zurück zur Übersicht

Bürgerrat für Weinhübel gewählt

Bürgerrat für Weinhübel gewählt

vom 08.02.2016

Am Montag, dem 8. Februar, waren Bürgerinnen und Bürger aus dem Görlitzer Stadtteil Weinhübel zur ersten Bürgerversammlung eingeladen. Zum sechsten Mal fand an diesem Abend die Wahl eines Bürgerrates in Görlitz statt, dieses Mal für den Beteiligungsraum Weinhübel.

Insgesamt 41 stimmberechtigte Weinhüblerinnen und Weinhübler wählten zwei Frauen und vier Männer als Bürgerräte: Brigitte Neu, Angelika Siegesmund, André Geißler, Jens-Uwe Grundmann, Detlef Renner und André Winkelmann gehören diesem Gremium an.

Bürgermeister Dr. Michael Wieler erläuterte den Anwesenden umfassend das Projekt „Bürgerschaftliche Beteiligung“ und stand für Fragen bereit. Auch die Sachgebietsleiterin für Hochbau, Kerstin Poost, und der Amtsleiter des Tiefbau und Grünflächenamtes, Torsten Tschage, informierten über aktuelle Bauvorhaben, etwa über den Neubau der Grundschule Weinhübel und über künftige Straßenbauprojekte.

Weitere Termine für die Wahlen der Bürgerräte sind:
-    16.02.2016    Rauschwalde (im Saal des ASB-Pflegeheimes)
-    29.02.2016    Biesnitz (im Saal des ASB-Pflegeheimes)

Die Bürgerversammlungen finden immer in der Zeit von 18:00 bis 20:00 Uhr statt. Die Veranstaltungsorte werden rechtzeitig mit Einladungen an alle Haushalte bekannt gegeben. Wer als Bürgerrätin oder Bürgerrat in seinem Beteiligungsraum kandidieren möchte, kann sich schriftlich oder per E-Mail an buergerbeteiligung@goerlitz.de melden. Nähere Informationen zur Bürgerbeteiligung können unter www.goerlitz.de/buergerbeteiligung nachgelesen werden.

Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen