Starker Branchenmix

Kreativwirtschaft

Kreativwirtschaft in Görlitz – vielfältige Chancen nutzen

Ideen entspannt und wirtschaftlich erfolgreich verwirklichen

 

"... Görlitz lockt Menschen mit Ideen, die mit anderen etwas unternehmen wollen. Brand Eins-Autor Peter Lau nennt die Stadt Eigenleistungsstadt – und meint damit eine Atmosphäre von Leben, Arbeiten und Miteinander, die es so nicht in Dresden, nicht in Leipzig und schon gar nicht in Hipster-Städten wie Berlin gibt. Vielleicht ist Görlitz sogar ein Vorbild für die kommende Idee einer Stadt. ..." (aus der Einleitung des Magazins brandeins Wissen - "Sachsen machen!", 12/2016)

 Kreative und Macher entdecken die Hochschulstadt als Spielwiese für ihre Unternehmen und Projekte. Hier können sie unkompliziert in noch freien und günstigen zentralen  (Gewerbe-)Flächen durchstarten und sich mit einer sicheren Perspektive entwickeln. Eigentümer und Verwalter von Immobilien sind für verschiedene Nutzungskonzepte offen, welche auch von der Stadtverwaltung wohlwollend unterstützt werden. Ein lebendiges, kulturelles Umfeld, enge Netzwerke und die inspirierende Atmosphäre der deutsch-polnischen Europastadt ziehen die Szene zunehmend an.

Das Team der Wirtschaftsförderung der Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH (EGZ) bringt Kreative und Gewerbeflächenbesitzer zusammen, ist Behördenlotse und Begleiter. Die Kreativen werden bei der Gründung und Ansiedlung beraten und unterstützt. Die EGZ trägt aktiv zur Vernetzung der Kreativen untereinander und mit Akteuren in- und außerhalb der Stadt bei. Dazu werden bestehende Branchennetzwerke ausgebaut und neue Netzwerke durch die EGZ initiiert und organisiert.

Beratungsangebote

Wir freuen uns, wenn Ihr bei uns in Görlitz was Neues starten wollt (Start-Up), euch hier ansiedeln wollt oder Fragen zu Unterstützungsmöglichkeiten habt. Dazu beraten wir von der Wirtschaftsförderung der Stadt Görlitz Euch gerne.

Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH
für Wirtschaftsentwicklung, Stadtmarketing und Tourismus

Wirtschaftsförderung
Philipp von Haymerle
Tel.: +49 (0)3581 4757 48
Fax: +49 (0)3581 4757 47
p.vonhaymerle@europastadt-goerlitz.de

Weitere Beratungsmöglichkeiten:

Mehr lesen

Förderung

In Görlitz gibt es mehrere Möglichkeiten der Förderung. Es beginnt mit der Förderung der Kosten für eine professionelle Beratung (Entwicklung eines Konzeptes, Businessplan, Gründung, Start-Up, Ansiedlung, Erweiterung usw.), geht weiter bei der Entwicklung von innovativen Produkten und Dienstleistungen, der Hilfe beim Start eines Vorhaben, bis hin zu Zuschüssen bei Investitionen.

Gerne beraten wir als Wirtschaftsförderung zu den Möglichkeiten der Förderung (Kontakt siehe oben unter Beratung).

Übersicht Fördermöglichkeiten:

Mehr lesen

Hier entstehen Ideen: Kreative Orte in Görlitz

KoLABORacja – Raum und Wissen teilen

Das ist mehr als ein klassischer CoWorking-Space. In einem ehemaligen Ladengeschäft in der Hospitalstraße 29 in Görlitz ist seit 2015 ein interdisziplinärer und kollaborativer Ort zum Austauschen, Ausprobieren und Arbeiten entstanden. Die sieben Gründerinnen kommen von nah und fern. Sie wollten einen Ort für ihre zumeist geistigen Tätigkeiten im öffentlichen Stadtraum etablieren und ihn auch anderen Nutzern zugänglich machen. Im KoLABORacja treffen seitdem Freiberufler, Macher, Teams und gemeinnützige Initiativen aufeinander, um „Raum und Wissen zu teilen“ – für Workshops, Meetings, Sprachkurse, Vernetzungsformate und konzentriertes Arbeiten.

Mehr lesen

Kühlhaus

Das Kühlhaus ist ein Kultur- und Freizeitprojekt zur Schaffung öffentlicher Räume, für kreatives Arbeiten, Veranstaltungen und Sport unter privater Verwaltung. Das verfallene Industrieobjekt in Görlitz-Weinhübel wurde bisher und soll weiterhin hauptsächlich durch Eigenleistung der Betreiber, des Vereins, Mieter und privater Förderer in ein lebendiges Areal verwandelt werden. 2017 feiert das Kühlhaus sein 10. Jubiläum.

Für Grafikerin Juliane Wedlich ist das Kühlhaus sogar auch inspirierender Arbeitsplatz. Mehr über die Künstlerin und weitere Kühlhäusler auf der Webseite.

Zur Webseite: www.kuehlhaus-goerlitz.de/

Bürogemeinschaft Rettung des Augenblicks

Die Bürogemeinschaft „Rettung des Augenblicks“ ist ein Zusammenschluss verschiedener freiberuflicher Kreativer aus den Bereichen Design, Film & Fotografie. Gemeinsam beleben sie ein komfortables 160qm Altbau-Büro in Downtown Görlitz belebt. Für neue Mitstreiter gibt es hier noch Platz!

Durch den Austausch und die Verknüpfung der einzelnen Fähigkeiten werden hier auch gelegentlich größere Projekte im Team realisiert. Und auch die Netzwerkarbeit in der erweiterten Kreativszene kommt nicht zu kurz, zum Beispiel durch die Initiierung der Reihe „Out of office day“.

Zur Webseite: rettung-des-augenblicks.de/

Projekt Görliworks (Geplante Eröffnung Ende 2019)

In der Steinstraße, mitten in der Görlitzer Innenstadt, soll im ehemaligen Totschek-Kaufhaus ein Gründerzentrum für die Digitalwirtschaft entstehen. Geplant ist es, hier sowohl Hochschulinstitute als auch Start-Ups anzusiedeln. Die Mieter sollen von der Gemeinschaft, direktem Feedback und kurzem Austausch untereinander profitieren. Zudem sind regelmäßige Veranstaltungen angedacht, bei denen Wissen von Branchenfachleuten bereitgestellt und Risikokapital in Verbindung mit den Start-Ups des Zentrums gebracht werden. Im unteren Bereich ist ein nach außen offener Gastronomiebereich geplant.

Jakobpassage

Die Jakobpassage ist seit seiner Eröffnung 2016 ein Zentrum für Kultur- und Kreativwirtschaft in der Jakobstraße in der Görlitzer Innenstadt. Im Erdgeschoss befindet sich die Produktausstellungsfläche von  mehreren Anbietern, welche u. a. auch die Werkstatt und Lagerflächen im  Keller nutzen.  In der ersten und zweiten  Etage der Jakobstraße 5a befinden sich die Büros von verschiedenen Kreativen, die die Synergien der unmittelbaren Nähe zueinander nutzen. Das Bar-Restaurant  „Jakobs Söhne“ gleich nebenan bietet Kulinarisches mit Produkten aus der Region und ist ein beliebter Treffpunkt. Das nächste Projekt „Jakobs Enkel“, ein Familienzentrum, wird bereits geplant.

Zur Webseite: jakobpassage.org/

RABRYKA - Second Attempt e.V.

Seit 2003 bilden engagierte und offene Menschen den Second Attempt e.V., der sich durch Ideenreichtum und das richtige Gespür für Projekte etabliert hat. Der Verein ist eine Plattform, in deren Mittelpunkt die Beteiligung und Befähigung junger Menschen steht, die aktiv die Stadt gestalten, flexibel und gleichermaßen konsequent Kultur- und Kreativangebote entwickeln. Sitz ist in der Bautzner Straße 23, der auch immer wieder Ort für Festivals und kreative Projekte ist.

Mehr lesen

Görlitzer Themen: Kreative Teilbranchen vor Ort

Fashion: Euro Fashion Award und Designer in Görlitz

Tradition und Kulisse als Inspiration

Das einzigartige Stadtbild, das internationale Flair der deutsch-polnischen Europastadt sowie die Tradition als Tuchmacherstadt geben auch Inspiration für die Modeindustrie. In Görlitz, wo auch der Schuhhersteller Birkenstock produziert, finden Modeschöpfer einen kreativen Arbeitsplatz. Für Kollektionen bieten sich einzigartige Shooting-Locations und individuelle Motive. Egal, ob der morbide Charme einer alten Fabrikhalle gesucht wird, die besondere Atmosphäre einer prunkvollen Gründerzeitvilla oder die Fassade historischer Gebäude aus Gotik, Barock, Renaissance und Jugendstil: In Görlitz ist das alles zu finden.

Mehr lesen

Film

Görliwood ® - European Film Location of the Decade

Vielseitige Kulissen, kurze Wege und günstige Produktionskosten sind nur ein paar der Vorzüge, die Görlitz als Drehort bietet. Alle Informationen zur Filmstadt und zum Filmservice finden Sie auf: www.goerlitz.de/goerliwood

Mehr lesen

Werbung und Design

Klassische Werbeagenturen und freie Dienstleister unterstützen Unternehmen bei der Platzierung ihrer Produkte und Leistungen im Markt. In Görlitz hat sich dafür eine verlässliche Szene entwickelt.

Auch freie Designer für unterschiedliche Bereiche, wie zum Beispiel Schmuckdesign, oder freie Fotografen haben in Görlitz ihre Ateliers.

Mehr lesen

Bildquellen:
Foto Kühlhaus: Jörg Gläscher, Foto Kolaboracja: Kolaboracja, Foto Rettung des Augenblicks: Paul Glaser, Foto Rabryka: Rabryka

Kontakt und Beratung

Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH
für Wirtschaftsentwicklung, Stadtmarketing und Tourismus

Wirtschaftsförderung
Philipp von Haymerle
Tel.: +49 (0)3581 4757 48
Fax: +49 (0)3581 4757 47
p.vonhaymerle@europastadt-goerlitz.de

News zur Kreativwirtschaft in Görlitz

„Stadt auf Probe“ – Kreative können vier Wochen lang das Wohnen und Arbeiten in Görlitz testen

19.09.2018

Ab Januar 2019 bietet sich in Görlitz wieder die Gelegenheit, zur Probe zu wohnen – und diesmal auch zu arbeiten. „Stadt auf Probe – Wohnen und Arbeiten in Görlitz“ heißt das neue Vorhaben, das sich an Kreativschaffende und Selbstständige richtet. Ihr wollt Platz zur Selbstentfaltung? Und habt keine Lust mehr auf Großstadtstress? Dann kommt zu uns - testet vier Wochen lang das Leben in Görlitz und lernt die Menschen und Möglichkeiten in der Stadt kennen.
mehr dazu

Magazin Stadtschönheiten Sachsen: Görlitz‘ Frischzellenkur

15.06.2018

Das Magazin Stadtschönheiten Sachsen 2018 widmet sich unter dem Titel "Frischzellenkur" dem kreativen, urbanen Görlitz.
mehr dazu

out of office day - Komm mal raus aus deiner Bude!

09.01.2018

Der „out of office day“ – ab jetzt jeden letzten Freitag im Monat von 9 – 16 Uhr in einem anderen Görlitzer Büro.
mehr dazu

News-Seite:

123

Projekte und Netzwerke

Branchen Talk
Der Branchen Talk ist eine Vernetzungsveranstaltung für die Mitglieder der Teilbranchen Kreativ- und Kulturwirtschaft. Hier werden branchenspezifische Themen und Fragestellungen besprochen. Auch aus diesen „Talks“ leitet die EGZ konkrete Aufgaben im Rahmen des Clustermanagements der Kreativ- und Kulturwirtschaft ab, und vertieft die Zusammenarbeit mit ihren Akteuren.


Sächsisches Zentrum für Kultur- und Kreativwirtschaft

"Kreatives Sachsen" ist deutschlandweit die erste Fördereinrichtung, die – aus der Branche für die Branche – von Verbänden der Kultur- und Kreativschaffenden selbst getragen wird. Das Netzwerk bietet regelmäßig Vor-Ort-Termine in Görlitz an, um Kreativschaffende hinsichtlich unternehmerischer Orientierung, Netzwerke, Geschäftsmodell, Preisbildung und Fördermöglichkeiten zu beraten.

Orientierungsberatungen im KoLABORacja Görlitz an jedem dritten Donnerstag im Monat.

Terminvereinbarung:
Tel: +46 (0) 371 56079469
claudia.muntschick@kreatives-sachsen.de

SMartDe

Eine Genossenschaft, die Kunst-, Kulturschaffende und Kreative in der Administration ihrer Projekte z.B. bei den Themen Vertragswesen, Steuern und Rechnungsstellung unterstützt.
http://smart-eg.de

Touring Artists
Das Informationsportal für international mobile Kreative, Kulturschaffende und Künstler zu Themen wie Ausländersteuer, Versicherung, Zoll usw.
www.touring-artists.info

Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen