zurück zur Übersicht

MakerSpaceRABRYKA #2

MakerSpaceRABRYKA #2

Typ:

ESF

Art des Vorhabens:

offen

Zeitraum:

01.07.2019 - 31.05.2022

Finanzierung:


145.858,02


138.565,11


7.292,91

Zielgruppe :

Jugendliche, Erwachsene

Umsetzungsstand :

Umsetzung

Projektbeschreibung:

Durch die fortschreitende Konsumgesellschaft und die größer werdende Schere zwischen Arm und Reich ist es vielen Menchen nicht mehr möglich an einem Teil des gesellschaftlichen Leben teilzuhaben.Es setzt ein Segregationsprozess zwischen unterschiedlichen Bildungsschichten ein, da KOnsum als Distinktionsmittel immer wihctiger wird. Spürbar wird dies durch die Ansiedlung von tendenziell einkommenswächeren und eher bildungsfernerenBevolkerungsschichtenim Stadtteil Innenstadt West . In dem wenige KOnsum- und Freizeitmöglichkeiten geboten werden. Viele junge Menchen des Fördergebietes haben zudem keinen festen Anlaufpunkt im Stadtteil. Sie verbringen ihre Zeit hauptsächlich passiv im öffentlichen Raum oder nach Betätigungsmöglichkeiten suchend. Eine Alternaative zeigt die Do-It-Yourself  oder Makerbewegung auf, dessen Merkmal es ist, insbesondere wiederverwendbare Materialien zu nutzen und gemeinschaftlih  aufzuwerten. Außerdem können durch die zur Verfügungsstellung von Werkzeugen und Geräten eigene Gegenstände hergestellt werden. Ziel des Projektes ist es mit Hilfe von Wirkstätten wie einem Makerspace, einen Modelbauraum und einem Bauspielplatzt regelmäßige Kurse durchzuführen. Sie führen die Teilnehmer nidrigschwellig und an ihren Interessen orientiert an moderne und altbekannte Geräte sowie Werkzeuge heran. Dabei werden Ihnen am Arbeitsmarkt wichtigen Fähigkeiten vermittelt wie das Reparieren von Gegenständen, die Bearbeitung von unterschiedlichen Materialien.

Kontakt/Ansprechpartner:

Robert Gröschel

Second Attempt e.V. 

Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen