zurück zur Übersicht

Änderungen in der Hauptsatzung – Schulamt und Ordnungsamt sollen den Dezernatsbereich wechseln

Änderungen in der Hauptsatzung – Schulamt und Ordnungsamt sollen den Dezernatsbereich wechseln

vom 02.10.2019

Aufgrund verschiedener gesetzlicher Änderungen muss die Hauptsatzung als wichtigstes Regelwerk der Stadt in einigen Punkten angepasst werden. Oberbürgermeister Octavian Ursu und Bürgermeister Dr. Michael Wieler haben sich verständigt, dass sie in diesem Zusammenhang dem Stadtrat vorschlagen werden, das Amt für öffentliche Ordnung im Dezernat I, und damit im Verantwortungsbereich von Oberbürgermeister Octavian Ursu, anzusiedeln.

Für das bisher im Dezernat I befindliche Amt für Jugend/Schule & Sport/Soziales soll künftig Bürgermeister Dr. Michael Wieler im Dezernat II zuständig sein.

„In den vergangenen Wochen habe ich viele Gespräche mit den Schulleiterinnen und Schulleitern geführt. Wir haben in unseren Schulen weiterhin Investitionsbedarf und viele verschiedene Bauvorhaben. Eine enge Verzahnung des Amtes für Jugend/Schule & Sport/Soziales mit dem Bau- und Liegenschaftsamt ist deswegen sinnvoll. Ich würde mich freuen, wenn der Stadtrat dem zustimmt“, sagt Oberbürgermeister Octavian Ursu.

„Diesen Themenbereich habe ich bereits in der Vergangenheit gern bearbeitet und freue mich darauf, nun wieder für den Bereich Jugend/Schule & Sport/Soziales zuständig sein zu dürfen“, sagt Bürgermeister Dr. Michael Wieler.

Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen