zurück zur Übersicht

Sonderausstellung: Im Moment. Fotografie aus Sachsen und der Lausitz

Sonderausstellung | 18. November - 15. April 2018

Sonderausstellung: Im Moment. Fotografie aus Sachsen und der Lausitz

Görlitzer Sammlungen für Geschichte und Kultur, Kulturhistorisches Museum Görlitz, Kaisertrutz

Eine Ausstellung des Kulturhistorischen Museums Görlitz und des Kunstfonds, Staatliche Kunstsammlungen Dresden.
Die Ausstellung versammelt rund 300 Werke von gut 40 namhaften und bisher weniger bekannten Fotokünstlern aus Sachsen und der Lausitz. Im Spannungsfeld zwischen dokumentarischen und inszenierten Bildern reflektiert die Schau die Möglichkeiten der Erzählung mit Fotografie – die Kunst, mit der Kamera jenen Moment festzuhalten, in dem sich eine Geschichte öffnet. Vertreten sind unter anderem Werke von Ralf Anders, Jürgen Bergbauer, Christian Borchert, Thomas Florschuetz, Falk Haberkorn, Klaus Hähner-Springmühl, Rudolf Hartmetz, Margret Hoppe, Eduard Klein, Jens Klein, Franziska Klose, Bertram Kober, Jürgen Matschie, Maix Mayer, Florian Merkel, Yana Milev, Marcel Noack, Daniel Poller, Günther Rapp, Olaf Rauh, Martin Reich, Evelyn Richter, Matthias Rietschel, Benjamin RInner, Götz Schlötke, Bernd Schnabel, Stefan Schröder, Grit Schwerdtfeger, Valentina Seidel, Andrzej Steinbach, Thomas Steinert, Anett Stuth, Albrecht Tübke, Matthias Weber, Karen Weinert/Thomas Bachler, Artur Zalewski sowie der Görlitzer Fotozirkel. Begleitend erscheint ein reich bebilderter Katalog im Sandstein Verlag. Es findet ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm mit Führungen und Künstlergesprächen statt.

Kontakt:

Görlitzer Sammlungen für Geschichte und Kultur, Kulturhistorisches Museum Görlitz, Kaisertrutz
Platz des 17. Juni 1, 02826 Görlitz

museum@goerlitz.de

http://www.museum-goerlitz.de/

Telefon: +49 3581 671355

Sonderausstellung: Im Moment. Fotografie aus Sachsen und der Lausitz / © 2017 / GÖSAM
Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen