zurück zur Übersicht

Der Zauberlehrling

Der Zauberlehrling

Inspiriert durch Johann Wolfgang von Goethes Ballade „Der Zauberlehrling“ entstand im Frühjahr 2017 für MDR und ZDF eine Geschichte über die Versuchungen des Zauberhandwerks – mit dem berühmten Besen in einer wegweisenden Rolle. Gedreht wurde hauptsächlich in der Görlitzer Altstadt. In den Schlössern von Tauchritz und Bad Muskau sowie im Kromlauer Park entstanden weitere Filmaufnahmen. Für Produzentin Ingelore König war der Dreh in Görlitz eine Herzensangelegenheit, denn sie wurde hier geboren.

Bevor „Der Zauberlehrling“ als Weihnachtsfilm zu Heiligabend im ZDF gezeigt wurde, feierte er jedoch im voll ausgebuchten Kinosaal 1 des Görlitzer Filmpalastes am 23. November 2017 seine Premiere. Mit dabei waren die Hauptdarsteller des Films sowie zahlreiche am Projekt Beteiligte – und natürlich viele kleine und große Görlitzerinnen und Görlitzer. Nach der Premiere nutzten viele Märchenfilmfans die Möglichkeit, mit den Schauspielern und dem Team ins Gespräch zu kommen oder ein paar gemeinsame Fotos zu machen.

Bei dieser Premiere wurde auch die wichtigsten Requisiten des Films - der Besen und die Statue des verzauberten Mädchens – feierlich für die Görliwood-Sammlung der Stadt übergeben. Als Station 6 des Walk of Görliwood® sind diese nun für alle Filmfans am Obermarkt zu sehen.

Die DVD ist in der Görlitz-Information erhältlich. 

Foto rechts: Steffen Junghans

Stadt Görlitz
Filmteam bei Premiere
Stadt Görlitz
Kinderfilm GmbH
Kinderfilm GmbH

Story

Der bettelarme Valentin will sein Glück in der Stadt finden. Zufällig sucht der Zaubermeister des Landes einen Lehrling, und Valentin ist sich ganz sicher, dass er für die Stelle bei Ambrosius genau der Richtige ist. Doch bei der Prüfung wird er leider von der cleveren Mitbewerberin Katrina ausgetrickst. Notgedrungen kommt er in der Apotheke von Altmeister Zacharias unter. Der hat jeglicher Zauberkunst abgeschworen und widmet sein Leben nur noch der Kräuter- und Heilkunde, sehr zum Ärger seines ehrgeizigen Lehrlings. Als Valentin entdeckt, dass der machtbesessene Ambrosius die ganze Stadt bedroht, muss der alte Zaubermeister seine magischen Kräfte doch reaktivieren, um zusammen mit den Lehrlingen die Gefahr abzuwenden.

Drehorte

Schauspieler

Felix von Manteuffel, Max Schimmelpfennig, Pauline Rénevier, Christoph Bach, Sandra Borgmann

Drehbuch

Anja Kömmerling, Thomas Brinx

Regisseur
Frank Stoye

Produzent
Kinderfilm GmbH Erfurt / Ingelore König

Produktions-Art
tv - Produktion

Länder
DE

Genre
Familienfilm, Märchen

Veröffentlichung
2017

Drehzeitraum
7.3.- 24.03.2017 (22.-24.03. 2017 Schloss Tauchritz)

Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen