zurück zur Übersicht

Stadtteilspaziergang Innenstadt West

  • Innenstadt West

Stadtteilspaziergang Innenstadt West

Stadtteilspaziergang mit verschiedenen Aufgabenstellungen (z. B. Blick auf Verkehrssicherheit von Kindern, Radfahrer*innen…; Spielplätze, Ruhezonen, Treffpunkte, Sauberkeit, infrastrukturelle Alltags-Angebote (Einkaufen, Arzt, Kita, Gastronomie,…) Begleitung/Patenschaft der Gruppen z. B. durch städtische Mitarbeiter*innen/ Fachleute/Hochschulstudent*innen, Mitarbeiter*innen des Tierra-Eine Welt e.V. Dokumentation durch Fotos, Audio, Fragebogen Veranstaltungsausklang.

Zusammenfassung der Erkenntnisse bei Grill/Getränken/Musik. Ziel der Stadtteilspaziergänge ist es, die Identifikation der Stadtteilbewohner*innen mit ihrem Stadtteil zu befördern bzw. zu verstetigen. Während des dritten Quartals des Jahres lässt sich mit Bürger*innen ein Rückblick auf Bewegtes/Erreichtes im Rahmen des Bürgerbudgets und verschiedener Bürger*innenbeteiligungsaktionen werfen. Gleichzeitig ermöglichen der Gang durch den Stadtteil aus verschiedenen Blickwinkeln und das gemeinsame, moderierte Gespräch im Anschluss, diese Erfolge zu feiern und sich neue Ziele zu stecken. Über das Bürgerbudget könnten Fachleute für Moderation, Dokumentation, Wissensvermittlung der Veranstaltung finanziert und Kosten für Miete und Verpflegung während der Gesprächsrunde gedeckt werden. Die Entwicklung geeigneter Methoden sowie die Veranstaltungsplanung muss noch erfolgen, ist aber im engen Kontakt mit dem Quartiersmanager (IS-West) denkbar.


Projektstand:

Kommentar Bürgerbeteiligungsbüro: Das Projekt konnte coronabedingt nicht durchgeführt werden, soll aber im Jahr 2021 neu angegangen werden.


Feedback abgeben nicht mehr möglich

Die Feedbackfunktion ist geschlossen. Es kann kein Feedback abgesendet werden. Vielen Dank für Ihre Beteiligung.

Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen