Innenstadt West – Nachhaltige Stadtentwicklung

Innenstadt West/Brautwiese

Nachhaltige soziale Stadtentwicklung ESF 2014-2020
Görlitz „Innenstadt West/ Brautwiese“
 

Das gebietsbezogene integrierte Handlungskonzept (GIHK) der Stadt Görlitz bildet die Grundlage für die Durchführung von Maßnahmen im Rahmen des Europäischen Sozialfonds (ESF) in der Förderperiode 2014 - 2020. Maßgebend ist hierbei das Programm „Nachhaltige soziale Stadtentwicklung“ mit dem Ziel niedrigschwellige, informelle Vorhaben zur Förderung von Bildung, sozialer Eingliederung sowie Integration in Beschäftigung von Menschen in sozial benachteiligten Stadtgebieten zu unterstützen. Die Richtlinie zur nachhaltigen sozialen Stadtentwicklung ESF 2014 - 2020 ist Bestandteil des Operationellen Programms des Freistaates Sachsen für den ESF mit den Förderschwerpunkten Bildung, Aus- und Berufsbildung, nachhaltige und hochwertige Beschäftigung, soziale Inklusion sowie die Bekämpfung von Armut und Diskriminierung. Das Fördergebiet der Stadt Görlitz in der ESF-Förderperiode 2014 - 2020 bezieht sich auf einen Teil der westlichen Innenstadt und soll gerade in diesem Bereich einer bestehenden sozialen Benachteiligung entgegenwirken. Hierzu sollen unter anderem die im Vorhabensteil genannten und aufeinander abgestimmten Projekte realisiert werden. Darüber hinaus wird mit diesem Handlungskonzept das Ziel verfolgt, zu einer ganzheitlichen und nachhaltigen positiven Entwicklung im betreffenden Stadtgebiet beizutragen. Einzelne Ziele sind dabei unter anderem Perspektiven für Beschäftigung zu generieren, das Bildungsniveau zu erhöhen, Selbstwirksamkeitskräfte der Stadtteilbevölkerung zu aktivieren, familienfreundliche Bedingungen zu schaffen und damit die Lebensqualität und das Quartier insgesamt aufzuwerten. Es wird zudem angestrebt die Bevölkerungsstruktur der westlichen Innenstadt im Hinblick auf soziale Faktoren zu durchmischen und dem Leerstand durch Aufwertung des Stadtteils zu begegnen.

 

Kontakt


Programmmanagement

Magdalena Dziuk
Telefon: 03581 67-1228
Telefax: 03581 67-2162
E-Mail: m.dziuk@goerlitz.de

Adresse:
Stadtverwaltung Görlitz
ESF-Programmmanagement

Hugo-Keller Str. 14
02826 Görlitz
Zimmer 116

 

Quartiersmanagement

Toralf Arndt

Büro Quartiersmanagment : Leipziger Straße 23

02826 Görlitz

Tel.: 03581/6845798

E-Mail: toralf@second-attempt.de

Adresse: 
Second Attempt e.V.
Bautzener Str. 32
02826 Görlitz

Aktuelle ESF-Projekte

"Stadtteilcafé InWest"

Mehr lesen

CYRKUS.Spielt.Platz"

Mehr lesen

Gründer_Zeit!

Mehr lesen

Kinder machen den Stadtteil bunt!

Mehr lesen

MakerSpace RABRYKA

Mehr lesen

MakerSpaceRABRYKA #2

Mehr lesen

Nachbarschaft leben - eine Initiative für gemeinsames Lernen Bildung & Aufgeschlossenheit

Mehr lesen

Programmmanagement

Mehr lesen

Quartiersmanagement

Mehr lesen

Wir machen den Stadtteil bunt!

Mehr lesen

Youthempowerment

Mehr lesen

zusammen.WACHSEN

Mehr lesen

Standorte der ESF-Projekte

ESF-News

Erster Informationsaustausch Nachhaltige soziale Stadtentwicklung ESF 2014 - 2020 Görlitz „Innenstadt West / Brautwiese“

18.04.2017

Zum ersten Informationsaustausch trafen sich am 18.04.2017 im Rahmen des Projektes „Nachhaltige soziale Stadtentwicklung“ ESF 2014 - 2020 Görlitz „Innenstadt West / Brautwiese“ die Projektträger der einzelnen Vorhaben mit der Programmmanagerin des o.g. ESF – Projektes Frau Magdalena Dziuk. Sie ist ab dem 10.04.2017 in der Stadtverwaltung Görlitz im Amt für Jugend, Schule, Sport und Soziales als zuständige Mitarbeiterin für die Umsetzung des GIHK tätig. Bei der ersten gemeinsamen Begegnung ging es vor allem um ein gegenseitiges Kennenlernen und Absprachen von weiteren Schritten bezüglich der Antragstellung und Umsetzung von entsprechenden jeweiligen Nachforderungen der Sächsischen Aufbaubank (SAB) und des SÄCHSISCHEN STAATSMINISTERIUMS DES INNERN (SMI).
mehr dazu

News-Seite:

123

ESF-Downloadbereich

Richtlinien

 

Rahmenrichtlinie ESF/EFRE

FFAK - Regeln zu den förderfähigen Ausgaben bzw. Kosten bei der ESF-Projektförderung

NBest-SF  - Nebenbestimmungen für Zuwendungen zur Projektförderung im Bereich der Strukturfonds EFRE und ESF

Handbuch -ESF-Datenerfassungsverfahren 2014-2020 

 

Datenschutzhinweise
für Kunden und Interessenten (DSGVO)

 

DSGVO - Datenschutzhinweise für Kunden und Interesenten

 

Antragstellung

 

Vordruck 60800 - Antragsfreischaltung

Infoblatt - Anforderungen an Projektbeschreibungen in ESF-Anträgen 

Zusatz - Projektbeschreibung 

 

Abruf/Verwendungsnachweis/Teilnehmerdatenerfassung

 

Alle notwendigen Unterlagen zum Abruf der Mittel und zur Abrechnung im Verwendungsnachweis sind in der Antragssoftware PRANO integriert. Die Teilnehmerdatenerfassung erfolgt über das ESF-Internetportal unter Punkt "Indikatoren".

 

Vordruck 62078 - Übersicht über im Zahlungs- und Abrechnungsverfahren einzureichende Unterlagen
zum Zwischen- bzw. Verwendungsnachweis

Vordruck 61014 - Fragebogen für Teilnehmende zum Eintritt

Vordruck 61014-1- Fragebogen für Teilnehmende zum Austritt

Teilnehmerfragebogen_6 Monate nach Austritt aus Maßnahme (Vordruck 61014-2)

Änderungsmitteilung _Projektförderung (Vordruck 60859)

Mitarbeiter- / Dozentenliste (Vordruck 60835)

Tätigkeitsnachweis _Stellenförderung (Vordruck 60880)

Tätigkeitsnachweis_Verwaltung_Honorartätigkeit (Vordruck 60879)

Tätigkeitsnachweis _Personalkostenpauschale (Vordruck 60879)

Anforderungen an Sachberichte (Vordruck 60897)

Wirtschaftsprüfertestat und Erklärung des Zuwendungsempfängers (Vordruck 60612)

Vermerk über die Einholung von Vergleichsangeboten (Vordruck 64029-1)

 

Tipps 

 

ESF-Tipps

 

 

 

 

 

Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen