zurück zur Übersicht

Fete de la musique

  • Innenstadt Ost

Fete de la musique

Die Fête de la Musique(französisch für „*das+ Fest der Musik“) ist eine Veranstaltung bei der Amateur-und Berufsmusiker im öffentlichen Raum honorarfrei auftreten. Es wird vom Publikum kein Eintritt verlangt. Dabei ist keine Musikrichtung vorgegeben und je mehr Musiker und Darbietende sich beteiligen, umso vielfältiger ist das Programm.

DieVeranstaltungFête de la Musiqueführt unterschiedliche Akteure zusammen: Amateur-und Profimusiker, Künstler,Kulturzentren, Musikschulen,Vereineauf der einen Seite und interessiertes Publikum sowie die Einwohner der Stadt auf der anderen Seite. Dieöffentlichen wie auch privaten Organisatoren des Programms fördern die aktuelle Musikszene in ihrer Stadt und regen zum kulturellen Austausch an.Musikverständnisist mehr alsnur das Verstehen der Lyrics in ihrer jeweiligen Sprache, Aufführung von Live-Musik mehr als eine Form der Unterhaltung. Die Praxisder öffentlichen Darbietung, das Erkennen einerbekannten Melodie,desRhythmus als auch der Aufführungsort können die Gefühle der Zuhörer ansprechen. Die Vielfältigkeit der angebotenen Musikrichtungen legt sich nicht auf ein junges oder altesPublikum fest.Die Fête de la Musiqueermöglicht einen Tag lang jedem die unmittelbare Begegnung mit Musik unterschiedlicher Musikrichtungen.Der spontane oder gewollte Auftritt regt zum Mitmachen an, das Publikum wird zum Mitspielen, Singen oder Tanzen aufgefordert. An verschiedenen Standorten in Görlitz wird Musik angeboten.Jeder, egal welcher Herkunft, kann an der Veranstaltung teilnehmen. Görlitz-Zgorzelec ist eine Stadt in zwei Ländern. Die deutsch-polnische Zwillingsstadt wurde nach dem zweiten Weltkrieg geteilt und ist seit 2005 ohne dauerhafte Grenzkontrollen erreichbar und mittels zweier Brücken über dem Grenzfluss Neiße verbunden. Besonderes Augenmerk soll am 21.6. auf der Fußgängerbrücke mit ihrerexponiertenLage als unkomplizierter Übergang zwischen Polen und Deutschland liegen. Das Publikum soll durch Musik länderübergreifend in Verbindung kommen, die Besucher auf die jeweils andere Seite locken. Deutsche und polnische Darbietungen prägen dieFête de la Musiquein der Europastadt. Die weiterenDarbietungsortein Görlitzladen eindie Stadtkennenzulernenund zu durchschreiten. Das musikalische Ereignis soll die Europastadt Görlitz-Zgorzeleckulturell bereichern.Die Fête de la Musiqueist einweltweit einzigartiges Musikfest undBegegnungspunktzwischen Kulturen, Musikstilen undPublikum–auch in Görlitz-Zgorzelec.


Projektstand:

Kommentar Bürgerbeteiligungsbüro: Die Förderung eines Festes dieser Art im Rahmen der Bürgerschaftlichen Beteiligung ist nicht möglich. Hier sollten andere Förderbereiche der Stadt greifen.


Feedback abgeben nicht mehr möglich

Die Feedbackfunktion ist geschlossen. Es kann kein Feedback abgesendet werden. Vielen Dank für Ihre Beteiligung.

Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen