zurück zur Übersicht

Erweiterung eines mobilen BMX + Skateparks

  • Innenstadt West

Erweiterung eines mobilen BMX + Skateparks

Hiermit beantragen wir den Bau eines weiteren BMX-Elements für den Stadtteil Innenstadt West. Dessen Einweihung soll im Rahmen des Fokus Festivals am 17. August stattfinden.

(1) Im Rahmen des Fokus Festivals wurde 2018 eine mobile Fun:Box für BMXer gebaut, die zum Fokus Festival eingeweiht wurde. Die Resonanz war gut, dennoch fehlt es immer noch an mobile Rampen mit höherem Schwierigkeitsgrad.

(2) Im Rahmen eines Ideen-Cafés 2019 im Nachbarschaftsladen des Quartiersmanagements haben sich Jugendliche einen Fahrradpark im Stadtteil (eventuell Schlachthofgelände) gewünscht.

(3) 2019 wird es laut SG Straßenverkehr eventuell die Möglichkeit geben die Bautzener Straße, erstmalig seit 2014, zum Festival zu sperren und dort den Urban Street Art Bereich mit BMXpark und Streetball zu platzieren.

Das veranlasst den Second Attempt e.V. einen Antrag an den Bürgerrat zu richten, um das Angebot um ein Element (Grind, Kicker, Anlauf) zu erweitern.
(https://populaer.com/skate-elemente/)

Das Element soll im Rahmen eines Workshops zusammen mit Jugendlichen gebaut und eingeweiht werden.

Die Kosten belaufen sich auf 1.550€ (siehe Anlage)


Projektstand:

Kommentar Bürgerbeteiligungsbüro: Das ist kein Projekt im Sinne der Bürgerschaftlichen Beteiligung. Dafür stehen andere kommunale Fördermöglichkeiten zur Verfügung.


Feedback abgeben nicht mehr möglich

Die Feedbackfunktion ist geschlossen. Es kann kein Feedback abgesendet werden. Vielen Dank für Ihre Beteiligung.

Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen