zurück zur Übersicht

Bundesweiter Vorlesetag – „wir lesen vor“!

Lesung | Literatur | 16. November 2018

Bundesweiter Vorlesetag – „wir lesen vor“!

Stadtbibliothek Görlitz

Bundesweiter Vorlesetag – „wir lesen vor“!

Dieses Jahr erhalten wir dafür Unterstützung von der freiwilligen Vorleserin Yvonne Reich (unter anderem Sopranistin am Görlitzer Theater). Sie wird den kleinen Zuhörern aus der Kinderinsel Kunterbunt einen besonderen Vormittag bereiten.

Sie möchten ebenfalls Lesefreude verschenken? Sehr gerne!
Einfach anrufen 03581 7672730!

In ganz Deutschland lesen am 16. November 2018 zahlreiche Bücherfreunde und Prominente aus ihren Lieblingsbüchern vor. Ziel ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für dessen Bedeutung zu setzten. Die Initiatoren haben den Bundesweiten Vorlesetag ins Leben gerufen, damit vor allem Kindern noch mehr vorgelesen wird und auch so vielen wie möglich. 84 % der deutschen Bevölkerung waren 2009 der Ansicht, dass Lesen wichtig für die Entwicklung eines Kindes sei. Nahezu alle Erwachsenen sehen Wortschatz, Allgemeinbildung, Fantasy und Konzentrationsfähigkeit gefördert!

Der Bundesweite Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung.
https://www.vorlesetag.de/

Kontakt:

Stadtbibliothek Görlitz
Jochmannstr.2/3, 02826 Görlitz

stadtbibliothek@goerlitz.de

http://www.stadtbibliothek.goerlitz.de

Telefon: +49 3581 7672730

Bundesweiter Vorlesetag – „wir lesen vor“! / ©
Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen