zurück zur Übersicht

Stadteil- Familienfest FAIRwandeln

  • Innenstadt West

Stadteil- Familienfest FAIRwandeln

Das nicht-kommerzielle Stadtteil- und Familienfest FAIRwandeln bietet seit 2004 eine informative und interaktive Plattform. Ziel ist es einen erinnerungsreichen Nachmittag zu bieten und zur lokalen und nachbarschaftlichen Vernetzung beizutragen. Aufgrund veränderte Rahmenbedingungen unserer Sponsoren möchten wir aus den Mitteln des Bürgerrates 250 € beantragen.

Sehr geehrte Damen und Herren des Bürgerrates Görlitz-West,
nachfolgend möchte ich Ihnen, stellvertretend für den Organisator Tierra-Eine Welt e.V., zum einen das Projekt „FAIRwandeln“ vorstellen und zum anderen den aktuellen Unterstützungsbedarf beschreiben.
Das Stadtteil- und Familienfest FAIRwandeln findet seit 2004, jährlich am letzten Maiwochende statt. Ziel ist es allen Bürger*innen eine nicht kommerzielle, informative und interaktive Veranstaltung in vertrauter Umgebung zu bieten. Im Mittelpunk des Festes stehen sowohl die nachbarschaftliche als auch die lokale Vernetzung aller engagierten Bürger*innen untereinander sowie ein niedrigschwelliger Zugang zur interkulturellen Begegnung. Mit anderen Worten, soll das Stadtteilfest zu einem toleranten und weltoffenen Umgang zwischen Bürger*innen, eingebettet im Rahmen verschiedener Mitmach-, Kreativangebote und musikalischer Begleitung aller Besucher*innen beitragen.
In diesem Jahr sind einige unsere Sponsoren veränderten Rahmenbedingungen ausgesetzt und können uns leider nicht wie bisher unterstützen. Dennoch beabsichtigen wir auch dieses Jahr an unseren nicht kommerziellen Grundsätzen festzuhalten und ein schönes und einprägsames interkulturelles Rahmenprogram realisieren ohne über verdeckte Einnahmen wie z.B. teurere Getränkepreise oder Nutzungsbeiträge für Spiel-, Sport-, Kreativangebote; entstandene Mehrkosten zu refinanzieren. Nach unserer Erfahrung halten sich die Besucher*innen längerfristig auf dem Festgelände auf, wenn die kulinarische Versorgung sich auf einem erschwinglichen Niveau bewegt. Auch da viele der Familien unmittelbar aus dem Stadtteil West, mit erfahrungsgemäß knappem Budget dieses Fest besuchen, beabsichtigen wir preislich konstant, nicht kommerziell zu bleiben und damit unsere ideellen Werte beizubehalten.
Mit den Mitteln des Bürgerrates streben wir an, die finanziellen Mehrkosten unserer Kooperationspartner*innen auszugleichen, um eine möglichste große sowie vielfältige Angebotspalette kostenfrei unseren Besucher*innen zur Verfügung zu stellen. Erfahrungsgemäß belaufen sich diese Kosten auf bis zu 250€. Wir möchten diese Summe beantragen und würden uns freuen, wenn es Ihnen möglich sein sollte unser Fest zu unterstützen.
Für eventuelle Rückfragen stehen Ihnen sowohl T.Sommerer (t.sommerer@tierra-goerlitz.de) als auch S. Göhler (s.goehler@tierra-goerlitz.de) zur Verfügung, auch. telefonisch unter der Nummer: 87 82 95.


Projektstand:

Kommentar Bürgerbeteiligungsbüro: Der Bürgerrat hat sich beim FairWandeln-Fest im Sommer 2019 beteiligt. Das Fest war wieder ein großer Erfolg für die Innenstadt West.


Feedback abgeben nicht mehr möglich

Die Feedbackfunktion ist geschlossen. Es kann kein Feedback abgesendet werden. Vielen Dank für Ihre Beteiligung.

Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen