zurück zur Übersicht

Erster Platz im Servicetest

Erster Platz im Servicetest

vom 17.12.2012

Görlitz-Information ist Sieger im sachsenweiten Mystery Check

Produktentwicklung, Qualitätssicherung, Vermarktung, Vertrieb -  das sind die Schlagworte der „AG Stadtschönheiten“, die seit 2003 unter dem Dach der Tourismus-Marketing-Gesellschaft-Sachsen 13 mittelgroße Städte in einer Marketing-Kooperation zusammenarbeiten lässt. Ein Überprüfen der Servicequalität wird durch deren  Mitglieder stets befürwortet. Im Herbst 2012 wurden durch eine unabhängige Agentur (FUTOUR Nordost aus Radeberg) die Bereiche Internetpräsentation (vorab Recherche zur Reiseplanung), Email-Anfrage (zur Reiseorganisation), Anreise und Betreuung im Ladengeschäft (vor-Ort-Besuch) getestet. Die offizielle Auswertung erfolgte bei der Jahresklausurtagung dieser Tage in Zittau.

Die Görlitz-Information belegte den ersten Platz im sachsenweiten Mystery-Check zur Service-Qualität der Tourist-Informationen.

Die Görlitzer Stärken seien in nachfolgenden Bereichen zu vermerken: Navigation auf www.goerlitz.de , aussagekräftiges, kostenfreies Informationsmaterial zum Download oder zur postalischen Zusendung, ein Buchungssystem ist implementiert, das die Online-Unterkunftssuche erleichtert. Gelobt wurden die Komplettorganisation von Aufenthaltsprogrammen und die Bandbreite an eigenen Görlitz-Souvenirs. Mit einer Durchschnittsnote von 1,5 konnte der erste Platz errungen werden.

Dass sich die Mitarbeiter der Görlitz-Information nicht darauf ausruhen werden, weiß Geschäftsführer der Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH, Lutz Thielemann: „Stetig sind wir bemüht, die Gästebedürfnisse zu kennen, unsere Arbeit darauf auszurichten und die Erwartungen zu erfüllen. Eine Vielfalt an Angebotsleistungen wie Stadtführungen, Tagesfahrten, Individual- und Gruppenreisen, Zimmervermittlungen, Prospektzusendungen, Souvenirverkauf wird den Touristen bei der Vorbereitung des Görlitz-Aufenthaltes und beim Besuch der Tourist-Information vor Ort offeriert. Neben einem vorausgesetzten freundlichen und höflichen Auftreten unserer Mitarbeiter, legen wir Wert auf umfassende Orts- und Regionskenntnisse, eine intensive Beratungsleistung und den ein oder anderen Insider-Tipps für unsere Gäste."

Bereits seit 2008 ist die Görlitz-Information mit dem Siegel der Service-Qualität Deutschland in Sachsen zertifiziert und mit der i-Marke gekennzeichnet, dem Siegel der offiziellen Tourist-Information einer Stadt, das ebenfalls nur durch eine umfassende Zertifizierung errungen werden kann. „Ein unabhängiges Überprüfen der Prozesse im Unternehmen ist sinnvoll, da wir so immer nah am Kunden und dessen Erwartungen an uns als Dienstleister sind.", sagt Lutz Thielemann weiter. Auch weiterhin wird die Görlitz-Information aktiv die Potentiale nutzen, um beim nächsten Test (den der Deutsche Tourismusverband im Frühsommer 2013 im Rahmen der Folge-Zertifizierung zur i-Marke durchführen wird) noch kunden- und serviceorientierter zu sein.

Das Thema der Servicequalität auch unter den touristischen Leistungsanbietern in Görlitz publik zu machen, wird eine der Aufgaben des Görlitzer Tourismusvereins sein, denn dadurch wird man sich zukünftig als tourismusstarke und kundenorientierte Stadt von anderen Städten der Oberlausitz und Sachsen absetzen können.

Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen