zurück zur Übersicht

Ein Apfel zum Kindertag

Ein Apfel zum Kindertag

vom 01.06.2017

„Kindertag heißt Kinderlachen und lauter schöne Sachen machen.“ – unter diesem Motto erhielten heute Morgen alle Kinder der städtischen Kindertages- und Horteinrichtungen einen Apfel von Oberbürgermeister Siegfried Deinege.

 Verbunden mit dem kleinen Obst-Gruß sowie dem Gedicht „Vom schlafenden Apfel“ von Robert Reinick, wünschte der OB in einer persönlichen Grußbotschaft allen Mädchen und Jungen einen besonders fröhlichen, unbeschwerten Tag mit vielen schönen Eindrücken.

Rund 1.500 Äpfel des Görlitzer Stadtgutes wurden bereits am Mittwoch durch die Mitarbeiter des Städtischen Betriebshofes an die Einrichtungen geliefert.

 

Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen