Bürgerschaftliche Beteiligung

Bürgerbeteiligungsräume

Was sind Beteiligungsräume?

Sie sollen den Einwohnerinnen und Einwohnern die Möglichkeit geben, in einem klar definierten Rahmen und Verfahren Entscheidungen für ihr unmittelbares Wohnumfeld zu treffen. Jedem Beteiligungsraum steht ein festgelegtes Budget für die Verwirklichung von Projekten zur Verfügung. Das können sein: die Anschaffung einer Parkbank oder eines Spielgerätes, die Unterstützung eines Straßenfestes, eine Zeitung für den Beteiligungsraum oder eine gewünschte Bepflanzung.
Budgetrahmen: 1 Euro pro Einwohner pro Beteiligungsraum.

Klingewalde, Historische Altstadt, Nikolaivorstadt

weiter

Innenstadt Ost

weiter

Innenstadt West

weiter

Königshufen

weiter

Rauschwalde

weiter

Südstadt

weiter

Biesnitz

weiter

Weinhübel

weiter
Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen