zurück zur Übersicht

Oberbürgermeister Octavian Ursu hat sich mit Prof. Winfried Stöcker zu Kaufhaus und Berzdorfer See ausgetauscht

Oberbürgermeister Octavian Ursu hat sich mit Prof. Winfried Stöcker zu Kaufhaus und Berzdorfer See ausgetauscht

vom 27.08.2019

Oberbürgermeister Octavian Ursu und Prof. Winfried Stöcker haben sich im Rathaus zu den Bauplänen und der Zukunft des Görlitzer Kaufhauses ausgetauscht.

„Das Projekt ist ein sehr großes und bedeutendes für Görlitz, deshalb ist es mir wichtig, im Gespräch zu bleiben. Ich habe Prof. Stöcker und seinem Team noch einmal persönlich die Unterstützung der Stadt angeboten“, sagt Oberbürgermeister Octavian Ursu. Weiteres Thema war die Entwicklung am Berzdorfer See, wo sich Prof. Winfried Stöcker ebenfalls als Investor engagiert. „Auch dazu wollen wir regelmäßig miteinander im Austausch bleiben“, sagt Octavian Ursu.

Prof. Winfried Stöcker: „Es hat mir Freude gemacht, mich mit dem neuen Oberbürgermeister auszutauschen. Für den Ausbau des Kaufhauses Görlitz laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren, auch wenn man von außen noch nicht viel sieht. Wir genießen seit längerem die volle Unterstützung der Görlitzer Behörden. Was den Berzdorfer See betrifft, habe ich bei Herrn Ursu für eine enge Zusammenarbeit zugunsten der Entwicklung der Verkehrsinfrastruktur und der Ufergestaltung geworben.“

Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen