zurück zur Übersicht

SEPA-Umstellung in der Stadt Görlitz

SEPA-Umstellung in der Stadt Görlitz

vom 30.01.2014

Ab diesem Jahr erfolgt der Zahlungsverkehr in der Stadt Görlitz nach dem SEPA-Verfahren. Die Auszahlungen werden bereits seit Jahresanfang per SEPA-Überweisung getätigt. Für Zahlungen, welche an die Stadt Görlitz zu leisten sind, lautet die Bankverbindung:

Stadtverwaltung Görlitz
IBAN: DE88 8505 0100 0000 0054 10
BIC: WELADED1GRL
Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien


Ab Februar erfolgen die Lastschrifteinzüge als SEPA-Basis-Lastschriften. Bereits vorliegende Einzugsermächtigungen werden als SEPA-Basis-Lastschriftmandat weitergeführt. Die  bisher für den Bankeinzug genutzte Kontonummer und Bankleitzahl wurde in IBAN und BIC gewandelt. Hierzu werden in den Abgabenbescheiden, die in den nächsten Tagen versandt werden, die entsprechenden Informationen zur Gläubigeridentifikationsnummer und Mandatsreferenznummer mitgeteilt. Die IBAN sollte in jedem Fall auf Korrektheit kontrolliert werden. Im SEPA-Basis-Lastschriftverfahren werden bei abweichenden Zahlungsleistenden Abbuchungsvorabankündigungen gesondert versendet. Umgestellt wurden insgesamt ca. 42.000 Datensätze.

Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen