zurück zur Übersicht

Bürgerschaftliches Engagement für ein sauberes Görlitz - Ordnungsamt sagt Danke

Bürgerschaftliches Engagement für ein sauberes Görlitz - Ordnungsamt sagt Danke

vom 16.08.2019

Es gibt Nachrichten und Beiträge in den Sozialen Medien, bei denen das Ordnungsamt der Stadt Görlitz gern zweimal hinschaut. Der Newsfeed zeigte einen Beitrag, der zunächst unscheinbar wirkt, aber in kürzester Zeit fast 100 Likes erreichte und viele tolle und nette Kommentare erntete.

 Und zwar geht es um eine kleine, aber mit großer und nachhaltiger Wirkung veranstaltete Aktion von Caro Renner und Kurt Bernert am Nachmittag des 14.08.2019. Diese luden kurzerhand über Facebook zum "Kippenstummel aufsammeln" in Görlitz an der Altstadtbrücke, Vierradmühle bis zum Uferpark ein. Dem spontanen Aufruf folgten viele weitere engagierte Menschen. In zwei Stunden kam allerhand zusammen. Neben unzähligen Zigarettenkippen wurde auch anderer Abfall aufgesammelt bis hin zu Flaschen und einiges an Plastik. Für diese Aktion, die übrigens schon zum zweiten Mal stattfand, möchte das Ordnungsamt der Stadtverwaltung Görlitz ein großes Dankeschön aussprechen. Die Amtsleiterin, Silvia Queck-Hänel betont: "Für solch ein Engagement kann ich nur herzlich Danke sagen, Daumen hoch an die, die das Ganze organisierten und mitmachten. Ich freue mich sehr, dass solche Aktionen entschlossen, spontan und wiederholt stattfinden. So etwas trägt zu einer lebendigen, liebenswerten und sauberen Stadt bei, ist ein großes Beispiel für bürgerschaftliches Engagement und nebenbei werden vielleicht auch noch Freundschaften zwischen den Teilnehmern geschlossen. Ich hoffe auf ganz viele Nachmacher. Machen wir gemeinsam unsere schöne Stadt Görlitz noch schöner!" Das Ordnungsamt der Stadt Görlitz möchte gleichzeitig mitteilen, dass solche und andere Aktionen rund um das Thema Müll sammeln und sauber machen gezielt und gern unterstützt werden. Zum Beispiel wird für die spätere Entsorgung des Mülls gesorgt. Bei Interesse kann unter der E-Mail ordnungsamt@goerlitz.de oder telefonisch 03581/671532 angefragt werden. Andere Hilfestellungen können auch organisiert werden, wie zum Beispiel im vergangenen Jahr die Unterstützung durch die Görlitzer Feuerwehr oder des städtischen Betriebshofes bei der Müllsammelaktion aus der Neiße.

Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen