zurück zur Übersicht

Förderung für Unternehmen im Brautwiesenbogen! Geld der Europäischen Union ist noch verfügbar

Förderung für Unternehmen im Brautwiesenbogen! Geld der Europäischen Union ist noch verfügbar

vom 30.06.2019

Kleine und Kleinstunternehmen (KU) des produzierenden Gewerbes, Handwerks, Einzelhandels und aus dem Dienstleistungsbereich können Zuschüsse für investive Vorhaben beantragen. Die Förderung geht direkt an die Gewerbetreibenden.

In der Förderrichtlinie der Stadt Görlitz sind die konkreten Konditionen festgeschrieben. Wichtigste Voraussetzungen sind:

  • die Betriebsstätte befindet sich im Fördergebiet Brautwiesenbogen oder wird dorthin verlegt,
  • das Unternehmen hat weniger als 50 Beschäftigte und einen Jahresumsatz unter 10 Mio. EURO,
  • die Investition verbessert die Leistungs- und Marktfähigkeit des Unternehmens,
  • die Förderhöhe beträgt 40% der zuwendungsfähigen Kosten, jedoch maximal 35.000 EURO.

Lassen Sie sich von unseren Mitarbeiter/-innen zu Inhalten beraten. Wir begleiten Sie gern von der Antragstellung bis zur Abrechnung.

Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH, Tel.: 03581-4757-40

wirtschaft@europastadt-goerlitz.de

Amt für Stadtentwicklung, Tel.: 03581-672117; -672248

k.brand@goerlitz.de , r.kulka@goerlitz.de

 

Förderrichtlinie und Antragsunterlagen sind darüber hinaus unter https://www.goerlitz.de/Investitionen-von-Kleinen-und-Kleinstunternehmen-KU.html einsehbar.

Nutzen Sie die Chance für sich und zur Stärkung der Wirtschaftskraft ihres Unternehmens.

Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen