zurück zur Übersicht

Osmodrama- Alois Nebel - Geruchskino

Film | 21. August 2022

Osmodrama- Alois Nebel - Geruchskino

Stadthalle Görlitz

mit einem Gespräch zwischen Wolfgang Georgsdorf und Jaroslav Rudiš
Tomáš Luňák, Regie 2011 nach
der Graphic Novel von Jaroslav Rudiš
und Jaromír Švejdík

mit einer Geruchssynchronisation
von Wolfgang Georgsdorf, 2022

Der Zeichentrickfilm in schwarz-weiß, eine klassisch moderne Graphic Novel Noir, erhält seine »Farben« hier durch die Gerüche. Ein vielfach ausgezeichneter Film als Inspiration Deutsch-Tschechischer Aussöhnung, voller Erinnerungen und Gefühle an die dunklen Zeiten des zweiten Weltkriegs und der politischen Realität auf beiden Seiten der Systeme mit ihren Wirkungen auf die Menschen in den gemischt besiedelten Gebieten. Wie alle Filme, die durch Smeller 2.0 und Osmodrama zu wirklichem Geruchskino werden, erhält auch dieses Werk eine besondere Gegenwärtigkeit, eine zwingende Präsenz, durch die sofort auf unsere Erinnerungen und Gefühle wirkenden synchronen Düfte und Gerüche. Bewegte Bilder und bewegte Gerüche, das ist Cinematographie und Osmodrama in immer tieferer Verbindung.

Tickets
12 / 15 €

Kontakt:

Stadthalle Görlitz
Am Stadtpark 1, 02826 Görlitz

kultur.service@goerlitz.de

https://www.stadthalle-goerlitz.net

Telefon: +49 3581 672420

Osmodrama- Alois Nebel - Geruchskino / © 2022 / Alois Nebel
Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen