zurück zur Übersicht

Konzert Fabia Mantwill Quintett und Tom Ibarra Group im Rahmen der 25. Jazztage Görlitz

> Jazz |

Konzert Fabia Mantwill Quintett und Tom Ibarra Group im Rahmen der 25. Jazztage Görlitz

Tivoli

Fabia Mantwill – reeds, voc
Julia Bilat – clo
Charis Karantzas – git
Igor Spallati – b
Mareike Wiening – dr
Lyrisch und ausdrucksstark vertont die Komponistin, Saxophonistin und Vokalistin Fabia Mantwill die Schönheit unserer Welt. Inspiriert von ihren Reisen durch West- und Ostafrika, Europa und Südamerika verarbeitet sie traditionelle Melodien und Rhythmen und schöpft aus dem musikalischen Reichtum ihres Quintetts. 
Ihre Musik atmet und berührt. 
Weiche tanzende Linien über einem energetischen Klanggewebe gepaart mit der außergewöhnlichen Synthese von Cello und Tenorsaxophon sowie ihrer zarten und gleichzeitig kraftvollen Stimme. 
2011 mit ihrer Band Yellow Diamonds noch als Nachwuchstalent bei den Jazztagen präsentiert sie sich jetzt als musikalisch gereifte, professionell erfolgreiche Bandleaderin. Welch‘ ein Weg! Wir sind gespannt auf das Wiedersehen.
„Beautiful … touched my heart!“ 
(Charles Lloyd)

####

Tom Ibarra Group

Wer Vorbilder wie Jimi Hendrix & Co hat wird schon im gesetzteren Alter vermutet. Der französische Gitarrist Tom Ibarra ist jedoch gerade mal zarte 21 Jahre jung und doch schon ein alter Hase im Musikgeschäft. Unlängst wurde er mit dem LetterOne Rising Stars Jazz Award ausgezeichnet. Sparkling ist bereits die zweite CD, die der junge Franzose aufgenommen hat. Frühzeitig hat er begonnen, auch selbst Stücke zu schreiben. Auf den begabten Musiker wurden prominente Kollegen aufmerksam und luden Tom ein, mit ihnen zu spielen. Ibarras Fusion-Musik klingt anders als die Vorläufer aus den 80er & 90er Jahren, das Klangbild hat sich komplett verändert. Der Gitarrist hat alles Verstaubte dieses Genres weggeblasen. Eine große Hilfe dabei ist ihm seine Band, mit der er schon länger zusammenarbeitet und die perfekt zu seiner Vorstellung von seiner Musik passt. Die Jazztage Görlitz präsentieren mit ihm wieder einmal einen aufsteigenden Stern am Jazzhimmel und einen Namen, den man sich merken sollte.

Konzert Fabia Mantwill Quintett und Tom Ibarra Group im Rahmen der 25. Jazztage Görlitz / ©
Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen