zurück zur Übersicht

Testphase bei der Einführung biometrischer Passbilder im Einwohnermeldewesen

Testphase bei der Einführung biometrischer Passbilder im Einwohnermeldewesen

vom 09.07.2018

Seit Juli 2018 wird im Einwohnermeldeamt, Jägerkaserne, Hugo-Keller-Straße 14, 02826 Görlitz ein neuer Service für die Bürger getestet. Nach dem Testbetrieb ist ab dem 01.01.2019 geplant, dass direkt am Schalter biometrische Passbilder aufgenommen werden können.

Dadurch können zudem die Antragsprozesse verkürzt werden. Die Bürger erhalten indes das Foto weder als Erinnerungsbild auf Papier noch in Dateiform ausgehändigt. Dieser Service ist freiwillig. Selbstverständlich können weiterhin biometrische Passfotos von Fotografen mitgebracht werden.

Während der Testphase bis zum 31.12.2018 ist die Nutzung allerdings nur eingeschränkt nach vorheriger telefonischer Anmeldung möglich. Interessierte Bürger melden sich bitte unter folgender Telefonnummer:  03581/ 672737.

In der Testphase ist die Nutzung des Services gebührenfrei. Zukünftig wird der Service allerdings Geld kosten. Über die genaue Gebühr wird nach Abschluss der Testphase entschieden.

Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen