zurück zur Übersicht

Ein Jahr Bürgerschaftliche Beteiligung - Aufruf zur Teilnahme an Bürgerversammlungen

Ein Jahr Bürgerschaftliche Beteiligung - Aufruf zur Teilnahme an Bürgerversammlungen

vom 28.09.2016

Die Bürgerversammlungen waren ein großer Erfolg und sollen ihre Fortsetzung finden.

Nach einem Jahr aktiver Bürgerbeteiligung in den acht Beteiligungsräumen sind die Bürgerräte am Start, um Einwohnerinnen und Einwohnern aufzuzeigen, was in diesem ersten Jahr möglich wurde, was noch ansteht und was verbessert werden kann. Sie werden Projekte vorstellen und informieren, wie das zur Verfügung stehende Budget von 1 Euro/Einwohner eingesetzt wird. Oberbürgermeister Siegfried Deinege wird mit Vertretern der Verwaltung zur Seite stehen und Fragen aus der Bürgerschaft beantworten.

Zeitnah werden im gesamten Stadtgebiet an verschiedenen öffentlichen Stellen Flyer verteilt, die noch einmal auf die Versammlungen hinweisen und nähere Informationen geben.

Die Einwohnerinnen und Einwohner sind aufgerufen, ihre Bürgerräte zu unterstützen, aktiv zu werden und eventuell freie Stellen zu besetzen.

Für Königshufen ist ein „Neustart“ geplant. Der Bürgerrat ist nicht mehr aktiv und es wird dringend nach neuen Aktiven gesucht, die sich für ihren Beteiligungsraum einsetzen wollen und neue Ideen einbringen möchten. Auch die Vergabe des Budgets 2016 steht für Königshufen noch aus.

Themen und Fragen aus der Einwohnerschaft, welche in der Bürgerversammlung erörtert werden sollten, nehmen die Bürgerräte und die Koordinierungsstelle Bürgerbeteiligung gern bis eine Woche vor der jeweiligen Bürgerversammlung entgegen. Teilnahmebestätigungen für die Bürgerversammlungen zur besseren Raumplanung sind ebenfalls wünschenswert.

 

Die Bürgerversammlungen finden zu folgenden Terminen statt:

Dienstag, 04.10.2016; 18:00 Uhr – Königshufen im Saal des DRK-Pflegeheimes, Lausitzer Straße

Dienstag, 18.10.2016; 18:00 Uhr – Innenstadt West im Gleis 1, Bahnhof, Bahnhofstraße

Dienstag, 01.11.2016; 18:00 Uhr – Innenstadt Ost im Saal der KOMMWOHNEN Service GmbH, Konsulstraße 65

Dienstag, 22.11.2016; 18:30 Uhr – Südstadt

Dienstag, 12.12.2016; 18:00 Uhr – Weinhübel

Dienstag, 10.01.2017; 18:00 Uhr – Klingewalde/Historische Altstadt/Nikolaivorstadt

Dienstag, 31.01.2017; 18:00 Uhr – Rauschwalde

Dienstag, 14.02.2017; 18:00 Uhr – Biesnitz

 

Veranstaltungsorte werden kurzfristig unter www.goerlitz.de/buergerbeteiligung und in der Presse bekannt gegeben.

Infos, Fragen und Anmeldungen:
Tel.: 03581/67 2000
E-Mail: buergerbeteiligung@goerlitz.de
www.goerlitz.de/buergerbeteiligung

Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen