zurück zur Übersicht

Zgorzelec - Görlitz. Grenzenlos

Ausstellung | 23. Oktober - 24. November 2019

Zgorzelec - Görlitz. Grenzenlos

Galerie des Miejski Dom Kultury

Die Stadtbibliothek in Zgorzelec lädt Sie am 23. Oktober 2019 um 11.00 Uhr, zur Eröffnung der Ausstellung im Rahmen des Projektes "Zgorzelec - Görlitz". Grenzenlos“. Die Autoren der ausgestellten Werke, die die Architektur beider Seits der Lausitzer Neiβe darstellen, sind Krystyna Adler und Horst Pinkau. Die Ausstellung ist vom 23. Oktober bis 24. November 2019 in der Galerie des Miejski Dom Kultury zu sehen.


Krystyna Adler lebt in Zgorzelec. Sie studierte Kunst in Wrocław und Legnica sowie Philologie in Wrocław. Sie ist eine vielseitige Künstlerin, schafft Aquarelle, Grafiken, Ölgemälde. Sie arbeitete in der Zgorzelecer Künstlergruppe >> euroart << und nahm an zahlreichen Gruppen- und Personalausstellungen in Polen und Deutschland teil. Sie veröffentlichte einen Gedichtband „Wörter und Bilde”, der mit ihren Werken illustriert wurde.


Horst Pinkau wohnt in Görlitz. Studiert hat er an der Technischen Universität Dresden Maschinenbau und bis zur Rente als Konstrukteur gearbeitet. Zeichnen war und ist sein Hobby, besonders von architektonischen Objekten in der Oberlausitz und in den letzten Jahren verstärkt auch in Görlitz und Zgorzelec. Er ist Mitglied im Oberlausitzer Kunstverein und im Sächsischen Verein für Volksbauweise sowie Autor zahlreicher Veröffentlichungen zum Thema der Architektur von Umgebindehäusern.

Kontakt:

Galerie des Miejski Dom Kultury
Zgorzelec

Zgorzelec - Görlitz. Grenzenlos / ©
Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen