Stadtplanung & Entwicklung

Kulturforum Görlitzer Synagoge

Wichtiger Hinweis:
Durch die zurzeit durchgeführte abschließende Sanierung der Synagoge ist eine generelle Nutzung nicht möglich. Ausgewählte Veranstaltungen/Führungen können nur in Abhängigkeit der jeweiligen Bauarbeiten genehmigt werden.

Sanierungsmaßnahmen in folgenden Räumen:

  • Vestibül
  • Treppenaufgänge zur Frauenempore
  • Garderobe
  • Seminarräume
  • Treppenhaus zur Sängerempore
  • Künstlergarderoben
  • Möbellager
  • technische Betriebsräume

Die Fertigstellung laut Bauablaufplan vom 22.01.2018 soll im IV. Quartal 2019 erfolgen.

Zukünftiger Betreiber ist die Görlitzer Kulturservicegesellschaft.

Gesamtkosten:
ca. 9,7 Mio EUR für statische Sicherung des Gebäudes, Brandschutzmaßnahmen, Schaffung Fluchtwege, Notbeleuchtung, energetische Sanierung, Fenstererneuerung, Konservierung Thoraschrein, Sanierung Wochentagsynagoge, Sanierung Sängerempore, Sanierung Kuppeldecke und Deckenfries einschließlich Vergoldung, Sanierung Frauenempore, Fußbodenestrich im Kuppelsaal, Sanierung von Vestibül, Treppenaufgängen zur Frauenempore, Garderobe, Seminarräumen, Treppenhaus zur Sängerempore, Künstlergarderoben, Möbellager, technische Betriebsräume, Dachsanierung, Außenputzsanierung, Außenanlagen

 

 

Ansprechpartner für die Baumaßnahmen ist das Bau- und Liegenschaftsamt: Kontakt

 

 

 

 

 

 

 

Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen