zurück zur Übersicht

100. Jahrestag der griechischen Geschichte in der Europastadt Görlitz-Zgorzelec

100. Jahrestag der griechischen Geschichte in der Europastadt Görlitz-Zgorzelec

vom 27.06.2016

Am Sonntag, dem 10. Juli 2016, findet zum 19. Mal das Internationale Festival Griechischer Lieder auf der Freilichtbühne am Kulturhaus Zgorzelec statt.

In diesem Jahr jährt sich der 100. Jahrestag der Ankunft des 4. Corps der Griechischen Armee nach Görlitz während des Ersten Weltkrieges. Aus diesem Anlass ergriff der Zgorzelecer Griechenverein Stowarzyszenie Greków w Polsce „Delta“ die Initiative, einen Obelisken und eine Gedenktafel an dem Ort, wo sich einst das Lager für griechische Soldaten befand, zu errichten. Gegenwärtig ist es das Gelände des Parks „Ignacy Paderewski“ in Zgorzelec.

Der Verein möchte recht herzlich Görlitzer Bürger sowie Nachkommen der griechischen Soldaten, die sich damals in Görlitz nach der Beendigung des Ersten Weltkriegs angesiedelt haben, zur Teilnahme an der feierlichen Enthüllung des Obelisken und der Gedenktafel am Freitag, den 8. Juli 2016, um 18:30 Uhr in den Park „Ignacy Paderewski“ ul. Kościuszki einladen.

Am Sonntag, dem 10. Juli 2016, findet zum 19. Mal das Internationale Festival Griechischer Lieder auf der Freilichtbühne am Kulturhaus Zgorzelec statt. Zu diesem Musikfest sind alle Bürger, Gäste und Touristen herzlich eingeladen. Der Eintritt in die Freilichtbühne ist frei.

 

Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen