zurück zur Übersicht

Filmbüro Görlitz

Filmbüro Görlitz

Die Stadt Görlitz ist als etablierter Drehort für Filmproduktionen ein Aushängeschild für Sachsen und ganz Mitteldeutschland.  In der Stadt und der direkten Umgebung lassen sich zahlreiche, sehr unterschiedliche Motive finden. Zudem herrscht eine filmfreundliche Atmosphäre bei Motivgebern, Verwaltung und Bevölkerung.

Die Corona-Pandemie hat direkte Auswirkungen auf die Vorbereitung und Durchführungen von Filmproduktionen. Hohe Hygienestandards sowie die Minimierung von Kontakten im gesamten Produktionsstab stellen neue Anforderungen an die Produktionsteams, in besonderem Maße jedoch auch an die Infrastruktur und Dienstleister vor Ort. Motivwahl, Catering, Mobilität, Unterkunft, Serviceleistungen – alle diese  Aspekte und weitere müssen neu bewertet werden, um im Idealfall Quarantäne-ähnliche Bedingungen für den gesamten Produktionsstab zu gewährleisten.

Das Filmbüro Görlitz bei der Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH mit Unterstützung des Freistaates Sachsen, vertreten durch die Mitteldeutsche Medienförderung GmbH, soll 2021 hierfür besondere Unterstützung bieten. Ziel ist es, die filmwirtschaftsnahe Infrastruktur vor Ort weiter zu stärken und auszubauen, um damit Filmteams auch unter den Bedingungen einer Pandemie mehrwöchige Dreharbeiten zu ermöglichen. Als Kompetenzzentrum soll es die Filmproduktionen vor Ort bei der Umsetzung dieser neuen, spezifischen Anforderungen unterstützen und Partner bzw. Dienstleister dafür gewinnen. Dies generiert darüber hinaus positive wirtschaftliche Effekte und stärkt den Drehort Görlitz nachhaltig.

Filmbüro Görlitz
bei der Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH mit Unterstützung des Freistaates Sachsen vertreten durch die Mitteldeutsche Medienförderung GmbH

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen