zurück zur Übersicht

"Rund um die Landeskrone" startet zum 83. Mal - Es werden noch Helfer gesucht.

"Rund um die Landeskrone" startet zum 83. Mal - Es werden noch Helfer gesucht.

vom 29.05.2018

Bereits zum 83. Mal wird am 8. Juli 2018 der Radsportklassiker "Rund um die Landeskrone" ausgetragen. Mit den Deutschen Meisterschaften der Senioren ist es der kleinen Radsportabteilung des Postsportverein Görlitz e.V. erneut gelungen, ein großes Radsport-Event nach Görlitz zu bekommen.

In den Alterskategorien werden die Deutschen Meister ermittelt und die besten Senioren aus ganz Deutschland werden in Görlitz an den Start gehen. Erstmals werden bei den Senioren gleichzeitig auch die Landesmeister von Sachsen ermittelt.

Für alle Radsportbegeisterten, egal ob älter oder jünger, führen wir das Jedermann-Rennen" und das "Fette-Reifen-Rennen" durch.

Der 17,3 km lange Rundkurs mit Start und Ziel auf der Promenadenstraße in Höhe des Hotels "Burghof" führt über Kunnerwitz-Jauernick-Buschbach-Friedersdorf-Pfaffendorf-Schlauroth-Grenzweg-Grundstraße-Promenadenstraße.

 

Ein Klassiker braucht Hilfe

Nur noch ein paar Wochen bleiben dem Postsportverein Görlitz, dann startet zum 83. Mal der Radklassiker  „Rund um die Landeskrone“ um den Görlitzer Hausberg. Höhepunkt wird die Deutsche Meisterschaft der Senioren sein. Die „alten Hasen“ des Straßenradsports kämpften bereits viele Male auf der Strecke, die auf und ab durch Biesnitz, Kunnerwitz, Jauernick-Buschbach, Pfaffen und Schlauroth führt. Und jedesmal war man des Lobes voll, sowohl über die landschaftlich reizvolle und trotzdem anspruchsvolle Strecke als auch die gute Organisation durch den Görlitzer Postsportverein. Neben den Rennen für Lizenzfahrer werden beim Jedermann-Rennen auch Hobbyfahrer ihre Stärke auf dem 17,3 km langen Rundkurs testen und um die Wertungstrikots zum Lausitzcup ringen.  Für Kinder von 6 bis 12 Jahren, die einmal Rennluft schnuppern wollen, findet ein Fette-Reifen-Rennen statt. Dabei gilt natürlich Helmpflicht, die Räder der Kids müssen eine Reifenstärke von mindestens 30 mm haben.

Zur Durchführung des Radklassikers „Rund um die Landeskrone“ suchen die Organisatoren vom Postsportverein Görlitz noch Helfer, vor allem zum Auf- und Abbau an der Rennstrecke und im Start-/Zielbereich. Alle Helfer erhalten Getränke, Verpflegung und ein T-Shirt vom Verein.

Hilfsbereite Interessenten melden sich bitte per Mail unter radsport-goerlitz@freenet.de oder telefonisch bei Jürgen Schmidt, Tel. 03581/ 31 08 44.

 

Noch eine FahrgastInformation:
Aufgrund des Radrennens entfallen am Sonntag, dem 08.Juli 2018, die Fahrten der Linie 146 Görlitz-Pfaffendorf-Friedersdorf ersatzlos. Die Fahrt ab 16.30 Uhr wird als Angebot aufrechterhalten. Dies ist eine Festlegung der RBO Regionalbus Oberlausitz

Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen