Aktuelles Görlitz

Aktuelles

Aktuelles gefiltert nach:

Alle ErlebnisMeine StadtWirtschaft

Görlitz bekommt 5,53 Millionen Euro Fördermittel für ehemaliges Bahngelände Schlauroth – Erschließung soll im Frühjahr 2020 beginnen

20.08.2019

Für den ersten Bauabschnitt der Erschließung eines Gewerbegebietes auf dem ehemaligen Bahngelände im Stadtteil Schlauroth hat das sächsische Wirtschaftsministerium Fördermittel in Höhe von 5,53 Millionen Euro bewilligt.
mehr dazu

Ladenlokal "ahoj" sucht Gründer:innen mit gemeinwohlorientierten Ideen

19.08.2019

Zum ersten Mal schreibt das bald eröffnende Ladenlokal “ahoj“ ein Gründungsstipendium aus. Bis zum 25. August können sich Teams oder Einzelgründer:innen bewerben. Gesucht werden Leute und Initiativen, die an ihrer Idee für einen positiven gesellschaftlichen Wandel arbeiten wollen.
mehr dazu

Vorbeikommen und absahnen: Fachkräftebörse und Görlitz-Wohnzimmer laden Heimatbesucher während des Altstadtfestes 2019 ein

14.08.2019

Beim Altstadtfest Görlitz haben Heimatbesucher und Rückkehrwillige bereits zum vierten Mal die Gelegenheit, bei der Fachkräftebörse „Willkommen zu Hause – Jobs an der Neiße“ mit Görlitzer Unternehmensvertretern persönlich ins Gespräch zu kommen – und das in betont lockerer Atmosphäre des Altstadtfestes. 31 Unternehmen auf Mitarbeitersuche sowie Institutionen präsentieren sich dazu am Samstag, 24. August 2019 von 12 bis 16 Uhr im Rathaus (Eingang über die Rathaustreppe). Organisiert werden die Fachkräftebörse und auch das begleitende "Görlitz-Wohnzimmer" von der Wirtschaftsförderung der Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH (EGZ).
mehr dazu

Stärkung des IT-Standortes Görlitz – Besonderes Willkommen an Görlitz-Rückkehrer

06.08.2019

Heute Nachmittag hat das IT-Unternehmen TALLENCE AG in der Neißstraße 27 eine Niederlassung eröffnet.
mehr dazu

Siemens, Freistaat Sachsen und Fraunhofer beschließen Zukunftspakt für Görlitz

15.07.2019

Pressemitteilung der Sächsischen Staatskanzlei -- Siemens, der Freistaat Sachsen und die Fraunhofer-Gesellschaft haben heute in Görlitz eine Absichtserklärung unterzeichnet, um den Standort langfristig zu stärken und den Strukturwandel in der Lausitz zu unterstützen. Dabei soll auf dem Siemens-Werksgelände in Görlitz ein Innovationscampus und „Start-Up-Accelerator“ entstehen – Ziel ist es, weitere Technologie- und Industrieunternehmen, Start-ups sowie Forschungsinstitute anzusiedeln. Der Fokus liegt dabei auf Digitalisierung, Automatisierung, Energietechnik und innovativen Werkstoff- und Fertigungstechnologien.
mehr dazu

Zukunft Tourismus Görlitz 2025 – Neues Tourismuskonzept schärft den Blick für die weitere Entwicklung

05.07.2019

„Görlitz ist eine Stadt, in der Gäste Geschichte auf besondere Art und Weise erleben können. Sie wird regelmäßig zur Bühne für Kultur und die Menschen vor Ort bereiten ihren Gästen individuelle Urlaubserlebnisse.“ (Tourismuskonzept Görlitz 2025) – Das sind die Gründe, weshalb Gäste auch zukünftig nach Görlitz reisen sollen. Die Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH (EGZ) hat in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverein Görlitz e.V. in den vergangenen Monaten den Rahmen für die weitere Entwicklung des Görlitzer Tourismus abgesteckt und die Ziele bis 2025 benannt. Dabei positioniert sich Görlitz als TOP4-Städtereiseziel in Sachsen. Im Blick hat die Branche die Übernachtungszahlen (bis 2025 jährlich +3%), die Verlängerung der Aufenthaltsdauer (bis 2025 auf 2,4 Tage) sowie die Qualität (Steigerung des TrustScores auf 88,0 Punkte).
mehr dazu

Auszeichnungen für "Überflieger" in der IT

18.06.2019

Beim Sommerfest der Hochschule Zittau/Görlitz, Fachbereich Informatik, wurden gleich zwei Preise verliehen: der zweite Görlitzer IT-Nachwuchspreis für Schüler und Schülerinnen und der vierte IT-Ideenpreis der Saxonia Systems AG für Studierende
mehr dazu

Neue Physiotherapie mit einzigartigem Schwebebad

17.06.2019

Mit der Neueröffnung der Physiotherapie-Praxis Grosse in der Berliner Straße 30 wird die Görlitzer Gesundheitsbranche ab Freitag, 28. Juni 2019 um ihr erstes Floating-Angebot ergänzt.
mehr dazu

Grünes Licht für Systemforschung in Görlitz

14.06.2019

Bund und Land Sachsen investieren in die Gestaltung des Strukturwandels in der Lausitz Mit CASUS – Center for Advanced Systems Understanding (Zentrum für fortgeschrittenes Systemverständnis) erhält die Lausitz ein neues Wissenschaftszentrum. Die Vision: ein systematisches Verständnis der komplexen Phänomene unserer Umwelt mit neuen digitalen Methoden zu entwickeln. Fachleute aus so unterschiedlichen Disziplinen wie Klima- und Umweltforschung, Systembiologie oder Astrophysik sollen dort gemeinsam an umfassenden digitalen Lösungen arbeiten – damit nimmt CASUS eine Vorreiterrolle in Deutschland ein. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat vor kurzem Mittel in Höhe von rund zehn Millionen Euro für die nächsten drei Jahre in Aussicht gestellt; der Freistaat Sachsen übernimmt im Rahmen dieses Projektes zusätzlich rund eine Million Euro.
mehr dazu

Einsendefrist für den IT-Nachwuchspreis 2019 verlängert

23.05.2019

Noch bis zum 05.06.2019 können Schüler ihre Ideen zum diesjährigen IT-Nachwuchspreis einreichen. Der Wettbewerb, der unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Michael Kretschmer steht, wird dieses Jahr zum zweiten Mal durchgeführt. Gesucht werden Projekte, die durch den Einsatz der Informationstechnologie kleine oder große Herausforderungen des Alltags, des Schul- oder des Arbeitslebens meistern. „Im ersten Schritt benötigen wir nur eine Projektidee und wir sind uns sicher, dass die Schüler viele davon haben“, ermuntert Daniel Strauß, Geschäftsführer der InterNexum GmbH und Initiator des Wettbewerbs weitere Schüler zum Mitmachen.
mehr dazu

Görlitzer Tourismus mit sehr gutem 1. Quartal 2019

17.05.2019

Mit einem Zuwachs von +14,5% im Bereich der gewerblichen Übernachtungen und +19,2% bei den Ankünften im Vergleich zu 2018 ist der Görlitzer Tourismus mit einem sehr guten ersten Quartal in das Jahr 2019 gestartet.
mehr dazu

Neu in Görlitz: das WERK.STADT.CAMP für Handwerker mit Zukunftsblick

18.04.2019

Vom 25. bis 29. Juni 2019 findet im Görlitzer Waidhaus das Projekt „WERK.STADT.CAMP“ statt – im Fokus dabei steht das Handwerk im digitalen Zeitalter. Das Camp präsentiert neue Technologien, lädt zum Ausprobieren ein und fördert den Austausch zwischen Handwerkern, Unternehmern, Spezialisten aus verschiedenen Bereichen und dem Fachkräftenachwuchs.
mehr dazu

Wirtschaftsstandort Görlitz wächst: Neue Industrieansiedlung in Görlitz gestartet

17.04.2019

Mit dem symbolischen ersten Spatenstich begann die Yellow Tec Holding GmbH heute mit zahlreichen prominenten Gästen die erste Bauphase am neuen Produktionsstandort Görlitz/Hagenwerder. Das Investvolumen dafür beträgt 12 Millionen Euro. Schon ab dem 2. Quartal 2020 sollen hier Kunststoffprodukte für den medizintechnischen Bereich hergestellt werden. Dazu zählen hochwertige Gefäße und Behälter für moderne Anwendungssysteme. 20 neue Arbeitsplätze sind dafür im ersten Schritt zu besetzen. Die Yellow Tec Holding GmbH, die unter anderem für die Vorbereitung und den Aufbau eines Produktionsunternehmens Yellow Tec Plastic GmbH gegründet wurde, wird von Schweizer Investoren gestützt, die eine ausgewiesene Expertise besitzen und ausgezeichnet vernetzt sind.
mehr dazu

Jetzt anmelden: Görlitzer Unternehmer suchen Fachkräfte für 200 offene Stellen beim 10. Job-Speed-Dating

27.02.2019

Für Erwerbstätige mit Interesse an neuen Herausforderungen und Arbeitssuchende eröffnen sich beim 10. Job-Speed-Dating Chancen auf rund 200 freie Stellen. Das Job-Speed-Dating findet am Samstag, 23.03.2019 in der Landskron KULTurBRAUEREI (An der Landskronbrauerei 116) statt. Von 10.00 bis 15.00 Uhr haben Interessierte an diesem Tag die Gelegenheit, mit mehreren potentiellen Arbeitgebern kurze, 8-minütige Kennenlern-Gespräche zu führen. Initiiert wird die Veranstaltung von der Wirtschaftsförderung der Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH (EGZ), mit Unterstützung des Jobcenters Landkreis Görlitz und der Agentur für Arbeit Görlitz.
mehr dazu

Unterstützung für betroffene Unternehmen des Großbrandes Reichenbacher Straße

26.02.2019

Die Wirtschaftsförderung der Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH hilft Unternehmen, die von dem Großbrand auf der Reichenbacher Straße am 25.02.2019 betroffen sind. Bitte wenden Sie sich an Philipp von Haymerle. Kontaktdaten: wirtschaft@europastadt-goerlitz.de, 03581 475748
mehr dazu

Görlitzer Tourismus 2018 mit Dämpfer - aktuell wird an Zukunftsstrategie für den Tourismus gearbeitet

20.02.2019

Wie das Statistische Landesamt des Freistaats Sachsen mitteilte, konnte der Görlitzer Tourismus erstmals nicht vom landesweiten Wachstum profitieren. 2018 kamen 135.761 Gäste und buchten insgesamt 277.811 Übernachtungen. Gegenüber dem bisher stärksten Jahr 2017 entspricht das einem Rückgang von -1,4% der gewerblichen Ankünfte bzw. -6,3% der Übernachtungen. Die Aufenthaltsdauer lag bei 2,0 Tagen.
mehr dazu

Neue Investition Yellow Tec einen Schritt weiter

06.12.2018

Die Neuansiedlung der Yellow Tec Plastic GmbH hat mit der Unterzeichnung des Kaufvertrages am 05.12.2018 über die Industriefläche in Görlitz / Hagenwerder einen weiteren Meilenstein erreicht.
mehr dazu

Neue VIA’s Ferienappartements erweitern das Görlitzer Beherbergungsangebot

30.11.2018

17 Ferienappartements im frisch sanierten Gebäude am Postplatz 7 in der Görlitzer Innenstadt stehen seit kurzem Görlitzer Touristen zur Verfügung. Die Appartements mit Wohn- und Schlafbereich sowie Küche und Bad sind großzügig für jeweils bis zu fünf Personen eingerichtet und bieten modernen Komfort. „Wir richten uns damit an Familien und kleinere Gruppen sowie Städtereisende mit hohem Wohnanspruch“, erläutert Gastgeberin Grit Marschner das Konzept.
mehr dazu

Gemeinsame Studie von Görlitz und Ostritz markiert Auftakt für neue Industrieflächen in Hagenwerder

26.11.2018

Die Städte Görlitz und Ostritz gehen in der Gewerbe- und Industrieflächenentwicklung gemeinsame Wege. Im Fokus steht dabei die Ausweitung der Flächen im Industrie-und Gewerbegebiet Görlitz/Hagenwerder.
mehr dazu

Auftakt für die „Spätschicht“ in Görlitz gelungen

07.11.2018

„Ein erfolgreicher Start für das Format Spätschicht“, so lautete das Fazit von SQS zu der am Freitagabend, 02.11. von 16 bis 20 Uhr stattgefundenen Veranstaltung. Erstmals öffneten dabei 13 Unternehmen in Zittau, 10 in Görlitz und 7 in Weißwasser/O.L. gleichzeitig ihre Türen, um Interessierten sich und ihre Arbeit zu präsentieren. Während in Zittau das Format bereits etabliert ist, führten Görlitz und Weißwasser die Veranstaltung erstmals durch.
mehr dazu

„Spätschicht“ erstmals in drei Städten - Görlitzer, Weißwasseraner und Zittauer Unternehmen laden zum Tag der offenen Tür

25.10.2018

Unter dem Namen „Spätschicht“ organisieren die Wirtschaftsförderungen der drei Städte Görlitz, Weißwasser und Zittau am Freitag, den 2. November von 16-20 Uhr gemeinsam den Tag des offenen Unternehmens jeweils in ihrer Stadt.
mehr dazu

Für Fachkräfte auf Jobsuche: Jetzt anmelden für das 9. Job-Speed-Dating in Görlitz

19.10.2018

Am Samstag, 17.11.2018 findet in der Landskron KULTurBRAUEREI (An der Landskronbrauerei 116) das 9. Job-Speed-Dating in Görlitz statt. Arbeitssuchende und Erwerbstätige mit Interesse an neuen Herausforderungen haben von 10.00 bis 15.00 Uhr die Gelegenheit, in jeweils 8-minütigen Intervallen kurze Kennenlern-Gespräche mit mehreren potentiellen Arbeitgebern zu führen. Initiiert wird die Veranstaltung von der Wirtschaftsförderung der Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH (EGZ), mit Unterstützung des Jobcenters Landkreis Görlitz und der Agentur für Arbeit Görlitz.
mehr dazu

Fachkräfte im Fokus der Wirtschaftsförderung und Görlitzer Unternehmen

10.09.2018

Die Gewinnung von Fachkräften für die Görlitzer Unternehmen steht im Mittelpunkt zahlreicher Maßnahmen der Wirtschaftsförderung der Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH (EGZ). Jüngste Projekte sind die Fachkräftebörse „Willkommen zu Hause“ während des Altstadtfests sowie das 9. Job-Speed-Dating im November.
mehr dazu

Neue Industrieansiedlung für Görlitz steht in den Startlöchern

30.08.2018

Mit dem Stadtratsbeschluss vom 30.08.2018 zum Verkauf von 5ha Flächen im Gewerbegebiet Görlitz/Hagenwerder wurde der Weg für eine neue Industrieansiedlung geebnet.
mehr dazu

Hohe ServiceQualität für Görlitz-Information erneut bestätigt

29.08.2018

Bereits zum vierten Mal in Folge wurde die Görlitz-Information mit dem Qualitätssiegel „ServiceQualität Deutschland“ ausgezeichnet.
mehr dazu

News-Seite:

123456789

Pressekontakt Stadt Görlitz:
Tel. +49 3581 6712-11
presse@goerlitz.de

 

Pressekontakt Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH
Themen: Wirtschaft, Tourismus, Stadtmarketing
Tel. +49 3581 4757-49
e.wittig@europastadt-goerlitz.de

Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen