Gruppenreisen

Görlitz kulinarisch

Görlitz kulinarisch genießen

Wer Wert auf gutes Essen und Trinken legt und besondere kulinarische Highlights sucht, der wird in Görlitz fündig. Als alte Handelsstadt mit einer bewegten Geschichte haben sich hier interessante Rezepte und Besonderheiten etabliert. Auch als Bierstadt hat Görlitz einen Namen. Die zahlreichen Angebote laden die Gäste in gemütlicher Atmosphäre zum Verkosten und Mitmachen ein. Tipp: Neben dem regelmäßigen Wochenmarkt ist die Naschallee in der Sommersaison als monatlicher Markt für regionale Lebensmittel und Handwerksprodukte einen stimmungsvollen Bummel wert. Hier finden Sie die Termine für die Naschallee.

Feines Zuckerwerk flirtet mit smarten Wein

Wer mag das nicht: Ein schöner Abend, eine gute Flasche Wein und dazu eine kleine Nascherei. Das klingt eigentlich ganz simpel, man kann allerdings auch viel dabei falsch machen. Finden Sie unter fachkundiger Anleitung heraus, was sich gut miteinander kombinieren lässt. Dabei werden Ihnen sechs verschiedene Weine präsentiert und die passende Nascherei.

von 10 bis 15 Personen, Dauer: ca. 2,5 - 3 Stunden

Mehr lesen

Schlesische Kostproben

Bei schlesischen Süßspeisen und einer Tasse Kaffee erleben Sie schlesische und deutsche Volksmusik gespielt von jungen Akkordeonspielern.

von 20 bis 50 Personen, Dauer: ca. 45 Minuten

Mehr lesen

Mittelalterliches Schauspiel in einer Brauerei

Besichtigen Sie eine Brauerei in einem historischen Hallenhaus und erleben Sie Szenen, wie es sich im Mittelalter in einer Brauerei zugetragen haben könnte. Folgende Szenen werden im Hallenhaus und Hinterhof gespielt: "Der Besuch eines Fremden in der mittelalterlichen Brauerei in Görlitz", "Schlachtplan im Bierkrieg 1491 in Zittau", "Das Entstehen des Bierstachelns".

von 10 bis 20 Personen, Dauer: ca. 2 Stunden

Mehr lesen

Von der Bohne zum Kaffee

Erfahren Sie alles Wissenswerte über Kaffee – vom Ursprung, der Reife, des Erntens, der Verarbeitung bis hin zur Zubereitung.
Während des Seminars rösten Sie Ihren eignen Kaffee für zu Hause. Neben Einblicken und Ausführungen zur Kaffeeherstellung erhalten Sie auch verschiedene Kaffees zum Probieren. Abgerundet wird der Nachmittag mit einer Tasse ausgewählten Kaffee und einem Stück Kuchen.

von 7 bis 16 Personen, Dauer: ca. 2 Stunden

Mehr lesen

Kühles Bier und heiße Tasten

Erleben Sie einen mitreißenden Abend bei einem Glas kühlen Bier und einem Abendessen im Kreise Ihrer Mitreisenden und lauschen Sie den Akkordeon-Klängen junger, begeisterter Musiker bei Ihrem Programm „Feeling good“-Melodien von gestern und heute.

von 20 bis 50 Personen, Dauer: ca. 1 Stunde

Mehr lesen

Kulinarisches Görlitz – Gerstensaft und Gastlichkeit

Erfahren Sie alles über die Tradition des Bierbrauens in Görlitz - von Bierhöfen und Bierkriegen. Die Führung in dem Industriedenkmal Landskron Brauerei wird mit einem kleinem Mittagsimbiss, einer Bierverkostung und einem Souvenir abgerundet.

von 20 bis 50 Personen, Dauer: ca. 4 - 4,5 Stunden

Mehr lesen

Craft-Bier-Verkostung in der Hausbrauerei "Bierblume"

In der neuen Görlitzer Hausbrauerei „Bierblume“ probieren Sie und Ihre Gäste die selbsthergestellten Craft-Biere. Diese zeichnen sich durch ihren ganz eigenen Geschmack aus. Durch die Verkostung werden Sie von der Diplom Biersommelieré Diana Klaus-Metzner geführt und erfahren dazu noch Geschichten und Geschichten rund um das Bier. Selbstverständlich dürfen Sie den Herstellungsprozess vom Anmaischen im großen Sudkessel bis zum Abfüllen unmittelbar beobachten.

von 10 bis 20 Personen, Dauer: ca. 1 Stunde

Mehr lesen

Kunst und Genuss in Görlitz

Sie beginnen Ihren Besuch mit einem Rundgang durch fünf Jahrhunderte der Görlitzer Stadtgeschichte. Entdecken Sie dabei charakteristische Bauten des Jugendstils und beeindruckende Straßenzüge im Stil der Gründerzeit sowie die wunderschöne Altstadt der Stadt mit ihrer unglaublichen architektonischen Vielfalt aus Gotik, Renaissance und Barock.
Anschließend genießen Sie eine Tasse Kaffee und ein Stück schlesischen Kuchen. Den Abschluss bildet ein Rundgang durch die Galerie der Moderne im Kaisertrutz mit rund 200 regionalen Werken der bildenden und angewandten Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts.

von 10 bis 25 Personen, Dauer: ca.3,5 Stunden

Mehr lesen

Bierverkostung im Brauhaus Obermühle

Der Braumeister der Obermühle sorgt für ein naturbelassenes Bier, mit allen Vitalstoffen der Hefe und der Malze.
Sie erfahren Wissenswertes über die Mühle und um das selbstgebraute Bier. Anschließend lernen Sie bei der Bierverkostung den Unterschied zwischen filtrierten und unfiltrierten Bier aus der Obermühle kennen und stärken sich mit der Sudhausvesper.

mind. 20 Personen, Dauer: ca. 2,5 Stunden

Mehr lesen

Führung durch die Landskron BRAU-MANUFAKTUR

Erleben Sie eine Denkmalbesichtigung, die nicht trocken ist! Sie ist alt, sie ist denkmalgeschützt und sie ist ein Kleinod.
Hier werden seit 1869 Biere nach überlieferten, handwerklichen Verfahren gebraut. Steigen Sie in die 12m tiefen Gewölbekeller hinab und beobachten Sie, mit wieviel Liebe und Zeit hier gearbeitet wird. Ihre Mühe wird im Anschluss mit einem köstlichen, frisch gezapften Landskron belohnt.

Mehr lesen

Bildquellen:
Foto "Feines Zuckerwerk flirtet mit smarten Wein": Angela Liebich, Leipzig, Foto"Schlesische Kostproben" und "Kühles Bier": JugendShowOrchester Görlitz e.V., Foto "Von der Bohne zum Kaffee": Europastadt GmbH, Foto "Craft-Bier-Verkostung": Bierblume, Foto "Bierverkostung in der Obermühle": Obermühle, Foto "Führungen Landskron BRAU-MANUFAKTUR": Landskron BRAU-MANUFAKTUR, Foto "Mittelalterliches Schauspiel in einer Brauerei": Bierblume, Foto "Kulinarisches Görlitz": Landskron BRAU-MANUFAKTUR, Foto "Kunst und Genuss": Arno Henschel

Quelle: Paul Glaser
Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen