zurück zur Übersicht

Junge Ideen an den Start

Junge Ideen an den Start

vom 16.09.2019

Görlitzer Bürgerratsprojekt erprobt Kinder- und Jugendbeteiligung in der Innenstadt Ost

In der Innenstadt Ost sind nun auch Kinder und Jugendliche gefragt, ihre Ideen für den Stadtteil kundzutun. Bis zum 31. Januar 2020 können drei Ideenbriefkästen im Familienbüro, im neuen Familienzentrum Jakobs Enkel und beim Familientreff Cari-fé befüllt werden. Nach Auswahl und Diskussion werden die besten Vorschläge als Projektideen beim Bürgerrat für das Jahr 2020 eingereicht.

Kinder und Jugendliche im angemessenen Rahmen in Entscheidungen, die auch sie betreffen, mit einbeziehen: dieses in den UN-Kinderrechtskonventionen verankerte Kinderrecht wird in der Innenstadt Ost nun aktiv umgesetzt. Kinder und Jugendliche im Alter von ca. 7 – 18 Jahren können Projektideen einreichen, die ihrer Meinung nach den Stadtteil schöner machen würden. Zugleich werden sie besser mit dem Instrument der stadtteilbezogenen Bürgerbeteiligung vertraut gemacht und verstärkt in diese einbezogen.

Startschuss ist das Familienfest am 21. September auf dem Marienplatz. Hier sind Kinder und Jugendliche herzlich eingeladen am Stand der Bürgerräte drei „Ideenbriefkästen“ bunt und farbenfroh zu gestalten. "Erste Ideen können am besten gleich mitgebracht oder vor Ort mit uns entwickelt und direkt `eingeworfen´ werden", sagt Bürgerrat Jens Wesenberg. Bis zum 31. Januar 2020 werden die Kästen dann im Familienbüro, bei Jakobs Enkeln und im Familientreff Cari-fé stehen und können zu den jeweiligen Öffnungszeiten befüllt werden. Auch die eigens dafür gestalteten "Ideenzettel" sind hier zu finden.

Die gesammelten Ideen werden im Rahmen einer „Konferenz der Kinder“ am 7. März 2020 präsentiert. Dabei werden Mitarbeitende der Stadtverwaltung mit den Kindern und Jugendlichen des Stadtteils über Umsetzbarkeit und Notwendigkeit sprechen. Die besten Projektideen sollen dann beim Bürgerrat Innenstadt Ost für den Zeitraum 2020 als Vorschläge eingereicht werden.

Das Projekt findet im Rahmen der Bürgerbeteiligung der Stadt Görlitz statt. Es wird umgesetzt von engagierten Bürgerinnen und dem Bürgerrat der Innenstadt Ost sowie dem Lokalen UNICEF-Team Görlitz. Unterstützt wird das Projekt zudem von:

Familienbüro Görlitz / Engagierte Stadt Görlitz
Demianiplatz 7, 02826 Görlitz

Deutsch-polnisches Familienzentrum Jakobs Enkel
Jakobstraße 5
02826 Görlitz

Familientreff Cari-fé
Schulstraße 7
02826 Görlitz

Ansprechperson für Fragen zum Projekt:

Jens Wesenberg (Bürgerrat Innenstadt Ost)
E-Mail: buergerrat.innenstadtost@posteo.de

Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen