zurück zur Übersicht

Bürgerrat für Innenstadt West gewählt

Bürgerrat für Innenstadt West gewählt

vom 26.01.2016

Bürgerbeteiligung getreu dem Motto "Du bist Görlitz": Für die Hälfte der acht Beteiligungsräume in der Neißestadt gibt es inzwischen Bürgerräte.

Am Dienstag wurde ein solches Gremium für die Innenstadt West gewählt. Diesem gehören sieben Männer an: Bernd Koall, Enrico Merker, Adrian Rosenthal, Michael Schmidt, Dietmar Siebeneich, Wolfgang Smolarek und Lukas Warnatsch, der erst 16 Jahren alt ist. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, für das Gebiet aktiv zu werden, ganz im Sinne des Zitat eines Kandidaten: „Meckern hilft nicht, wir müssen auch anpacken."

Der Beteiligungsraum der Innenstadt West erstreckt sich von der Krölstraße bis zum Flugplatz und von der Bahnhofstraße bis zum Klinikum. Die Bürgerversammlung bot den Anwesenden wiederum Gelegenheit, sich von Oberbürgermeister Siegfried Deinege und Mitarbeitern aus der Stadtverwaltung Fragen direkt beantworten zu lassen. Wie schon in den ersten drei Versammlungen war die Stimmung sehr konstruktiv und sachlich.

Die weiteren Termine für die Wahlen der Bürgerräte sind:
-    02.02.2016    Königshufen (im Saal des DRK-Pflegeheimes)
-    08.02.2016    Weinhübel (im Saal der DPFA-Schule, Friedrich-Engels-Straße 42)
-    16.02.2016    Rauschwalde (im Saal des ASB-Pflegeheimes)
-    29.02.2016    Biesnitz

Die Bürgerversammlungen finden immer in der Zeit von 18:00 – 20:00 Uhr statt. Die Veranstaltungsorte werden rechtzeitig mit Einladungen an alle Haushalte bekannt gegeben. Wer als Bürgerrätin oder Bürgerrat in seinem Beteiligungsraum kandidieren möchte, kann sich schriftlich oder per E-Mail an buergerbeteiligung@goerlitz.de melden. Nähere Informationen zur Bürgerbeteiligung können unter www.goerlitz.de/buergerbeteiligung nachgelesen werden.

Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen