zurück zur Übersicht

Görlitzer Litfaßsäulen können "adoptiert" werden

Görlitzer Litfaßsäulen können "adoptiert" werden

vom 15.03.2019

52 der insgesamt 58 im Stadtgebiet Görlitz zu findenden Litfaßsäulen sind bis Ende des Jahres 2021 an die Firma Neuwerbung GmbH vermietet. Nur 15 der an die Firma vermieteten Säulen werden aktuell auch genutzt.

Vor Ablauf des Mietvertrages muss die Stadt sich natürlich damit auseinandersetzen, was mit den Litfaßsäulen weiter passieren wird. Nicht nur in Görlitz sind im Laufe der letzten Jahre Litfaßsäulen als Werbemedium von aus Marketingsicht attraktiveren Varianten, wie elektronischen Großwerbetafeln, abgelöst worden. Deshalb wird es nicht einfach werden, über eine Ausschreibung wieder einen Mieter für alle städtischen Litfaßsäulen zu finden. Die Stadt wird vor Ablauf des Vertrages ein Konzept für den weiteren Umgang mit den Litfaßsäulen erarbeiten. Ein Angebot an die Görlitzer Bürgerräte und Vereine zur Nutzung einzelner Säulen wird aus heutiger Sicht dabei genauso eine Rolle spielen, wie z.B. der Abbau von Litfaßsäulen, die nicht genutzt werden und nicht unter Denkmalschutz stehen. Dazu wird es natürlich eine Bürgerbeteiligung geben. 

Nachdem in den letzten Jahren Bürgerräte die gute Idee hatten, Litfaßsäulen für ihre Arbeit zu nutzen, gibt es mittlerweile für drei Litfaßsäulen in der Innenstadt Ost, Rauschwalde und Biesnitz Nutzungsverträge zwischen Stadt und den Bürgerräten.  

Sollte es weitere Interessenten geben, die eine der nicht genutzten Litfaßsäulen „adoptieren“ möchten, können sie sich gerne per E-Mail
(bau-liegenschaftsamt@goerlitz.de) im Bau- und Liegenschaftsamt melden. Wichtig dabei ist die Benennung der genauen Säule und die Idee, die derjenige für die Nutzung der Litfaßsäule hat. Die Stadt würde sich dann mit der Neuwerbung GmbH in Verbindung setzen und versuchen, diese Säule für den Zweck „zurück zu bekommen“. Wichtig dabei sind folgende Aspekte: Die Litfaßsäule darf nicht für kommerzielle Werbung genutzt werden, denn damit würde die Stadt eine Konkurrenzsituation für den jetzigen Mieter schaffen. Außerdem ist derjenige, der die Säule für seine Idee adoptiert, dann dafür zuständig, dass sich die Litfaßsäule auch in einem ordentlichen Zustand befindet. Diese Aufgabe übernimmt für alle gemieteten Säulen derzeit die Neuwerbung GmbH.

Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen