Erlebnis Görlitz

Tag des offenen Denkmals®

KulturSpur. Ein Fall für den Denkmalschutz

Tag des Offenen Denkmals® am 11. September 2022

Die Stadt Görlitz beteiligt sich auch in diesem Jahr am bundesweiten „Tag des offenen Denkmals“. Unter dem Motto „KulturSpur. Ein Fall für den Denkmalschutz“ öffnen sich in diesem Jahr am 11. September für Interessierte die Türen verschiedener öffentlicher Einrichtungen, Kirchen und auch Gebäude von Privateigentümern.

Im Programmheft finden Sie alle Informationen.

 

Teilnehmende Einrichtungen und Gebäude:

  • Am Bahnhof Weinhübel 2 Kühlhaus | Chłodnia
  • Am Stadtpark 1 Stadthalle | Hala Miejska
  • An der Frauenkirche Frauenkirche | Kościół Mariacki
  • An der Jakobuskirche Kathedrale St. Jakobus / Jakobuskirche | Kościół św. Jakuba
  • An der Landskronbrauerei 902 Weinberghausturm | Wieża na Winnym Wzgórzu
  • Bautzener Straße 21 Kirche der Adventgemeinde | Kościół Adwentystów
  • Bautzener Straße 32 „Getreide-Brennereien, Presshefe-, Sprit- und Malzfabriken Hagsphil Kommanditgesellschaft“ |
    „Gorzelnie, Fabryki Drożdży Prasowanych, Spirytusu i Słodu Hagsphil Spółka Komandytowa“  - Teilnahme abgesagt!!! Uczestnictwo anulowane!!!
  • Bei der Peterskirche Kirche St. Peter und Paul mit Georgenkapelle | Kościół św. Piotra i Pawła oraz kaplica św. Jerzego
  • Bei der Peterskirche 8 Waidhaus | Skład Urzetu
  • Berliner Straße 35 Hotel Vier Jahreszeiten | Hotel Cztery Pory Roku
  • Bismarckstraße 15 Kirche Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde (Babtisten) | Kościół Zboru Ewangelicko Wolnokościelnego (Baptystów)
  • Bismarckstraße 19 Wohnhaus | Kamienica
  • Brüderstraße 9 Hallenhaus | Dom halowy
  • Demianiplatz 2 Theater | Teatr
  • Diesterwegplatz Christuskirche | Kościół Chrystusa
  • Dr. Kahlbaum Allee 17 Kahlbaum Gelände, ehemaliges Klinikgelände inkl. Programm | Teren Kahlbaum, teren dawnej kliniki wraz z programem
  • Erich-Mühsam-Straße 1 Kreuzkirche | Kościół Krzyża
  • Finstertorstraße 8 Scharfrichterhaus | Dom kata
  • Große Wallstraße Nikolaikirche und Nikolaikirchhof | Kościół św. Mikołaja/Cmentarz św. Mikołaja
  • Heilige-Grab-Straße 79 Heiliges Grab | Święty Grób
  • Hofeweg 7 Schloss Oberneundorf mit Nebengebäuden und Park | Pałac Oberneundorf z przyległymi budynkami i park
  • James-von-Moltke-Straße 30 Mietshaus | Dom czynszowy
  • Kastanienallee 16 Niederhof | Dwór Dolny
  • Kirchplatz Dorfkirche Tauchritz | Kościół wiejski Tauchritz
  • Kirchplatz 3 Pfarrhof Tauchritz | Plebania Tauchritz
  • Kirchplatz 12 Schloss | Pałac
  • Kränzelstraße 27 Goldene Anker | Pod Złotą Kotwicą
  • Lunitz 9 Oktogon
  • Mühlweg 15a Stadtvilla | Willa miejska - Teilnahme abgesagt!!! Uczestnictwo anulowane!!!
  • Neißetalstraße 59 Dorfkirche Ludwigsdorf | Kościół wiejski Ludwigsdorf
  • Neißstraße 29 Biblisches Haus | Dom Biblijny
  • Neißstraße 30 Barockhaus | Dom czynszowy
  • Nikolaistraße Nikolaiturm | Wieża Mikołaja
  • Obermarkt Dreifaltigkeitskirche | Kościół św. Trójcy
  • Obermarkt 34 Schwibbogenhaus Wandmalereien | Malowidło ścienne
  • Platz des 17. Juni 1 Kaisertrutz | Barbakan Kaisertrutz
  • Platz des 17. Juni Reichenbacher Turm | Wieża Reichenbach
  • Schützenstraße 9 ehem. Christoph-Lüders-Villa | Dawna willa Christoph Lüders
  • Steinweg 1
  • Struvestraße 19 Heilig-Kreuz-Kirche | Kościół Św. Krzyża
  • Untermarkt 2 Bürgerhaus | Kamienica mieszczańska
  • Untermarkt 4 Hallenhaus, Verwaltungsgebäude des Schlesischens Museums | Hall House, Budynek administracyjny Muzeum Śląskiego
  • Untermarkt 6/8 Rathaus | Ratusz
  • Untermarkt 14 Ehem. Ratswaage | Dawna waga
  • Von-Rodewitz-Weg 3 Hoffnungskirche | Kościół Nadziei
  • Zittauer Straße 71 - 73 Görlitzer Verkehrsbetriebe | Zakłady Komunikacyjne Görlitz
  • Zittauer Straße 78 Haus der Jugend | Dom Młodzieży

Hinweis:
Sofern nicht anders angegeben, sind die Gebäude von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Nach Redaktionsschluss eingegangene Ergänzungen zum Programm und eventuelle Änderungen erfahren Sie zudem am Informationsstand der Denkmalschutzbehörde. Dieser befindet sich ganztägig im Biblischen Haus (Neißstraße 29).


Wskazówka:
O ile nie podano inaczej, budynki są otwarte w godz. 10:00 – 18:00. Uzupełniające informacje i ewentualne zmiany w programie, które wpłynęły po zamknięciu broszury, będą dostępne dla Państwa przy stoisku informacyjnym Urzędu Ochrony Zabytków przy Neißstraße 29 lub w Internecie.

 

 

Handwerkermarkt zum Tag des offenen Denkmals

 

Im Rahmen des Tages des offenen Denkmals präsentieren traditionell von 10:00 bis 18:00 Uhr auf dem Untermarkt über 30 Handwerke ihre Kunstfertigkeiten, alte Handwerkstechniken und Erfahrungen, die unter anderem zum Aufbau und der Einrichtung von Gebäuden notwendig waren. Die Palette reicht dabei vom Töpfer, Schmuckhersteller, Korbflechter, Glasschleifer, Weber, Gerber, Bleiverglaser, Schuhmacher, Drechsler, Schmied bis hin zu Tischlern und Restaurierungshandwerkern. Auch die Vorstellung des musikalischen Handwerkes kommt an diesem Tag nicht zu kurz. Dafür sorgt der Posaunenchor Frauenkirche aus Görlitz, die Görlitzer Bläserformation, die Musikschule Fröhlich, Lausi Saxer und weitere regionale Musikerinnen und Musiker, deren wichtigstes Werkzeug die Stimme ist. Seien Sie herzlich eingeladen, auf Ihrem Rundgang durch die Stadt hier zu verweilen und ein Quäntchen Inspiration zu sammeln, bevor Sie den Weg zu den nächsten ehrwürdigen Denkmälern einschlagen.

Foto: Frank Vater

Foto: GKSG

Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen