zurück zur Übersicht

Osmodrama - Die Moldau & Die Neiße —  aleatorische Momente für Orchester

Musik | 26. August - 04. September 2022

Osmodrama - Die Moldau & Die Neiße —  aleatorische Momente für Orchester

Stadthalle Görlitz

Die Moldau ist ein starkes Bild. Der Fluss, das Leben als Fluss, eine Reise vom Ursprung bis zur Mündung. Und dann das Dreiländereck und die Grenzgeschichten zwischen den Ländern hier, die von Flüssen als Grenzen oder aber eher auch als Verbindungen und Vermittler geprägt sind.
Die Szenen und Landschaften und Dynamiken, die im Flussverlauf beschrieben werden, lassen sich nun im Hören und Riechen erspüren.

Neben der Moldau ist die Neiße der zweite wichtige Fluss Thema und eigenes Stück des Konzerts. Thomas Stapel setzt mit dieser Komposition ein zeitgenössisches Gegenüber des 21. Jahrhunderts zu Smetanas Moldau aus dem 19. Jahrhundert.
Pro Aufführung wird das Publikum das Stück zweimal in unterschiedlicher Weise, in- und außerhalb der Rauminstallation erleben. Mit dem Jugendorchester Görlitz-Zgorzelec hat sich ein gemeinsames Sinfonieorchester mit ca. 50 Mitgliedern gebildet, das sich aus Mitspielenden der polnischen und deutschen Musikschulen östlich und westlich der Neiße zusammensetzt und von Dalibor Tuž geleitet wird.Im Zentrum der Konzerte stehen zum einen das romantische Werk »Die Moldau« des tschechischen Komponisten Bedrich Smetana und die Neukomposition »Die Neiße — aleatorische Momente für Orchester« des
Görlitzer Komponisten Thomas Stapel.
Beide Musiken reflektieren auf ganz unterschiedliche Art und Weise (musikalische) Flüsse und werden durch die Geruchskompositionen von Wolfgang Georgsdorf und die multimodalsensorische Gestaltung von
Till Schwabenbauer zu kleinen Gesamtkunstwerken.



»Die Moldau« Programmmusik Bedřich Smetana, 1875
»Die Neiße« Aleatorische Musikkomposition Thomas Stapel, 2022

Osmodrama Wolfgang Georgsdorf 2022

Deutsch-Polnisches Jugendsinfonieorchester Görlitz-Zgorzelec
unter der Leitung von Dalibor Tuž

Tickets
10 / 12 €
Ticketreservierung +49 3581 672410 / Kultur.service@goerlitz.de
https://tickets.telius.cloud/event/moldau

Kontakt:

Stadthalle Görlitz
Am Stadtpark 1, 02826 Görlitz

kultur.service@goerlitz.de

https://www.stadthalle-goerlitz.net

Telefon: +49 3581 672420

Osmodrama - Die Moldau & Die Neiße —  aleatorische Momente für Orchester / © 2022 / Stadt Zittau
Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen