zurück zur Übersicht

GÖRLITZER : ART

Ausstellung | Diverses |

GÖRLITZER : ART

Innenstadt Görlitz

Am 16. Juli 2021 wurde die Ausstellung Görlitzer ART 2021/22 eröffnet. Es handelt sich dabei um eine
Veranstaltung der Stadt Görlitz in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Bildende Künste in Dresden.

Sie setzt die erste Auflage der Ausstellung fort, die in den Jahren 2016/17 in Zusammenarbeit mit
Kunstakademie Breslau stattgefunden hat und präsentiert in Görlitz zeitgenössische Kunstwerke im
öffentlichen Raum der Stadt. Ein ganzes Jahr haben die Einwohner und Gäste der Stadt die Möglichkeit,
mit diesen temporären Interventionen zu leben und in stadtgesellschaftliche Diskurse einzutreten. Die
Stadt hat sich bewusst zu diesem Format entschieden. Während die Begegnung mit Kunst im Regelfall
eine direkte Entscheidung voraussetzt, das Aufsuchen eines Ortes der Kunstpräsentation, geschieht
die Begegnung nun im Alltag. Sie drängt sich nicht auf, ist aber präsent, prägt durch die wiederholte
Begegnung ein Bild des Ortes, welches auch dann noch „da“ ist, wenn das Kunstwerk bereits wieder
abgebaut wurde. Am Ende der Ausstellung soll eine informelle Bürgerbefragung ergeben, welches der
ausgestellten Werke angekauft werden und dauerhaft im Stadtbild präsent sein soll. Im Jahr 2017 fiel
die Entscheidung für das Kunstwerk „Herde“, die aktuell am Demianiplatz vor dem Theatergebäude
„weidet“.

https://www.goerlitz.de/news/detail/1503-Goerlitzer-ART-2021-22

GÖRLITZER : ART / ©
Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen