zurück zur Übersicht

Internationaler Denkmaltag am 18. April

Internationaler Denkmaltag am 18. April

vom 18.03.2015

Vom Internationalen Rat für Denkmalpflege (ICOMOS) in Zusammenarbeit mit der Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur (UNESCO) wurde im Jahr 1982 der Internationale Denkmaltag ins Leben gerufen.

Aus diesem Anlass bietet die Stadt Görlitz als Untere Denkmalschutzbehörde jährlich spezielle Veranstaltungen an, in diesem Jahr sind es zwei Führungen:

Spaziergang zu den Görlitzer Gerichtsstätten mit Dr. Andreas Bednarek
Treff 10:00 Uhr am Westportal der Peterskirche

Ein Exkurs zur Architekturentwicklung der Grufthäuser auf dem Nikolaifriedhof mit Rayk Grieger
Treff 13:00 Uhr an der Nikolaikirche

Der Eintritt ist frei, Spenden zur Erhaltung der Grufthäuser werden gern entgegengenommen.

Nicht zu verwechseln ist der Internationale Denkmaltag mit dem bundesweit veranstalteten Tag des offenen Denkmals. Er steht in diesem Jahr unter dem Motto „Handwerk, Technik, Industrie“ und findet am 13.09.2015 statt. Interessierte Denkmaleigentümer können gern ihre Teilnahme beim Sachgebiet Denkmalschutz, Tel. 03581 672623, anmelden.

Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen