2021) präsentieren.
mehr dazu

Görlitzer Tourismus mit deutlichen Verlusten, aber auch neuen Entwicklungen im Corona-Jahr 2020

22.02.2021

Görlitzer Beherbergungsbetriebe verzeichnen für das Jahr 2020 insgesamt 234.706 Übernachtungen und 103.274 Gästeankünfte. Das bedeutet ein Minus von 28,3% bei den Übernachtungen bzw. Minus 34,7% bei den Ankünften im Vergleich zum Vorjahr. Die Zahlen entsprechen ungefähr dem Niveau von 2012. Ein Plus verbucht der Görlitzer Tourismus 2020 bei der Aufenthaltsdauer: Durchschnittlich 2,3 Tage blieben die Gäste in der Neißestadt.
mehr dazu

Görlitz eröffnet Filmbüro

02.02.2021

Zum 01. Februar eröffnete in Görlitz ein Filmbüro. Die neue Einrichtung wird sich als Kompetenzzentrum für Film-Management unter Pandemiebedingungen profilieren. Durch dieses außergewöhnliche kommunale Angebot soll sicheres Arbeiten beim Dreh vorerst bis Ende des Jahres unterstützt werden. Das „Filmbüro Görlitz“ ist bei der Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH (EGZ) angesiedelt und wird von der Stadt Görlitz und dem Freistaat Sachsen, vertreten durch die Mitteldeutsche Medienförderung GmbH (MDM), gefördert.
mehr dazu

Where2Test: Digitale Plattform für einen optimierten Einsatz von Corona-Tests geht online

01.02.2021

Pressemitteilung vom Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) -- Das gezielte Testen auf eine COVID-19-Infektion ist eines der effektivsten Mittel, um auf die derzeitige Pandemie sinnvoll reagieren zu können. Doch bei sehr hohen Inzidenz-Zahlen stoßen die vorhandenen Testkapazitäten an ihre Grenzen. Genau hier will die Plattform „Where2Test“ ansetzen, an der Forscher*innen am Görlitzer Center for Advanced Systems Understanding (CASUS) des HZDR derzeit arbeiten und die der Freistaat Sachsen mit einer Million Euro finanziert. Ein erster wichtiger Meilenstein ist nun erreicht: Der Prototyp ist am 1. Februar 2021 online gegangen.
mehr dazu

Jetzt anmelden: Programm für WERK.STADT.CAMP – Winter Edition ist online

25.01.2021

Handwerker:innen und Unternehmer:innen haben jetzt die Gelegenheit, sich für das Werk.Stadt.Camp am 5. und 6. Februar 2021 anzumelden und sich weiterzubilden. Zu den Online-Veranstaltungen sind gleichzeitig auch Interessierte eingeladen, mehr über die Branche im Spagat zwischen Manufaktur und High Tech zu erfahren.
mehr dazu

Wirtschaftsförderung Görlitz unterstützt Nachhaltigkeit in der Gastronomie: Mehrwegsystem wird gestärkt

25.01.2021

In der aktuellen Situation sind Görlitzer Gastronomen und Gäste auf Mitnahme-Angebote angewiesen, die in der Regel leider aber mit viel Abfall verbunden sind. Mehrweg-Behälter eines Systems auf Pfandbasis werden schon jetzt im beachtlichen Umfang durch das Kochwerk Görlitz und Bio im Bahnhof erfolgreich angeboten. Auf Initiative der IHK Zittau unterstützt die Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH den Prozess der Umstellung auf Mehrwegsysteme und stellt den Gastronomen weitere Pfandboxen dieses Systems (Frilich Eco Take out) unkompliziert zur Verfügung.
mehr dazu

Austausch zwischen Oberbürgermeister Octavian Ursu und Vertretern aus Handel, Gastronomie und Tourismus zu möglichen nachhaltigen Konzepten zur Stärkung des Görlitzer Handels

22.01.2021

Die Corona-Krise trifft die Händler und die Tourismus- und Kulturlandschaft besonders hart und auch nach Beendigung des Lockdowns wird diese Branche vor großen Herausforderungen stehen.
mehr dazu

Für Handwerker mit Zukunftsblick: WERK.STADT.CAMP erstmals als Online-Winter-Edition

15.12.2020

Das Werk.Stadt.Camp Görlitz geht am 5. und 6. Februar 2021 in seine erste Winter Edition und wird komplett online stattfinden. Unter dem Motto „Handwerk im Spagat zwischen Manufaktur und High Tech“ wird es für Handwerker Qualifizierungsmöglichkeiten schaffen, Beratungsangebote vorstellen und auch den Austausch fördern.
mehr dazu

„Time to come home“- Mitmachen bei der Päckchenaktion an Freunde in UK

07.12.2020

Bewohner:innen der Europastadt können mit dieser Aktion kostenfrei kleine Weihnachts-Genuss-Päckchen nach Großbritannien schicken und ihre polnischen Verwandten und Bekannten so auf die Vorzüge der deutsch-polnischen Stadt aufmerksam machen. Die Aktion startete die Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH im Rahmen der Brexit-Kampagne.
mehr dazu

Wirtschaftsfaktor Tourismus für Görlitz neu berechnet

04.12.2020

Mit einem Bruttoumsatz von 101,7 Mio. Euro im Jahr 2019 ist der Tourismus eine wichtige Wirtschaftsbranche für Görlitz. Diese Zahl hat die Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH nun bereits zum zweiten Mal berechnen lassen. Als klassische Querschnittsbranche profitieren ganz unterschiedliche Akteure vom Tourismus bzw. tragen zu dessen Wirtschaftsleistung bei – egal ob Gastgewerbe, Einzelhandel, Dienstleistende oder Zuliefernde wie regional Produzierende und Handwerksbetriebe.
mehr dazu

Spatenstich für neuen Senckenberg-Campus in Görlitz

20.10.2020

Pressemitteilung vom Freistaat Sachsen -- Der Freistaat Sachsen errichtet für das Görlitzer Senckenberg Museum für Naturkunde einen neuen Gebäudekomplex. Dieser ist dringend nötig, denn derzeit sind die Wissenschaftsbereiche mit ihren Sammlungen und Laboren sowie die universitäre Lehre auf sieben Häuser über die Innenstadt verteilt. Der neue Senckenberg-Campus am Standort Bahnhofstraße/Jakobstraße ermöglicht eine konzentrierte Unterbringung, die vom Flächenangebot und von der Ausstattung den aktuellen Standards entspricht.
mehr dazu

Die Europastadt lebt wieder – Kampagne für ausländische Fachkräfte geht weiter

03.08.2020

Mit der Wieder-Öffnung der Grenzen am 13. Juni 2020 nach der Corona-bedingten Schließung ist das deutsch-polnische Leben in der Europastadt endlich auch wieder auf den Straßen und Plätzen sichtbar. Und spätestens seit dem deutsch-polnischen Genussfestival „Coolinaria“ Ende Juni 2020 ist klar, wie sehr die Einwohner das grenzüberschreitende Zusammenleben wieder genießen und die Stadt sich nicht dauerhaft trennen lässt.
mehr dazu

Gründerbrunch lockt Gründende auf den Siemens Innovationscampus

21.07.2020

Pressemitteilung von futureSAX -- futureSAX-Gründerbrunch: Von der Idee zum Geschäftsmodell – der Gründungsprozess
mehr dazu

Technologiepark Bauen 4.0 – Präsentation vor den Stadträten

17.07.2020

Technologiepark Bauen 4.0 – so heißt das Reallabor, welches in Görlitz angesiedelt werden soll. Gemeinsam mit Prof. Weber soll ein Technologiepark gegründet werden, in dem die Baustelle der Zukunft erprobt wird.
mehr dazu

Chance Strukturwandel Lausitz: Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH begleitet aktiv die Entwicklung des Wirtschaftsstandorts Görlitz

07.07.2020

Nach dem Beschluss zum Strukturstärkungsgesetz sowie zum Kohleausstiegsgesetz des Bundes gibt es endlich Sicherheit für die Entwicklung der Lausitzer Region, welche durch den bevorstehenden Braunkohleausstieg einen weiteren großen wirtschaftlichen Wandel erfahren wird. Davon profitiert auch der Wirtschaftsstandort Görlitz. Die kommunale Tochter Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH (EGZ) unterstützt die Stadtverwaltung Görlitz sowie Unternehmen vor Ort bereits jetzt schon ganz konkret in diesem Prozess.
mehr dazu

News-Seite:

12345678

Pressekontakt Stadt Görlitz:
Tel. +49 3581 6712-11
presse@goerlitz.de

 

Pressekontakt Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH
Themen: Wirtschaft, Tourismus, Stadtmarketing
Tel. +49 3581 4757-49
e.wittig@europastadt-goerlitz.de

Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen