zurück zur Übersicht

Fair-Play-Tafeln Bolzplatz Frauenburgstraße

  • Südstadt

Fair-Play-Tafeln Bolzplatz Frauenburgstraße

Erneuerung der stark beschädigten Fair-Play Tafeln im Eingangsbereich am Mehrzweck/-Bolzplatz Frauenburgstraße Görlitz

Die Fair-Play Regeln zum respektvollem Umgang aller Nutzer des Platzes waren ein wesentlicher Bestandteil zur Eröffnung des Bolzplatzes am 13.10.2007.

Der Zahn der Zeit und die wechselnden Witterungsbedingungen der Jahreszeiten haben die Tafeln und deren Schrift verblassen lassen.
Mutwillige Zerstörung sorgte für weitere Beschädigung.

Es wäre schön, wenn diese beiden Tafeln im Jahr des 10. Bestehens des Platzes erneuert werden, da auch dieser Platz durch die Beteiligung vieler Görlitzer Bürger ermöglicht worden ist.

Das dafür benötigte Budget beträgt pro Tafel ca. 150,00 Euro


Projektstand:

Kommentar Bürgerbeteiligungsbüro: In enger Abstimmung mit den Fachbereichen der Stadt Görlitz ist das Projekt realisierbar. Derzeit werden die Inhalte der Schilder erarbeitet. Je nach Witterung können die Schilder im Winter 2017 oder Frühjahr 2018 angebracht werden.


Feedback abgeben nicht mehr möglich

Die Feedbackfunktion ist geschlossen. Es kann kein Feedback abgesendet werden. Vielen Dank für Ihre Beteiligung.

Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen