Starker Branchenmix

IT Dienstleistungen

Zukunft gestalten – weltweit Standards setzen

Moderne Ideen in alten Gemäuern – IT-Technologie in Görlitz

Görlitz ist berühmt für sein außergewöhnliches Stadtbild mit top sanierten Bauwerken aus fünf Jahrhunderten. Hochinnovative und moderne IT-Lösungen für den internationalen Markt bringt man nicht sofort mit der Neißestadt in Verbindung. Doch es lohnt einen genauen Blick, denn hinter den gepflegten Fassaden ist viel Raum für dynamische Entwicklungen und neue Ideen in der IT-Technologie.

In den letzten Jahren hat sich in der Hochschulstadt eine beeindruckende Anzahl an Unternehmen und Einrichtungen in dieser Branche entwickelt, die die ganze Angebotskette von Forschung über Entwicklung bis hin zum Support und Software-Test abdecken. Darunter finden sich international etablierte Unternehmen wie die Softwareschmiede niiio AG mit Sitz in Görlitz, die mit ihren FinTech-Lösungen das Banking von morgen maßgeblich mitgestaltet. Oder die Erdmann-Softwaregesellschaft, deren Produkte die komplexen Infrastrukturen von Eisenbahnnetzen weltweit im Blick haben. Nicht zuletzt steht in Görlitz das wichtigste Testcenter des weltweit größten Softwaretesters SQS mit über 200 Mitarbeitern.

Die Wirtschaftsförderung der Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH unterstützt die Branche bei der Suche nach Fachkräften mit der Durchführung von Job-Speed-Datings, bei denen Arbeitgeber und Arbeitnehmer 8 Minuten Zeit haben, sich kennen zu lernen, um danach zu entscheiden, ob sie zueinander passen. Außerdem organisiert das Team der Wirtschaftsförderung der Stadt die Wiederkehrer-Börse „Willkommen zu Hause“ im Rahmen des Görlitzer Altstadtfestes, um potentielle Rückkehrer und Neugörlitzer als Fachkräfte zu gewinnen.
Neue interessierte Unternehmen werden bei der Suche nach Gewerberäumen unterstützt und von der Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH zu Fördermitteln beraten. Neue und ansässige Firmen der IT-Branche vernetzen sich u.a. beim Runden Tisch IT.

IT-Forschung: Hochschule Zittau/Görlitz und Fraunhofer-Gesellschaft

Die IT-Firmen vor Ort mit insgesamt über 1.000 Mitarbeitern profitieren vor allem auch von der Nähe zur Hochschule Zittau/Görlitz (HSZG) und dem Fachbereich Informatik. Davon zeugen nicht nur die erfolgreichen Firmen-Ausgründungen wie QUANTEO Software Engineering GmbH sondern auch die engen Netzwerke.

Folgende Studiengänge gibt es an der Hochschule: Informatik, Information and Communication Management, Wirtschaft und Informatik
zur Webseite der HSZG

Mit dem „Lernlabor Cybersicherheit“ der Fraunhofer-Gesellschaft  bekam die Görlitzer IT-Branche 2017 eine weitere Facette hinzu. Hier werden Verfahren und Lösungen für die IT-Sicherheit von kritischen Infrastrukturen entwickelt. Die Forscher simulieren dabei Cyberattacken und suchen nach Schwachstellen, um Hackerangriffe schneller zu erkennen und vor allem zu verhindern.

Mehr zu Wissenschaft und Forschung

Foto: Hochschule Zittau/Görlitz

Foto: Cideon Software

IT-Netzwerke in Görlitz:

Runder Tisch IT

Die Wirtschaftsförderung der Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH veranstaltet zusammen mit den IT-Unternehmen einen regelmäßigen Branchentreff zum Netzwerken und Austausch über Bedürfnisse und aktuelle Entwicklungen.

zum nächsten Termin 

 

Java User Group Görlitz

Die Java User Group Görlitz ist eine Gruppe von Java-Entwicklern, die seit 2011 regelmäßig Treffen mit Vorträgen und anschließenden Diskussionen organisiert. Ziel der Treffen ist der Wissens-, Ideen- und Erfahrungsaustausch über sämtliche Themen rund um die Softwareentwicklung. Ob Anfänger oder Profi, ob berufstätiger Softwareentwickler oder Student/Schüler – alle Interessierten sind hier recht herzlich eingeladen. Die Treffen finden in der Regel jeweils am letzten Mittwoch eines Monats an wechselnden Orten statt.

zur Website 

 

SAP-Kompetenz

Die SAP-Kompetenz ist ein Oberlausitzer Netzwerk von Unternehmen, welche SAP-Dienstleistungen anbieten, von der Organisationsberatung über die Kompletteinführung, Erweiterung, Harmonisierung und Qualitätssicherung von SAP-Lösungen bis zu Service & Support für bestehende SAP-Systeme und deren laufenden Betrieb.

zur Webseite 

Förderung

Die IT-Unternehmen werden bei Gründung und Erweiterung Ihres Unternehmens gefördert. Unterstützt werden sie bei der Forschung und Entwicklung von Innovationen sowie der Markteinführung und Etablierung des Produktes bzw. der Dienstleistung.

Maximale Förderung

Ausgezeichnet! Preise für den Görlitzer IT-Nachwuchs

IT-Nachwuchspreis

Schüler und Auszubildende im Landkreis Görlitz haben die Möglichkeit, einmal jährlich beim IT-Nachwuchspreis mitzumachen und attraktive Preise zu gewinnen. Eingereicht werden können Projekte, die durch den Einsatz von IT kleine oder große Herausforderungen des Alltags, des Schul- oder des Arbeitslebens meistern – vom Online-Vertretungsplan bis zur mobilen App. Anliegen des IT-Nachwuchspreises ist es, Schüler für IT zu begeistern und so für computerbegeisterten Nachwuchs der Branche vor Ort zu sorgen. Ins Leben gerufen wurde der Preis 2018 von der InterNexum GmbH, der Hochschule Zittau/Görlitz, der Wirtschaftsförderung der Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH und dem Kreis Görlitz.

zur Webseite

 

IT-Innovationspreis

Unter dem Motto "Ideen wachsen lassen" verleihen die Hochschule Zittau/Görlitz und die Saxonia Systems AG seit 2016 den IT-Innovationspreis. Mit der Auszeichnung – mit der u.a. ein Preisgeld verbunden ist – werden innovative Ideen von Absolventen der Hochschule Zittau/Görlitz gewürdigt. Die Hochschule bildet Studierende u.a. mit dem Masterstudiengang Informatik aus.

IT-Nachwuchspreis und IT-Innovationspreis 2018 - das sind die Gewinner: 

Pressemeldung

SQS: Mobi-Q MobileTestingService
SQS: Mobi-Q MobileTestingService

Kontakt:

Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH
für Wirtschaftsentwicklung, Stadtmarketing und Tourismus

Wirtschaftsförderung

Philipp von Haymerle
Tel.: +49 (0)3581 4757 48
Fax: +49 (0)3581 4757 47
E-Mail: p.vonhaymerle@europastadt-goerlitz.de

IT-News

Der Softwaretester SQS hat im Mai 2018 sein 10. Jahresjubiläum am Standort Görlitz gefeiert. Auch der Sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer gratulierte. Wir stellen das Unternehmen im Porträt vor.

zum Unternehmensporträt 

Ausgewählte IT-Unternehmen am Standort

apparet IT
zur Webseite

benaja - web solutions
zur Webseite

CIDEON Software
zur Webseite

Deutsche Software Engineering und Research (DSER)
zur Webseite

Drantos Softwareentwicklung - Peter Schade
zur Website

Erdmann Software Gesellschaft
zur Webseite

INFOTECH
zur Webseite

InterNexum
zur Webseite

masterplan IT
zur Webseite

msg systems
zur Webseite

NetCommunity
zur Webseite

networks-24.de
zur Webseite

niiio AG
zur Webseite

Pixelflush
zur Webseite

QCENTRIS
zur Webseite

QUANTEO Software Engineering
zur Webseite

Saxonia Systems
zur Webseite

SednaSoft
zur Website

SQS Software Quality Systems
zur Webseite

Thürmer & Voss KG
zur Webseite

XTRAS forward thinking
zur Webseite

CALL CENTER

Teleperformance Deutschland:
zur Webseite

TELforYOU GmbH und Co KG:
zur Webseite

TAS Gruppe:
zur Webseite

Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen