Berzdorfer See

Erlebnis Berzdorfer See

Natur pur in Stadtnähe mit Aktivangebot

Nur wenige Minuten von den Prachtbauten der historischen Görlitzer Altstadt entfernt eröffnet sich ein Naturparadies: 960 ha glitzernde Wasserfläche, Sandstrände und das satte Grün der 420 m hohen Landeskrone im Blick, dem nahen Görlitzer Hausberg. Hier können Urlauber und Einheimische abtauchen und entspannen. Am und auf dem See können vielfältige Sportarten ausprobiert werden. Wassersportler wie Surfer, Segler, Stand-Up-Paddler können am Berzdorfer See ihre Leidenschaft voll ausleben.

Einfach nur Baden oder Schwimmen ist natürlich auch möglich – ins glasklare und erfrischende Seewasser kann man gleich von mehreren Strandbereichen aus eintauchen.

Badesaison 2021

Gebadet werden darf am Nordstrand und Nordost-Strand, an der Halbinsel und an der Blauen Lagune. Badesachen nicht vergessen, denn FKK ist nicht erlaubt. Der Hundestrand befindet sich südlich von Deutsch Ossig. Schnorcheln bis 3,50 Wassertiefe ist im See möglich; das professionelle Tauchen im See ist nicht gestattet.

Der Badebetrieb wird mit Beginn der Badesaison organisiert. Aufgrund der derzeit geltenden Corona-Schutzverordnung kann die Badesaison noch nicht starten. Sobald das möglich ist, wird das Deutsche Rote Kreuz (DRK) in der Rettungsstation am Nordstrand sowie im Rettungscontainer am Nordoststrand für die Absicherung der Badestellen im Einsatz sein.

Radeln, Wandern und noch mehr Sport & Spiel am See

Hier im Dreiländereck Deutschland-Polen-Tschechien kommen Familien und Freizeitbesucher mit ganz unterschiedlichen Interessen auf ihre Kosten. Auf den Wegen am Ufer und in der direkten Umgebung genießen Radfahrer, Skater und Wanderer zu jeder Jahreszeit die Natur und die Ausblicke.

E-Scooter für die Wege am See können bei der Strandbar Görlitz am Nordoststrand sowie beim eMobility Center am Nordstrand ausgeliehen werden.

Auf gleich zwei Beachvolleyballplätzen nördlich der Halbinsel und an der Blauen Lagune ist Strandsport angesagt. Die Spielplätze am Nordoststrand und an der Blauen Lagune sorgen bei kleinen Seebesuchern für Action. Und für alle Ponyfans ist die Ranch am See der richtige Anlaufpunkt.

Aktiv unterwegs am See

Hier finden Sie eine Übersicht von Fahrradverleihern in Görlitz: Zur Übersicht

Verleih von E-Scootern am Nordoststrand: https://strandbar-goerlitz.eu

Verleih von E-Scootern am Nordstrand:
www.escooter-berzdorfersee.de

Ponyhof Ranch am See:
www.ranchamsee.de

Adventure Golfanlage mit Görlitzer Sehenswürdigkeiten und mit Kletterturm: Zur Website
Eröffnung an der Blauen Lagune geplant für Mai 2021

Unser Ausflugstipp für Radfahrer

Sie verlassen das Internetangebot der Stadt Görlitz und verbinden sich mit einem externen Auftragsdatenverarbeiter. (Dieser Service ist kostenfrei)

Hier erhalten Sie weitere Tourenvorschläge durch Görlitz und in die Umgebung.

Leinen los: Segel-Highlights und raus aufs Wasser

Wer auf dem See mit Tuchfühlung zum klaren Wasser unterwegs sein möchte, hat in der Saison die Möglichkeit, Stand-Up Paddling Boards und Schlauchboote auszuleihen. Auch Luftmatratzen bietet die Strandbar Görlitz zum Verleih an.

Seebesucher können auch ihr eigenes, nicht motorisiertes Wassersportgerät mitbringen und den See damit ganz individuell erkunden. Für Touren mit Paddel-, Schlauch- und Kanuboot darf direkt von den Badestellen aus gestartet bzw. angelandet werden. Für Windsurfer befindet sich der Zugang am südlichen Ende des Badebereiches Nordoststrand. Kitesurfing ist nicht erlaubt.

Segler stechen am Hafen Görlitz oder am Segelstützpunkt Blaue Lagune in See. Hier finden organisiert vom SV Schönau-Berzdorf auch eine Reihe von Veranstaltungen statt.

 

Hinweise zur Segelsaison und zur Nutzung von Wassersportgeräten in der Saison 2021

Die Dauer der Segelsaison auf dem Berzdorfer See ist vom 23. März bis 31. Oktober 2021. Das Befahren bzw. Slippen mit Segelbooten muss vom Hafen Tauchritz oder von der Blauen Lagune aus geschehen.

An- und Abfahrten sowie das Bewegen von Wasserfahrzeugen zu bzw. von den genehmigten Stillliegeplätzen sind nicht zur Nachtzeit zugelassen (Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang). Ein Anlanden und Festmachen von Booten an den Bootsanlegestellen „Deutsch Ossig“ und „Blaue Lagune“ ist zulässig. Alle anderen Nutzungen bedürfen einer gesonderten Beantragung. Fahrgastschifffahrt ist in den nächsten Jahren geplant.

Sportlich aktiv auf dem See

Verleih von Stand-up Paddles, Schlauchbooten, Luftmatratzen am Nordoststrand
https://strandbar-goerlitz.eu

Hafen Görlitz
Öffnungszeiten, Ansprechpartner, Liegeplätze
https://hafen-goerlitz.eu

Segeln an der Blauen Lagune
www.segeln-am-berzdorfer-see.de

Zu den Segel- und Sport-Events am See

Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen