zurück zur Übersicht

NEU! Görlitzer Kirchengeschichte bis zur Reformation

NEU! Görlitzer Kirchengeschichte bis zur Reformation

Die Entwicklung von Görlitz hin zu einer attraktiven selbstbewussten mittelalterlichen Handelsstadt am Wegekreuz zweier bedeutender Handelsstraßen ist eng mit dem geistlichen Leben und deren Institutionen verbunden.
Besonders spannend ist die Zeit der Reformation. Görlitz und die Oberlausitz gehörten als Kronnebenland zur böhmischen Krone.
Im Geist der mittelalterlichen Frömmigkeit entstanden durch zahlreiche Stiftungen Kirchen, Kapellen sowie das Nahpilgerziel einer Nachbildung des Heiligen Grabes von Jerusalem.
Die Stadtführung führt zu den Kirchen der historischen Altstadt, zu noch heute sichtbaren Zeugnissen, an denen sich die Geschichten bis hin zur Reformation mit ihren unmittelbaren Auswirkungen gut erzählen lassen.

Termine 2018
finden Sie bald hier

Treffpunkt
Görlitz-Information, Obermarkt 32

Dauer
ca. 90 Minuten

Preis
9,00 Euro pro Person

Hinweis
Die Karten für die Stadtführung sind in der Görlitz-Information erhältlich.
Wir bitten Sie, sich im Voraus anzumelden. So können wir Ihnen die Teilnahme an dem von Ihnen gewünschten Termin garantieren.

Veranstalter
Frau Janet Conrad

Kontakt
Telefon: +49 (0) 3581 - 47570

Buchungsanfrage:

Name der Führung: *

Teilnehmer & Datum

am: *
um: *
Anzahl der Teilnehmer: *

Kontakt

Ihr Name: *
Ihre Firma:
Straße: *
Adresszusatz:
PLZ: *
Ort: *
Telefon: *
Telefax:
Email-Adresse: *
Bemerkung:
AGB lesen
Ich akzeptiere die AGB’s:
* Pflichtfeld
Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen